Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Microsoft kündigt neues Office für den Mac an

31. Okt 2014 17:00 Uhr - sw

Microsoft hat heute eine neue Office-Version für OS X angekündigt. Eine öffentliche Betafassung soll im ersten Halbjahr 2015 erscheinen, die Markteinführung des finalen Produkts ist für das zweite Halbjahr 2015 geplant. Ab sofort verfügbar ist eine neue Version des E-Mail-Clients Outlook.

Ticker: Rabatt auf Apple TV; Updates für 1Password und ArtText

31. Okt 2014 16:30 Uhr - sw

Rabatt auf Apple TV - Amazon bietet die Set-top-Box derzeit für 87,95 Euro an (Partnerlink). Bei Apple kostet das Gerät 99 Euro. +++ Update für 1Password - die Version 5.0.2 der Passwortverwaltung verbessert die Stabilität und behebt viele Fehler. +++ ZDNet: "OS X 10.10 Yosemite: Design erntet Kritik". +++ Art Text 2.4.9 erschienen - die neue Version verbessert die Kompatibilität mit OS X 10.10 und behebt einige Fehler. Das Programm dient zur Erzeugung von Schriftzügen, Logos, Icons, Buttons und Bannern.

Screenshot-Tool Captur: Version 2.4 ist fit für OS X Yosemite

31. Okt 2014 16:00 Uhr - sw

OS X bietet bekanntlich Funktionen zum Anfertigen von Bildschirmfotos. Diese Features sind sowohl über Tastaturkürzel (Shift-Befehl-3, Shift-Befehl-4...) als auch über das Programm Bildschirmfoto im Ordner Dienstprogramme zugänglich. Das kostenlose, von Haerul Rijal entwickelte Tool Captur stellt einen dritten Weg zur Nutzung der OS-X-Screenshotfunktionen zur Verfügung: Die Menüleiste.

Rabatte im Mac-App-Store zu Halloween

31. Okt 2014 14:00 Uhr - sw

Halloween steht vor der Tür - Grund für zahlreiche Hersteller, ihre Softwaretitel im Mac-App-Store vorübergehend zu Sonderpreisen anzubieten. Beispielsweise wurde der Preis für die Lebenssimulation "Die Sims 2" (Partnerlink; ab OS X 10.9.2) von 26,99 auf 17,99 Euro reduziert. Den E-Mail-Client Unibox (Partnerlink; ab OS X 10.8) gibt es für 4,49 statt 15,99 Euro, während die Aufgabenmanagementsoftware Vitamin-R (Partnerlink; ab OS X 10.8) für 2,69 statt 26,99 Euro erhältlich ist.

Fotosoftware Iridient Developer: Version 3.0 im Betatest

31. Okt 2014 13:00 Uhr - sw

Iridient Digital hat die Fotobearbeitungssoftware Iridient Developer in der Version 3.0 angekündigt. Der Hersteller verspricht für Iridient Developer 3.0 mehrere Verbesserungen für die RAW-Bildbearbeitung, Anpassungen an das Betriebssystem OS X Yosemite und Unterstützung für zusätzliche RAW-Formate. Das Programm liegt als Betaversion (neun MB, Englisch) vor und läuft ab OS X 10.6. Ein Erscheinungstermin für die Finalversion steht noch nicht fest.

Ticker: DuckDuckGo-Anbindung für Firefox; Update für Musikplayer Vox

30. Okt 2014 16:30 Uhr - sw

DuckDuckGo-Anbindung für Firefox - Mozilla stattet den Web-Browser beginnend mit Version 34 mit Unterstützung für die Suchmaschine DuckDuckGo aus. Firefox 34 wird für Ende November erwartet. +++ Update für Musikplayer Vox - die Version 2.3.2 des kostenlosen, ab OS X 10.8 lauffähigen Programms behebt diverse Fehler. +++ Rabatt auf "Rome: Total War" - das Strategiespiel ist momentan für 8,99 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink).

Smartphones: Marktanteilsverlust für Apple

30. Okt 2014 12:30 Uhr - sw

Gute und schlechte Nachrichten für Apple aus dem Smartphone-Markt. Das Unternehmen steigerte im letzten Quartal den globalen iPhone-Absatz um 16 Prozent auf 39,3 Millionen Geräte. Dennoch schrumpfte Apples Marktanteil, da der Gesamtmarkt wie bereits im zweiten Quartal stärker wuchs. Die Zahl der weltweit verkauften Smartphones kletterte im dritten Quartal um 25,2 Prozent auf 327,6 Millionen.

Ticker: Unibox zum Sonderpreis; Update für coconutBattery

29. Okt 2014 19:00 Uhr - sw

Unibox zum Sonderpreis - der ab OS X 10.8 lauffähige E-Mail-Client wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 4,49 statt 15,99 Euro angeboten (Partnerlink). +++ Update für coconutBattery - die Version 3.1.2 des kostenlosen, ab OS X 10.7 lauffähigen Akku-Überwachungstools führt eine Option zur Darstellung der Akkutemperatur in der Menüleiste ein und ermöglicht nun auch das Vergleichen von Akkuinformationen mit Geräten anderer Nutzer. +++ ZDNet: "Lebensmitteldiscounter Netto erlaubt mobiles Bezahlen per Apple Touch ID".

Apple-Aktie schließt auf neuem Allzeithoch

28. Okt 2014 21:30 Uhr - sw

Die Apple-Aktie hat ihren Höhenflug fortgesetzt. Sie stieg heute an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq Composite um 1,63 Dollar oder 1,55 Prozent und erreichte mit 106,74 Dollar einen neuen Rekord-Schlusskurs. Gründe für den jüngsten Kursanstieg sind Äußerungen von Apple-Chef Tim Cook zum neuen Bezahldienst Apple Pay und Spekulationen über eine Kooperation zwischen Apple und dem chinesischen E-Commerce-Unternehmen Alibaba Group.

Ticker: Rabatt auf "Sid Meier's Railroads"; iMac-Benchmarks

28. Okt 2014 18:00 Uhr - sw

Rabatt auf "Sid Meier's Railroads" - die Wirtschaftssimulation ist vorübergehend für 8,99 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ iMac-Benchmarks - Barefeats hat die Leistung mehrerer Spiele auf dem neuen 27-Zoll-iMac mit Retina-5K-Display in unterschiedlichen Auflösungen getestet. +++ Update für Mariner Write - die Version 3.9.3 der Textverarbeitung bietet Anpassungen an OS X Yosemite.

Apple: Details zum Geschäftsjahr 2014

28. Okt 2014 13:00 Uhr - sw

Apple hat heute in einem Pflichtbericht an die US-Börsenaufsicht SEC weitere Einzelheiten zum Geschäftsjahr 2014 genannt, das am 27. September abgeschlossen wurde. Demnach beschäftigte Apple zum Ende des letzten Geschäftsjahres etwa 92.600 Vollzeit-Angestellte – 12.300 mehr als ein Jahr zuvor. Hinzu kamen 4400 befristete Vollzeit-Arbeitsverhältnisse. Fast 50 Prozent der Vollzeit-Mitarbeiter, etwa 46.200, sind für Apples Ladenkette tätig.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007