macOS High Sierra: Update enthält weitere Änderungen; Gatekeeper-Konfigurationsdaten aktualisiert

Apple hat mit der Verteilung eines stillen Updates für die Mac-Sicherheitsfunktion Gatekeeper begonnen. Die Version 131 der Gatekeeper-Konfigurationsdaten wird schrittweise an Rechner mit macOS High Sierra und älteren Betriebssystemversionen ausgeliefert. Unterdessen sind weitere Einzelheiten zu dem gestern veröffentlichten Update für das neue Mac-Betriebssystem bekannt geworden.

Laut Apple schließt das Ergänzungsupdate für macOS 10.13 zwei Sicherheitslücken, verbessert die Robustheit des Installationsprogramms und behebt Fehler im Zusammenhang mit InDesign und Apple Mail. Doch damit ist nicht die ganze Geschichte erzählt. Bereits der enorme Dateiumfang des Updates von fast einem GB lässt den Schluss zu, dass der Hersteller weit mehr Änderungen vorgenommen hat, als dokumentiert.

macOS High Sierra

macOS 10.13: Weitere Einzelheiten zum Ergänzungsupdate.
Bild: Apple.



Diese Annahme hat sich nun bestätigt. Der Blogger Howard Oakley hat zusammengetragen, welche Komponenten im Zuge der Installation aktualisiert wurden. Demnach hat Apple auch Änderungen am Web-Browser Safari, am Dateisystem APFS, am Einrichtungsassistenten, an den Remote-Desktop-Funktionen, am ProRes-Codec, an bestimmten Terminal-Befehlen sowie an Frameworks wie AppKit, Cocoa, Swift, GameKit und SafariServices vorgenommen. Zudem gab es Updates für die EFI-Firmware.

Diese Bug-Fixes und Verbesserungen sind in den Versionsanmerkungen allerdings nicht aufgeführt. Damit setzt Apple die Unsitte der letzten Jahre, die mickrige Dokumentation von Mac-Betriebssystemupdates, fort. Während iOS-Updates meist mit ausführlichen Release-Notes bedacht werden, müssen sich Mac-User häufig mit einigen wenigen Sätzen begnügen, obwohl die Updates weit mehr Änderungen enthalten.

Auch zum jüngsten Gatekeeper-Update liegen keine Informationen vor. Man kann nur die Vermutung anstellen, dass Apple erneut Gatekeeper-Zertifikate, die missbräuchlich zur Verbreitung von Ad- oder Malware verwendet wurden, zurückgezogen hat.

Kommentare

Terminalbefehl um Gatekeeper Installation zu ueberpruefen

in Terminal.app : Gatekeeper Versionen in Datei schreiben

$system_profiler | grep -A 4 Gatekeeper > fileWithGatekeeperInfos