Neue iPhones: Werbespots zeigen Live-Photos und 3D-Touch

18. Feb 2016 11:30 Uhr - sw

Apples Werbekampagne für die aktuelle iPhone-Generation geht in die nächste Runde. Das Unternehmen lässt seit dieser Woche zwei neue Werbespots für iPhone 6s und iPhone 6s Plus im Fernsehen ausstrahlen.




Die beiden Clips mit einer Länge von jeweils einer halben Minute zeigen die neuen Funktionen Live-Photos und 3D-Touch. Live-Photos hält die Momente unmittelbar vor und nach der Aufnahme eines Fotos fest – inklusive Bewegung und Vertonung. Mit dem in der Entwicklung befindlichen Betriebssystemupdate OS X 10.11.4 wird die Unterstützung für Live-Photos auf dem Mac verbessert.



Der zweite Werbespot mit dem Titel "Less Time" widmet sich der 3D-Touch-Funktionalität, die auf dem Mac unter dem Namen Force-Touch bekannt ist. 3D-Touch kann zwischen leichterem und stärkerem Drücken auf dem Display unterscheiden und führt je nach Druckstärke unterschiedliche Aktionen aus.

Erst vor kurzem hat Apple die Werbekampagne "Fotografiert mit dem iPhone" neu aufgelegt. Für das laufende Quartal erwartet Apple den ersten iPhone-Absatzrückgang in der Geschichte des Smartphones (MacGadget berichtete).