Apple: Update für iTunes-U-App erschienen

29. Mär 2017 11:30 Uhr - Redaktion

Apple hat die für den Bildungsbereich konzipierte iTunes-U-App in der Version 3.5 veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink). Diese führt verschiedene Auszeichnungswerkzeuge ein, um Bilder mit Anleitungen oder Kommentaren zu versehen. In Chats zwischen Dozenten und Kursteilnehmern können nun auch Videos veröffentlicht werden.


iTunes U

iTunes U: Version 3.5 mit mehreren Verbesserungen erschienen.
Bild: Apple.



Außerdem wird jetzt das Öffnen von Video- und Audiodateien in anderen Apps unterstützt. Die Unterstützung für iOS 8.x wurde eingestellt, die Software setzt nun mindestens iOS 9.3 voraus. Die kostenlos App liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor.

iTunes U und ermöglicht den Abruf von Lernmaterialien, die von Hochschulen, Universitäten, Museen und Kultureinrichtungen im Rahmen des iTunes-U-Programms zur Verfügung gestellt werden. Außerdem können Dozenten und Lehrer mit der App Übungen erstellen und Aufgaben von Studenten bewerten, kommentieren und diskutieren. Auch ein Notenspiegel ist enthalten.