Apple stellt Updates für Motion und Compressor zum Download bereit

10. Apr 2018 09:00 Uhr - Redaktion

Apple hat nicht nur Final Cut Pro X 10.4.1 veröffentlicht, sondern auch den Begleit-Programmen Compressor und Motion Updates spendiert. Compressor 4.4.1 bietet erweiterte Untertitel-Unterstützung, während Motion 5.4.1 um das neue Format ProRes RAW ergänzt wurde. Die Systemanforderungen wurden angehoben.

 
Motion
 
Screenshot von Motion.
Bild: Apple.

 

Außerdem hat Apple in Compressor 4.4.1 und Motion 5.4.1 verschiedene Fehlerkorrekturen und Stabilitätsoptimierungen vorgenommen. Compressor 4.4.1 unterstützt nun auch Menüs für DVDs und Blu-rays. Die Unterstützung für macOS Sierra wurde eingestellt, beide Anwendungen benötigen nun mindestens macOS High Sierra.

Compressor 4.4.1 (Mac-App-Store-Partnerlink) dient zur Encoding und Ausgabe, Motion 5.4.1 (Mac-App-Store-Partnerlink) ist ein Animations- und Effektprogramm. Compressor und Motion kosten je 54,99 Euro, die Updates von den Versionen 4.x bzw. 5.x sind kostenfrei.

Kommentare