Apple Music: Jahresabo bei PayPal für 99 Euro

Apple beschreitet neue Wege, um weitere Menschen vom hauseigenen Musikstreaming-Dienst zu überzeugen. Nachdem Telekom-Mobilfunkkunden Apple Music seit letzter Woche sechs Monate lang kostenlos hören können, lassen sich Abonnements nun auch via PayPal erwerben.

Beim Online-Bezahldienst wird eine Apple-Music-Jahresmitgliedschaft für 99 Euro (monatlich 8,25 Euro) angeboten. Dies entspricht einer aufs Jahr gerechneten Ersparnis von rund 20 Euro gegenüber den von Apple direkt in Rechnung gestellten 9,99 Euro pro Monat. Auch ein Dreimonatsabo kann bei PayPal abgeschlossen werden – dabei ergibt sich jedoch kein Preisvorteil.

Apple-Music-Abos bei PayPal

Apple Music: Jahresabo bei PayPal für 99 Euro.
Bild: PayPal.



In den USA werden Apple-Music-Jahresabos seit dieser Woche als Geschenkkarten über Apple-Ladengeschäfte vertrieben. Der Preis beträgt 99 US-Dollar. Ob das Unternehmen diese Geschenkkarten weltweit über seine Ladenkette anbieten wird, ist nicht bekannt.

Ein Jahr nach dem Start zählt Apple Music über 15 Millionen zahlende Nutzer. Dennoch ist und bleibt Spotify mit großem Abstand Marktführer. Spotify hat rund 100 Millionen Nutzer, darunter 30 Millionen zahlende Mitglieder. Mit Apples neuen Initiativen – zu denen auch eine neugestalteten Apple-Music-Oberfläche für iTunes, iOS und tvOS gehört – könnte sich der Abstand in den kommenden Monaten verringern.