Systemüberwachungstool iStat Menus schafft Sprung in den Mac-App-Store

14. Feb 2018 11:30 Uhr - Redaktion

Aufgrund von Apples Restriktionen ist so manches beliebte Systemutility nicht im Mac-App-Store vertreten - oder wenn, dann nur in abgespeckter Form. Der Softwarehersteller Bjango hat nun einen Weg gefunden, das Überwachungstool iStat Menus ohne Einschränkungen im Mac-App-Store anzubieten.

iStat Menus 6.0 kam im September auf den Markt und war bislang nur direkt beim Hersteller erhältlich. Im Mac-App-Store (Partnerlink) ist das ab OS X El Capitan lauffähige Programm für 10,99 Euro zu haben. Mit der Version 6.0 wurde das Programm vollständig überarbeitet, gibt nun noch mehr Systemdaten aus und lässt sich individueller konfigurieren.

 
iStat Menus
 
iStat Menus: Leistungsstarkes Systemüberwachungstool für die Menüleiste.
Bild: Bjango.

 

iStat Menus informiert in der Menüleiste über die CPU-, GPU-, RAM-, Laufwerks- und Netzwerkauslastung, Lüfterdrehzahlen, Akkudaten und die Temperaturen im Innern eines Macs. Auch eine Weltzeituhr, ein Kalender und Wetterinformationen sind an Bord. Die Anwendung kann Notifikationen bei Erreichen kritischer Messwerte herausgeben und bietet ein Widget für die Mitteilungszentrale.

Eine Demoversion steht auf der Web-Site des Herstellers zum Download bereit.

Nachtrag: Gegenüber der direkt beim Hersteller erhältlichen Ausführung enthält die Mac-App-Store-Version einige Beschränkungen. Beispielsweise können keine Lüfterdrehzahlen gesteuert werden, auch ist die Installation eines Helfer-Tools erforderlich.

Kommentare

Ich hätte statt der Anzeige in der Menüleiste lieber eine Darstellung in einem floating window.

So wie es iStat Pro früher konnte.

Die Menüleiste ist schon überfrachtet, da passt iStat nimmer rein.