Großes Update für Apple-Store-App: Frisches Design, neue Funktionen

23. Mär 2018 11:45 Uhr - Redaktion

Apple hat die Apple-Store-App in der stark verbesserten Version 5.0 vorgelegt. Sie bietet ein überarbeitetes Oberflächendesign und mehrere Neuerungen, darunter der Sessions-Tab sowie zusätzliche Funktionen für die Verwaltung von Bestellungen.

"Im Sessions Tab findest du tägliche Sessions zu den Themen Fotografie, Musik und mehr, um mehr aus deiner Kreativität zu machen. Du kannst auch Sessions wählen, die zu den Produkten passen, die du bereits besitzt", erläutert der Hersteller. Bei aktivierten Ortungsdiensten werden automatisch Angebote in nahegelegenen Apple-Ladengeschäften angezeigt. Alternativ lassen sich bestimmte Stores manuell auswählen.

 
Apple-Store-App
 
Umfangreiches Update für Apple-Store-App erschienen.
Bild: Apple.

 

Für als Favoriten markierte Produkte zeigt die App nun an, ob diese in einem Ladengeschäft vorrätig sind. In der Bestellverwaltung ist es jetzt möglich, die Versandadresse und Gravuren zu bearbeiten und einzelne Artikel zu stornieren. Verschiedene weitere Verbesserungen, darunter Darstellung der Ersparnis bei generalüberholten Produkten, runden das Release ab.

Die Apple-Store-App kann kostenlos im iOS-App-Store (Partnerlink) heruntergeladen werden und ist für iPhone sowie iPad optimiert. Mit der ab iOS 10 lauffähigen App lassen sich unter anderem Produkte in Apples Online-Shop kaufen, nächstgelegene Apple-Ladengeschäfte und Apple-Premium-Reseller finden sowie Plätze für Events und Workshops in Apple-Filialen reservieren. Die Software gibt Empfehlungen basierend auf bereits erworbenen Produkten aus, ermöglicht die Prüfung des Bestellstatus und informiert über die Kompatibilität von Zubehör mit der eigenen Hardware.