Google stellt Update für Web-Browser Chrome zum Download bereit

18. Okt 2017 11:30 Uhr - Redaktion

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 62 veröffentlicht. Mit dem Update schließt der Hersteller insgesamt 35 Sicherheitslücken, darunter mehrere mit dem Schweregrad "Hoch" eingestufte Schwachstellen, die Angreifern unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.


Chrome

Web-Browser Chrome: Version 62 kann heruntergeladen werden.
Bild: Google.



Ebenfalls neu in Chrome 62 sind Unterstützung für variable OpenType-Schriften, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, diverse Anpassungen an macOS High Sierra und Verbesserungen für die integrierten Entwicklerwerkzeuge. Chrome setzt OS X Mavericks oder neuer voraus. Bestehende Chrome-Installationen werden innerhalb der nächsten Tage automatisch auf den neuesten Stand gebracht. Die Aktualisierung kann manuell über den Befehl "Über Google Chrome" im Menü "Chrome" angestoßen werden. "Über Google Chrome" zeigt auch die Versionsnummer an.