Apple veröffentlicht neue Betaversion von macOS 10.12.6 (Update)

Die Entwicklungsarbeiten am sechsten großen Update für das aktuelle Betriebssystem macOS Sierra nähern sich langsam ihrem Abschluss. Apple hat heute eine vierte Betaversion von macOS 10.12.6 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um Build 16G18a. Die Finalversion von macOS 10.12.6 wird für die nächsten Wochen erwartet.

macOS Sierra

macOS Sierra: Sechstes großes Update in neuer Betaversion erschienen.
Bild: Apple.



Das Betriebssystemupdate bietet hauptsächlich Behebung von Sicherheitslücken, Stabilitätsoptimierungen und Fehlerkorrekturen. Größere Änderungen nimmt Apple an den aktuellen Betriebssystemen nicht mehr vor, schließlich stehen bereits die Nachfolger vor der Tür. Die neue Vorabfassung von macOS 10.12.6 kann von Entwicklern heruntergeladen werden und wird in Kürze auch Mitgliedern des Betatestprogramms zur Verfügung stehen.

Der Nachfolger von macOS Sierra wird im September oder Oktober eingeführt. Zu den wichtigsten Neuerungen von macOS High Sierra gehören das moderne Dateisystem APFS, Unterstützung für externe Grafikkarten, die stark verbesserte Version 2.0 der Grafikengine Metal, Integration des Videocodecs HEVC und das Blockieren automatisch abspielender Videos in Safari.

Nachtrag (20. Juni): Auch Mitglieder des Apple-Betatestprogramms können sich den neuen Build inzwischen herunterladen.