Apple veröffentlicht iTunes 12.4.3

Apple hat die Mediaplayer-Software iTunes in der Version 12.4.3 zum Download bereitgestellt. Das Update "behebt ein Problem, durch das Playliständerungen, die Sie auf anderen Geräten vornehmen, nicht in iTunes angezeigt werden", teilte der Hersteller mit. Weitere Änderungen wurden in iTunes 12.4.3 offenbar nicht vorgenommen.

iTunes

iTunes: Version 12.4.3 behebt Problem mit der Synchronisation von Wiedergabelisten.
Bild: Apple.



iTunes 12.4.3 setzt OS X 10.8.5 oder neuer voraus und steht über die Softwareaktualisierung im Mac-App-Store und via Web zum Download bereit. Die Nutzung des Musikstreaming-Dienstes Apple Music erfordert mindestens OS X 10.9.5. Das Programm ist auch für Windows erhältlich.

Mit der im Frühjahr veröffentlichten Version 12.4 hat Apple dem Programm eine verbesserte Benutzeroberfläche spendiert. Beispielsweise gibt es seitdem wieder eine ständig eingeblendete Seitenleiste, zudem wurde die Menüstruktur überarbeitet.