Apple veröffentlicht Firmware-Updates für WLAN-Router

Apple hat zwei Firmware-Updates für seine WLAN-Router veröffentlicht. Die Version 7.6.7 ist für AirPort-Express-, AirPort-Extreme und AirPort-Time-Capsule-Modelle, die nur den älteren WLAN-Standard 802.11n unterstützen, ausgelegt. Die Version 7.7.7 eignet sich hingegen für mit dem aktuellen WLAN-Standard 802.11ac ausgerüstete AirPort-Extreme- und AirPort-Time-Capsule-Modelle.

AirPort Extreme

Die aktuelle AirPort-Extreme-Basisstation mit 802.11ac-Unterstützung.
Foto: Apple.



Beide Updates bieten die gleichen Änderungen. Nach Angaben von Apple wurde die Performance beim Betrieb von Gastnetzwerken erhöht und ein Fehler behoben, der die Kommunikation zwischen zwei Clients innerhalb eines Netzwerks verhinderte. Darüber hinaus beseitigen die Updates Probleme im Zusammenhang mit dem Bojour-Sleep-Proxy.

Zur Installation der Updates wird das AirPort-Dienstprogramm benötigt, das im Ordner "Dienstprogramme" im Verzeichnis "Programme" liegt. Das AirPort-Dienstprogramm sucht automatisch nach dem Start nach Updates und zeigt Aktualisierungen, die mit der verwendeten AirPort-Hardware kompatibel ist, an. Einzelheiten zum Installationsvorgang erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite.

Kommentare

Kein Button

Nach dem Öffnen des Dienstprogrammes zeigt mir dieses zwar neben den Namen der Airportstationen den roten Punkt mit der 1 darin, jedoch erscheint bei keiner meiner Stationen der "Aktualisieren"-Button, wenn ich diese auswähle. Nach der Auswahl wird nicht einmal erklärt, WARUM neben dem Namen der rote Hinweispunkt ist (ohne die Info hier bei MacGadget wüsste ich somit nicht einmal wo das "Problem" liegt).
Hat Apple die Updates womöglich zurückgezogen? Der Link bei Apple selbst, auf die näheren Details wird nämlich auch mit einer Fehlermeldung quittiert:

For detailed information on AirPort base station firmware updates, including instructions how to install the update, please visit: http://support.apple.com/kb/HT1218

ERNIE

Versuche mal das. Hat bei meiner Capsule funktioniert.

Die Airportstation anklicken. Anschließend im aufgeklappten Menü zusammen mit der Alt-Taste die Ziffern neben dem Feld Version anklicken. Die neueste Version auswählen und das Firmwareupdate startet.

Und wieder mal hilft die "alt"-Taste... ;-)

Wenn man im Dienstprogramm mit gedrückter "alt"-Taste die Basisstation anklickt, erscheint ein erweitertes Menu. Unter der Rubrik "Zusammenfassung" ist die Firmware der Station genannt, und direkt daneben erscheint bei Updatebedarf "Firmware aktualisieren".

Vielen Dank

Wow, vielen Dank Euch beiden! Das hat funktioniert. :-)
ERNIE

warum versteckt?

Hat nun auch geklappt. Ohne diese Info wäre mir ein update nicht geglückt! Danke für die Info.

Eine andere Methode - altes Airport Utility

Bin nicht auf das Ding mit der Alt-Taste gekommen. Habe eine andere Lösung - vielleicht aber unabhängig davon brauchbar.

http://www.mnott.de/update-airport-firmware-by-running-airport-utility-6-5-1-on-el-capitan/

Update Time Cap

ERNIE_MS schrieb:
Nach dem Öffnen des Dienstprogrammes zeigt mir dieses zwar neben den Namen der Airportstationen den roten Punkt mit der 1 darin, jedoch erscheint bei keiner meiner Stationen der "Aktualisieren"-Button, wenn ich diese auswähle. Nach der Auswahl wird nicht einmal erklärt, WARUM neben dem Namen der rote Hinweispunkt ist (ohne die Info hier bei MacGadget wüsste ich somit nicht einmal wo das "Problem" liegt).
Hat Apple die Updates womöglich zurückgezogen? Der Link bei Apple selbst, auf die näheren Details wird nämlich auch mit einer Fehlermeldung quittiert:

For detailed information on AirPort base station firmware updates, including instructions how to install the update, please visit: http://support.apple.com/kb/HT1218

ERNIE

Mir ist es mit der Dienst-App vom iPhone gelungen, es geht auch firmware-download nach Suche im Netz.-
Schlechter Support !
Soll doch eigentlich sogar automatisch gehen?

---
Niewi