Von Windows auf den Mac: Apple aktualisiert Migrationsassistenten

28. Sep 2016 11:15 Uhr - sw

Apple bietet seit vielen Jahren einen Migrationsassistenten an, der beim Umstieg von Windows auf den Mac hilft. Das kostenlose Tool überträgt Dokumente, Bilder, Musik, Kontakte, Kalender, E-Mail-Accounts und andere Daten auf den Mac. Nun hat Apple dem Migrationsassistenten ein Update spendiert.


macOS Sierra

Apple-Tool ermöglicht Migration von Windows auf macOS Sierra.
Bild: Apple.



Die Version 2.0.5 führt Unterstützung für das neue Betriebssystem macOS Sierra ein und ermöglicht die Migration von Windows XP oder neuer bis einschließlich Windows 10. Das Programm wird nach der Installation unter Windows sofort ausgeführt. Mac und Windows-System müssen per WLAN oder Ethernetkabel miteinander verbunden sein.

Eine ausführliche Anleitung für den Migrationsvorgang ist auf dieser Web-Seite zu finden. Der Migrationsassistent 2.0.5 setzt macOS Sierra voraus. Für ältere Mac-Betriebssysteme wird weiterhin die Version 1.0.5.7 angeboten, die ab OS X Lion lauffähig ist.