Sicherheits- und Safari-Updates für OS X 10.9.5 und OS X 10.10.5 erschienen

Apple hat heute Sicherheitsupdates sowie die Version 9.1 des Web-Browsers Safari für die Mac-Betriebssysteme OS X Mavericks und OS X Yosemite veröffentlicht.

OS X Yosemite

Sicherheitsupdate und neue Safari-Version für OS X 10.9.5 und OS X 10.10.5 erschienen.
Bild: Apple.



Das Sicherheitsupdate 2016-002 beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie von Angreifern unter Umständen zur Code-Einschleusung ausgenutzt werden können. Safari 9.1 verbessert die Kompatibilität und Stabilität und schließt ebenfalls diverse Schwachstellen. Außerdem können JavaScript-Dialoge den Web-Browser nun nicht mehr blockieren. Nutzer von OS X El Capitan erhalten Safari 9.1 durch die Installation von OS X 10.11.4.

Die Sicherheitsupdates und Safari 9.1 stehen über die Softwareaktualisierung in OS X zum Download bereit. Die Sicherheitsupdates sind auch via Web erhältlich: für OS X 10.9.5 und für OS X 10.10.5. Nach der Installation der Sicherheitsupdates ist ein Neustart erforderlich.