Update für Apple Watch: watchOS 4.1 mit mehreren Verbesserungen ist da

01. Nov 2017 00:01 Uhr - Redaktion

Besitzer der ersten, zweiten und dritten Apple-Watch-Generation können sich ab sofort das watchOS 4.1 herunterladen. Das Update für die Computeruhr wartet mit gewichtigen Neuerungen auf.

Demnach schaltet das watchOS 4.1 das Musikstreaming auf der dritten Generation der Computeruhr frei (via Apple Music und iCloud Music Library) und führt eine App für Apples Internetradio Beats 1 ein. Diese steht ebenfalls nur auf dem aktuellen Apple-Watch-Modell zur Verfügung. Die vom Hersteller bereits im Juni versprochene Anbindung an Cardiogeräte feiert mit dem watchOS 4.1 Premiere und kann nun von den Herstellern in ihre Apps integriert werden.

Apple Watch

Apple Watch: watchOS 4.1 steht zum Download bereit.
Foto: Apple.



Siri-Sprachbefehle zur Musiksteuerung, Unicode-10-Unterstützung sowie Fehlerkorrekturen und Behebung von Sicherheitslücken (darunter Schwachstellen in der WLAN-Verschlüsselungstechnik WPA2) runden das Release ab. Über das Kontrollzentrum der dritten Apple-Watch-Generation kann nun eine WLAN-Verbindung beendet werden.

Das Update für das Apple-Watch-Betriebssystem steht über die Begleit-App auf dem iPhone zum Download bereit. Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.