Apple veröffentlicht "Safari Technology Preview 11"

18. Aug 2016 11:00 Uhr - sw

Apple hat die "Safari Technology Preview 11" für OS X El Capitan und macOS Sierra zum Download bereitgestellt. Wer bereits eine ältere "Safari Technology Preview" installiert hat, erhält das Update über den Mac-App-Store. Es bietet Fehlerkorrekturen und Verbesserungen für JavaScript, CSS, MathML, Entwicklerwerkzeuge, Programmierschnittstellen, Bedienungshilfen und Darstellung von Inhalten.


Safari Technology Preview

"Safari Technology Preview 11" ab sofort verfügbar.
Bild: Apple.



Mit den seit dem Frühjahr angebotenen "Safari Technology Previews" gibt Apple Web-Entwicklern und interessierten Usern die Möglichkeit, Neuerungen an dem Web-Browser frühzeitig in Augenschein zu nehmen. Diese Änderungen fließen dann schrittweise in neue Safari-Versionen ein, die zuerst als Betas im Rahmen des Entwickler- und Betatestprogramms und schließlich in finaler Form an die Anwender verteilt werden. Kurz gesagt: die "Safari Technology Previews" bilden den aktuellen Safari-Entwicklungsstand bei Apple ab.

Die "Safari Technology Previews", die alle zwei Wochen aktualisiert werden, lassen sich gleichzeitig mit Final- und Betafassungen des Web-Browsers einsetzen - Historie, Bookmarks, Cookies und Caches werden separat gespeichert. Das Entwicklermenü ist standardmäßig aktiviert, Nutzer können Fehlerberichte sowie Verbesserungsvorschläge an Apple schicken. Eine Mitgliedschaft im Entwickler- oder Betatestprogramm von Apple ist für den Download nicht erforderlich.