Apple veröffentlicht erste Video-Tutorials zum HomePod; Lob von Audio-Community

12. Feb 2018 14:30 Uhr - Redaktion

Am Freitag hat Apple mit der Markteinführung des HomePod begonnen: Der intelligente Lautsprecher ist nun in Australien, Großbritannien und den USA verfügbar, in einigen Wochen wird auch in Deutschland und Frankreich der Vertrieb anlaufen. Unterdessen hat der Hersteller einige Video-Tutorials veröffentlicht. Zudem gibt es viel Lob von einer Audio-Community.

 

 

 

Die drei kurzen Clips mit einer Länge von jeweils rund einer Minute sollen Nutzer bei der Einrichtung und Nutzung des HomePod helfen. Sie befassen sich mit der Anpassung der Einstellungen, der Steuerung der Musikwiedergabe mit dem Sprachassistenten Siri und der Verwendung der Touch-Oberfläche des intelligenten Lautsprechers.

 

 

 

 

Unterdessen hat sich die Audio-Community der Plattform Reddit ausführlich mit dem HomePod befasst. Nach ihrer Ansicht liefert der HomePod einen besseren Klang als der etwa 800 Euro teure Digitallautsprecher KEF X300A. Die Tester befassten sich auch mit tiefergehenden Themen wie Frequenzanalyse und Diffusität und gehen umfassend auf technische Hintergründe ein. Das Fazit:

 

 

 

 

I am speechless. The HomePod actually sounds better than the KEF X300A. If you’re new to the Audiophile world, KEF is a very well respected and much loved speaker company. I actually deleted my very first measurements and re-checked everything because they were so good, I thought I’d made an error. Apple has managed to extract peak performance from a pint sized speaker, a feat that deserves a standing ovation. The HomePod is 100% an Audiophile grade Speaker.