"Guardians of the Galaxy: The Telltale Series" für Mac und iOS erschienen

Während heute der zweite Teil von "Guardians of the Galaxy" in den Kinos anläuft, haben Mac-Nutzer nun die Möglichkeit, sich die Science-Fiction-Abenteuer der fünf Helden auf ihr System zu holen. "Guardians of the Galaxy: The Telltale Series" liefert eine neue, auf fünf Episoden aufgeteilte Geschichte rund um Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot.

Das Adventure ist bei Steam zum Preis von 22,99 Euro erhältlich und wird dort im Durchschnitt sehr positiv bewertet. "Guardians of the Galaxy: The Telltale Series" benötigt macOS Sierra und einen ATI- und Nvidia-Grafikchip, der die Grafikengine Metal unterstützt (auf Macs ab Baujahr 2012). Die Nutzung eines Intel-Grafikchips wird nicht empfohlen.



Aus der Spielbeschreibung: "Marvel's Guardians of the Galaxy: The Telltale Series liefert eine brandneue Geschichte von den ungewöhnlichsten Helden des Universums, eine bunte Schar der Geächteten, die unter den Namen Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot bekannt sind. Im Gefolge einer epischen Schlacht entdecken die Guardians ein Artefakt von unaussprechlicher Macht. Jeder der Guardians hat einen Grund, dieses Artefakt zu begehren, ebenso wie ein skrupelloser Feind, die die letzte ihrer Art ist, und die vor nichts haltmacht, um es aus ihren Händen zu reißen.

Von der Erde zum Milano bis hin zu Knowhere und darüber hinaus und mit einer fantastischen Musik begleitet, stellt dich diese fünfteilige Episodenserie in die raketenbetriebenen Stiefel von Star-Lord in einem Original Guardians Abenteuer. Es wird im einzigartigen und preisgekrönten Telltale-Stil erzählt, wo deine Entscheidungen und Aktionen den Weg der Geschichte steuern, den du erleben wirst."

"Guardians of the Galaxy: The Telltale Series" wird auch für iPhone und iPad (Partnerlink) angeboten, der Preis für alle fünf Episoden liegt bei 19,98 Euro.