Neues MacBook Pro: Apple veröffentlicht deutsche Hilfeseiten zu Touch-Bar und Touch-ID

24. Nov 2016 15:30 Uhr - Redaktion

Seit dieser Woche läuft in Europa die Auslieferung der neuen MacBook-Pro-Modelle mit Touch-Bar-Funktionsleiste und Touch-ID-Fingerabdrucksensor (mehr dazu hier und hier). Passend dazu hat Apple zwei wichtige Support-Dokumente in deutscher Sprache veröffentlicht. In "Touch ID auf dem MacBook Pro verwenden" und "Touch Bar auf dem MacBook Pro verwenden" geht der Hersteller ausführlich auf die Verwendung der beiden Hardwarefunktionen ein.

Das Hinzufügen neuer Fingerabdrücke erfolgt demnach über die Systemeinstellungen. Touch-ID kann zum Anmelden im System, für den schnellen Benutzerwechsel, für Apple-Pay-Zahlungen sowie in Programmen von Drittherstellern, etwa zum Entsperren verschlüsselter Datenbanken oder zum Signieren von Dokumenten verwendet werden. Die Nutzung ist optional. Wenn ein Fingerabdruck fünf Mal hintereinander nicht erkannt wurde oder der Mac mehr als 48 Stunden nicht mehr entsperrt wurde, ist die Eingabe des Passworts erforderlich.

Touch-Bar

MacBook-Pro-Tastatur mit Touch-Bar (untere Abbildung: erweiterte Kontrolleiste).
Bild: Apple.



Auf der Hilfeseite zur Touch-Bar gibt es Wissenswertes rund um die OLED-Leiste. Beispielsweise wird die ESC-Taste auf der linken Seite eingeblendet, während die Lautstärkeregelung, die Stummschaltung und die Display-Helligkeit auf der rechten Seite zu finden sind. Durch Antippen von

Die Touch-Bar unterstützt den Screen-Reader VoiceOver. Das dazugehörige Support-Dokument "Bedienungshilfen mit der Touch Bar" wurde allerdings noch nicht von Apple ins Deutsche übertragen, dies dürfte sich in den kommenden Tagen ändern.