Apple startet neues Workshop-Angebot in Ladengeschäften

Apple hat heute eine neue Workshop-Reihe für seine Ladenkette angekündigt. "Today at Apple" startet im Mai in allen weltweit 495 Ladengeschäften des Mac- und iPhone-Herstellers. Apple will zu Beginn Workshops zu mehr als 60 verschiedenen Kreativthemen – von Foto und Video über Musik und Programmieren in Swift bis hin zu Kunst und Design – anbieten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Schulungen konzentrieren sich auf die Funktionen von Mac, iPhone und iPad und die dazugehörigen Apple-Apps. Geleitet werden sie von Creative-Pro-Mitarbeitern, dem Äquivalent zu den technischen Geniuses von Apple im Bereich der freien Künste. Jeder Creative Pro ist laut Apple ein Experte in einem oder mehreren kreativen Bereichen. In ausgewählten Städten sind zudem namhafte Künstler, Fotografen und Musiker bei den Workshops dabei, die ihre Erfahrungen weitergeben. Die Kurse richten sich an Einsteiger wie an fortgeschrittene Anwender.

Apple-Store Berlin

In Apple-Läden startet im Mai die Workshop-Reihe "Today at Apple".
Im Bild der Apple-Store am Berliner Kurfürstendamm.

Bild: Apple.com.



"Zum Beispiel kann ein iPhone-Nutzer, der sich für Fotografie interessiert, mit sechs Tipps & Tricks-Workshops beginnen, die das Fotografieren, Organisieren, Bearbeiten und vieles mehr abdecken. Fortgeschrittene Fotografen können an Fotosafaris teilnehmen, bei denen sie außerhalb des Stores in Techniken wie Licht und Schatten, Porträts und visuelles Geschichtenerzählen eintauchen können.

Mit Photo Labs gibt es darüber hinaus Angebote erfahrener Fotografen zu Themen wie ungestellte Schnappschüsse, dem Aufbau einer Marke auf Social Media oder dem bloßen Teilen ihrer Perspektive. [...]

Pro Series laden fortgeschrittene Anwender ein, noch tiefer in Final Cut Pro X und Logic Pro X einzutauchen mit Workshops von Farbkorrektur und Skalierung bis hin zur Postproduktion oder von Tonmischung und Bearbeitung zum Erzeugen von Emotionen und mehr", erläutert Apple.

Apple bietet auch spezielle Programme für Familien und Pädagogen an, darunter Lehrer-Treffs am Dienstag und Kids-Hour-Workshops am Wochenende. Die Photo Labs und die Pro Series finden nur in ausgewählten Apple-Retail-Stores statt. Gleiches gilt für das neue Business-Circuits-Programm für Besitzer kleiner Unternehmen.