Apple setzt iPhone-Werbekampagne mit Dwayne "The Rock" Johnson fort

Obwohl die Ankündigung des iPhone 8 nur noch wenige Wochen entfernt ist, geht Apples Werbekampagne für das Vorgängermodell weiter. Seit dieser Woche lässt das Unternehmen drei neue Werbespots mit dem berühmten Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson in Web und Fernsehen ausstrahlen.



Im Mittelpunkt steht dabei die Sprachassistentin Siri. Gezeigt werden verschiedene Aufgaben, die sich mit Sprachbefehlen erledigen lassen. Die Clips sind mit jeweils 16 Sekunden deutlich kürzer als der erste Werbefilm mit Johnson, der im Juli veröffentlicht wurde. Die Videos können über Apples YouTube-Kanal abgerufen werden.

Apple konnte den iPhone-Absatz im vergangenen Quartal leicht um zwei Prozent auf 41 Millionen Stück steigern. Für September wird die Vorstellung des iPhone 8 erwartet. Es soll über ein neues, randloses Design und ein OLED-Display verfügen, drahtlos per Induktion aufgeladen werden können und das Entsperren per Gesichtserkennung ermöglichen. Analysten gehen im Zuge der Markteinführung des iPhone 8 von einem massiven Upgradezyklus aus, der Apple neue Verkaufsrekorde bescheren könnte.