WWDC 2017: Mitschriften aller Sessions sind online, Volltextsuche inklusive

Drei Wochen nach der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 in San Jose hat Apple Mitschriften aller Präsentationen veröffentlicht. Zuvor standen lediglich die Video-Aufzeichnungen zur Verfügung, nun lassen sich die technischen Sessions auch Wort für Wort nachlesen.



Das Unternehmen hat eine Volltextsuche integriert, um bestimmte Begriffe schnell nachschlagen zu können. Sowohl die Videos als auch die Mitschriften mitsamt PDF-Materialien sind frei zugänglich, eine Mitgliedschaft im Apple-Entwicklerprogramm ist nicht erforderlich.

Auch eine Mitschrift der WWDC-Keynote, in deren Rahmen Apple unter anderem eine neue iMac-Generation, den iMac Pro, verbesserte MacBook- und MacBook-Pro-Modelle sowie die Betriebssysteme macOS High Sierra und iOS 11 vorgestellt hat, ist verfügbar.

Der Zugriff auf das WWDC-Material ist entweder via Web-Browser oder über eine Mac-Software möglich.