E-Mail-Client Airmail: Version 3.2.5 verbessert Privatsphäre und Gmail-Unterstützung

02. Mai 2017 15:00 Uhr - sw

Der italienische Entwickler Bloop hat den E-Mail-Client Airmail in der Version 3.2.5 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update ergänzt eine Einstellungsoption, um beim Lesen von E-Mails das Laden externer Inhalte standardmäßig zu blockieren. Dadurch wird die Privatsphäre verbessert.

Ebenfalls neu in Airmail 3.2.5 sind Anbindung an die Programme Devonthink (Dokumentenmanager) und Bear (Notizverwaltung), zusätzliche Vorlagen, ein Abwesenheitsmodus für Gmail-Postfächer, Unterstützung für Gmail-Legacy-Accounts sowie verschiedene Fehlerkorrekturen. Airmail 3.2.5 läuft ab OS X Yosemite und kostet 10,99 Euro. Das Update von der Version 3.x ist kostenfrei.

Airmail

Screenshot von Airmail.
Bild: Bloop.



Airmail ist ein schlanker E-Mail-Client mit aufgeräumter Benutzeroberfläche. Das Programm unterstützt IMAP-, POP3-, iCloud-, Exchange-, Outlook.com/Live.com- und Gmail-Konten, kann mehrere Accounts verwalten und ermöglicht den Import aus Apple Mail. Zum weiteren Funktionsumfang gehören Unterstützung für gängige Sicherheitsprotokolle und moderne macOS-Technologien (AppleScript, Notifikationen, Multi-Touch-Gesten, Widget...), eine gemeinsame Inbox, mehrfaches Zurücknehmen von Arbeitsschritten, Filter, Etiketten, Signaturen, ein Offline-Modus, eine Konversations-Ansicht, eine leistungsstarke Suchfunktion und anpassbare Tastaturkürzel.

Darüber hinaus unterstützt Airmail das Verfassen von E-Mails in Text, HTML, HTML-Quellcode und via Markdown und bietet umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten. Anhänge lassen sich an gängige Online-Speicherdienste (Dropbox, Google Drive, OneDrive...) übergeben. Auch EML-Import/-Export und Vorschau von Winmail.dat-Anhängen sind an Bord.

Airmail wird auch für das iOS angeboten und unterstützt die Handoff-Funktion, d. h. eine unterwegs mit dem iPhone begonnene E-Mail lässt sich zu Hause am Mac fertigstellen, sowie bestimmte Exchange-Funktionen (Einladungen, Kontaktverzeichnis...). Für Airmail gibt es diverse Plug-ins, darunter für GPG und Lesebestätigungen.