Apple TV: YouTube-Suchabfragen nun mit Sprachassistent Siri möglich

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2016 in San Francisco kündigte Apple an, dass auf der Set-top-Box Apple TV künftig auch in der YouTube-App Suchabfragen per Spracheingabe möglich sein werden. Nun wurde diese Funktion freigeschaltet. Mit dem Sprachassistenten Siri kann ab sofort nach Filmen in der YouTube-App gesucht werden.

Apple TV

Apple TV: YouTube-App unterstützt jetzt Sprachassistent Siri.
Bild: Apple.



Apple weist auf die Neuerung im aktualisierten Apple-TV-Benutzerhandbuch hin: "Sie können nach Objekten auf YouTube suchen, indem Sie 'YouTube' in Ihrer Siri-Anfrage ergänzen (erfordert die App 'YouTube', die im App Store für Ihr Apple TV verfügbar ist). Siri öffnet die App 'YouTube' automatisch und nimmt Ihre Anforderung in den Siri-Suchbildschirm auf." Beispiele für die Siri-Suche bei YouTube: "Suche auf YouTube nach Coldplay", "Suche auf YouTube nach Bastelarbeiten für Kinder" oder "Suche auf YouTube nach Minecraft".

Im Herbst erscheint mit dem tvOS 10 ein umfangreiches Update für die aktuelle Apple-TV-Generation. Zu den Neuerungen gehören eine Themensuche für Filme, ein dunkler Oberflächenmodus für eine bessere Heimkino-Atmosphäre, Verwaltung von HomeKit-Zubehör und eine neugestaltete Remote-App mit Siri-Unterstützung.