Apple: iOS 10 mit digitalem Organspenderausweis

Apple hat eine weitere Neuerung für das in der Entwicklung befindliche iOS 10 bekannt gegeben. Demnach wird die Health-App des Betriebssystems um einen digitalen Organspenderausweis ergänzt.

iOS 10

iOS 10: Apple integriert digitalen Organspenderausweis.
Bild: Apple.



Dazu arbeitet Apple mit der gemeinnützigen Organisation "Donate Life America" zusammen. Anwender in den USA erhalten die Möglichkeit, sich als Augen-, Gewebe- und Organspender registrieren zu lassen, wenn sie die entsprechenden Optionen in der Health-App aktivieren. Das Feature ist in der aktuellen Betaversion des iOS 10 noch nicht verfügbar, dürfte aber wahrscheinlich mit der zweiten, für die nahe Zukunft erwarteten Vorabfassung ergänzt werden.

Ob der Hersteller den Organspenderausweis auch nach den in Deutschland gültigen Regeln umsetzen wird, ist bislang nicht bekannt. Zwar kann man im Notfallpass der Health-App bereits im iOS 9 angeben, ob man Organspender ist, es fehlt jedoch die Möglichkeit, detaillierte Angaben zu machen.

Die Fertigstellung des iOS 10 wird für den Herbst erwartet.