Der Mac im Fokus

Freitag, 19. Januar 2018
Top-News

Apple: 70 europäische Hochschulen führen Swift-Kurse ein

19. Jan 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Apple forciert die Verbreitung der Programmiersprache Swift: 70 Hochschulen und Universitäten in Europa bieten ab sofort den Lehrplan "Jeder kann programmieren" an. Er erstreckt sich über zwei Semester, richtet sich an Studenten ohne Programmiererfahrung und soll die Lernenden in die Lage versetzen, eigenständig voll funktionsfähige Programme mit Swift zu entwickeln.

ProSaldo
Weitere Meldungen
Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH
Deals der Woche
Donnerstag, 18. Januar 2018
Top-News

Apple transferiert Finanzreserven zurück in die USA, will 20.000 neue Arbeitsplätze schaffen

18. Jan 2018 11:00 Uhr - Redaktion

Apple hat eine Neuausrichtung seiner Finanzstrategie bekannt gegeben. Demnach will das Unternehmen den Großteil seiner Geldreserven in die USA holen. Darauf hatte Apple aufgrund hoher Steuern von 35 Prozent bislang verzichtet. Im Rahmen der kürzlich verabschiedeten US-Steuerreform wurde dieser Steuersatz drastisch reduziert, auf nur noch 15,5 Prozent.

Apple: Prozessor-Drosselung bei schwachem iPhone-Akku wird sich künftig abschalten lassen

18. Jan 2018 10:15 Uhr - Redaktion

Apple hat eine bedeutende Neuerung für die im Herbst 2016 eingeführte Prozessor-Drosselung bei schwachen iPhone-Akkus angekündigt. Demnach wird sich die Funktion künftig abschalten lassen. Dies erklärte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit dem US-Fernsehsender ABC News. Die Einstellungsoption soll mit dem nächsten großen iOS-Update, dessen Betatest im nächsten Monat startet (Version 11.3), implementiert werden.

Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf Bioshock Remastered; Update für RagTime; Kampf in den USA gegen Abschaffung der Netzneutralität

18. Jan 2018 19:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Bioshock Remastered - die Neuauflage des im Jahr 2007 veröffentlichten Egoshooters ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 10,99 statt 21,99 Euro zu haben (Partnerlink; Systemanforderungen beachten). +++ Update für RagTime - die Version 6.6.4 der Business-Publishing-Software bietet Code-Modernisierungen, um die Kompatibilität mit zukünftigen macOS-Versionen zu gewährleisten. +++ ZDNet: "USA: Bundesstaaten und Mozilla klagen gegen Abschaffung der Netzneutralität".

OWC: Entwicklung von MacBook-Pro-Erweiterung DEC geht weiter

18. Jan 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Vor einem Jahr präsentierte der US-Zubehörhersteller Other World Computing (OWC) mit DEC eine Erweiterung für das aktuelle MacBook Pro. Es vereint Schnittstellen, Speicherkartenslot und zusätzlichen Speicherplatz in einem flachen Gehäuse, das direkt unterhalb des Mobilmacs angebracht und via Thunderbolt 3 verbunden wird.

Apple beschenkt Angestellte mit Aktienpaket

18. Jan 2018 17:15 Uhr - Redaktion

Apple beteiligt seine Mitarbeiter am guten Geschäftsgang: Wie das Unternehmen mitteilte, erhalten fast alle der weltweit 120.000 Mitarbeiter jeweils ein Aktienpaket im Wert von 2500 US-Dollar als Bonus, sowohl Vollzeit- als auch Teilzeitangestellte.

LuLu: Neue Firewall-Software für den Mac auf Open-Source-Basis

18. Jan 2018 14:15 Uhr - Redaktion

Wenn es um Firewall-Software für den Mac geht, dürfte vielen Usern die Software Little Snitch des österreichischen Entwicklers Objektive Development ein Begriff sein. Sie informiert über den ein- und ausgehenden Traffic und kann einzelne Verbindungen auf Wunsch blockieren, beispielsweise um unerwünschte Datenübertragungen an unbekannte Server zu verhindern.

Media Markt: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

18. Jan 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Bei der Elektronikkette Media Markt ist zur Wochenmitte eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten angelaufen. Bis einschließlich Montag, den 22. Januar, gibt es in deutschen Media-Markt-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu. Bei der 25-Euro-Karte sind es 3,75 Euro kostenloses iTunes-Guthaben, bei der 50-Euro-Karte 7,50 Euro.


Mittwoch, 17. Januar 2018
Top-News

Stilles Update: Apple sichert Macs gegen neue Schädlinge ab

17. Jan 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die Definitionen für die im Mac-Betriebssystem integrierte Schadsoftware-Erkennung XProtect aktualisiert. Das stille Update wird schrittweise an alle Installationen mit macOS High Sierra, macOS Sierra und älteren Betriebssystemversionen verteilt. XProtect erkennt in der neuen Version 2098 nun auch die kürzlich entdeckten Schädlinge "XProtect_OSX_HMining_D" und "XProtect_OSX_Bundlore_D".

Weitere Meldungen

Update für kostenfreie Virtualisierungssoftware VirtualBox

17. Jan 2018 12:30 Uhr - Redaktion

Oracle hat ein Update für die kostenlose Virtualisierungssoftware VirtualBox veröffentlicht. Die Version 5.2.6 verbessert die Unterstützung für hochauflösende Displays, wie sie beispielsweise in iMac und MacBook Pro zu finden sind, und bietet kleinere Optimierungen für Windows-Gastsysteme sowie Fehlerkorrekturen.

Zum Nachrichtenarchiv...