Itsycal: Kostenfreier Menüleistenkalender für den Mac in neuer Version

06. Feb 2017 13:30 Uhr - sw

Der Entwickler Mowglii bietet mit Itsycal einen kostenfreien, systemweit verfügbaren Menüleistenkalender für den Mac an. Nach Klick auf das Datums-Symbol von Itsycal öffnet sich ein Monatskalender, der auf Wunsch auch die Kalenderwochen anzeigen und Wochenenden hervorheben kann.


Itsycal

Screenshot von Itsycal.
Bild: Mowglii.



Sofern die Anbindung an den Mac-Kalender gestattet ist, stellt Itsycal zudem anstehende Termine dar. In der Software lässt sich festlegen, mit welchem Tag eine Woche starten soll, darüber hinaus kann die Kalenderansicht angepinnt werden, so dass sie geöffnet bleibt, wenn die Arbeit in anderen Programmen fortgesetzt wird.

Seit kurzem liegt Itsycal, das unter einer Open-Source-Lizenz steht, in der Version 0.11.1 (drei MB, mehrsprachig) vor, die unter macOS Sierra läuft. Diese bietet eine neugestaltete Oberfläche für die Einstellungen mit Tabs und zusätzlichen Optionen (unter anderem für das Datumsformat und das Erscheinungsbild). Daneben hat der Autor Fehlerkorrekturen und interne Optimierungen vorgenommen.

Itsycal kann auch mit der Tastatur gesteuert werden, eine Aufstellung der Tastenkürzel ist auf der Web-Seite des Entwicklers zu finden (gleiches gilt für eine ältere Programmversion, die mit OS X Yosemite und OS X El Capitan kompatibel ist).