Spracherkennungssoftware Dragon 6.0: Deutsche Version ist da

10. Jan 2017 12:00 Uhr - sw

Im Sommer kündigte Nuance die Spracherkennungssoftware Dragon Professional 6.0 für den Mac an. Nachdem das Programm bislang nur auf Englisch verfügbar war, legte der Hersteller nun eine angepasste Variante vor, die die deutsche Sprache erkennt.

Dragon Professional 6.0 soll gegenüber der Vorgängerversion eine um bis zu 24 Prozent verbesserte Erkennungsgenauigkeit direkt nach der Installation (d. h. ohne vorheriges Training) bieten. Ebenfalls neu in Dragon Professional 6.0 ist die Möglichkeit, mehrere Audioaufzeichnungen nacheinander mittels Stapelverarbeitung in editierbaren Text umzuwandeln. In Dragon Professional 5.0 muss jede Datei nacheinander von Hand geladen werden. Zudem wurde in Dragon Professional 6.0 die Unterstützung von Office 2016, iWork, Scrivener und andere Textprogramme verbessert.



Eine Einzelplatzlizenz der Anwendung kostet 299 Euro. Das Upgrade von den Versionen 4/5 schlägt mit 149 Euro zu Buche. Dragon Professional 6.0 setzt mindestens OS X El Capitan voraus. Dragon Professional ermöglicht Diktate in beliebige Mac-Programme. Neben Live-Eingaben lassen sich auch Audio-Aufzeichnungen in Text umwandeln. Darüber hinaus ist die Ausführung von Sprachbefehlen möglich.

Auch das Mac-Betriebssystem verfügt über eine Diktatfunktion (siehe Systemeinstellungen => Diktat und Sprache), die ebenfalls lernfähig ist, jedoch keine so hohe Genauigkeit wie Dragon Professional bietet.