Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Microsoft kündigt neues Office für den Mac an

Microsoft hat heute eine neue Office-Version für OS X angekündigt. Eine öffentliche Betafassung soll im ersten Halbjahr 2015 erscheinen, die Markteinführung des finalen Produkts ist für das zweite Halbjahr 2015 geplant. Ab sofort verfügbar ist eine neue Version des E-Mail-Clients Outlook.

Ticker: Rabatt auf Apple TV; Updates für 1Password und ArtText

Rabatt auf Apple TV - Amazon bietet die Set-top-Box derzeit für 87,95 Euro an (Partnerlink). Bei Apple kostet das Gerät 99 Euro. +++ Update für 1Password - die Version 5.0.2 der Passwortverwaltung verbessert die Stabilität und behebt viele Fehler. +++ ZDNet: "OS X 10.10 Yosemite: Design erntet Kritik". +++ Art Text 2.4.9 erschienen - die neue Version verbessert die Kompatibilität mit OS X 10.10 und behebt einige Fehler. Das Programm dient zur Erzeugung von Schriftzügen, Logos, Icons, Buttons und Bannern.

Screenshot-Tool Captur: Version 2.4 ist fit für OS X Yosemite

OS X bietet bekanntlich Funktionen zum Anfertigen von Bildschirmfotos. Diese Features sind sowohl über Tastaturkürzel (Shift-Befehl-3, Shift-Befehl-4...) als auch über das Programm Bildschirmfoto im Ordner Dienstprogramme zugänglich. Das kostenlose, von Haerul Rijal entwickelte Tool Captur stellt einen dritten Weg zur Nutzung der OS-X-Screenshotfunktionen zur Verfügung: Die Menüleiste.

FilmPack 5.0: Analogfilm-Look für Digitalfotos

DxO Labs hat die Bildbearbeitungssoftware FilmPack in der Version 5.0 angekündigt. FilmPack wandelt Digitalfotos in den Look bekannter Analogfilme (Schwarz-Weiß und Farbe) um. Dazu simuliert die Software eine Vielzahl an Filmprofilen. FilmPack 5 bietet 15 neue Filmprofile und führt ein Werkzeug für Mikro-Kontrast sowie Unterstützung für RAW-Bilder ein.

Rabatte im Mac-App-Store zu Halloween

Halloween steht vor der Tür - Grund für zahlreiche Hersteller, ihre Softwaretitel im Mac-App-Store vorübergehend zu Sonderpreisen anzubieten. Beispielsweise wurde der Preis für die Lebenssimulation "Die Sims 2" (Partnerlink; ab OS X 10.9.2) von 26,99 auf 17,99 Euro reduziert. Den E-Mail-Client Unibox (Partnerlink; ab OS X 10.8) gibt es für 4,49 statt 15,99 Euro, während die Aufgabenmanagementsoftware Vitamin-R (Partnerlink; ab OS X 10.8) für 2,69 statt 26,99 Euro erhältlich ist.

Fotosoftware Iridient Developer: Version 3.0 im Betatest

Iridient Digital hat die Fotobearbeitungssoftware Iridient Developer in der Version 3.0 angekündigt. Der Hersteller verspricht für Iridient Developer 3.0 mehrere Verbesserungen für die RAW-Bildbearbeitung, Anpassungen an das Betriebssystem OS X Yosemite und Unterstützung für zusätzliche RAW-Formate. Das Programm liegt als Betaversion (neun MB, Englisch) vor und läuft ab OS X 10.6. Ein Erscheinungstermin für die Finalversion steht noch nicht fest.

Apples Tablet-Marktanteil erneut gesunken

Das Tablet-Geschäft ist in diesem Jahr Apples Sorgenkind. Während der Mac- und der iPhone-Absatz in den ersten neun Monaten zulegten, sanken die verkauften iPad-Stückzahlen – um 16 Prozent im ersten Quartal, um neun Prozent im zweiten Quartal und um 13 Prozent im dritten Quartal. Damit einher ging ein Marktanteilsrückgang für Apple.

Nvidia: Mac-Pro-Grafikkartentreiber an OS X 10.10 angepasst

Nvidia hat einen neuen Treiber für Mac-Pro-Grafikkarten veröffentlicht. Die Version 343.01.01f03 führt Unterstützung für das neue Betriebssystem OS X Yosemite ein und bietet Leistungsoptimierungen und Fehlerkorrekturen.

Update für Virtualisierungssoftware Fusion 7.0

VMware hat ein erstes Update für die neue Virtualisierungssoftware Fusion 7.0 veröffentlicht. Die Version 7.0.1 verbessert die Stabilität und behebt zahlreiche Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche, OS X Yosemite, Windows-Gastsystemen und 3D-Grafik. Einzelheiten zu dem Update erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite.

Ticker: DuckDuckGo-Anbindung für Firefox; Update für Musikplayer Vox

DuckDuckGo-Anbindung für Firefox - Mozilla stattet den Web-Browser beginnend mit Version 34 mit Unterstützung für die Suchmaschine DuckDuckGo aus. Firefox 34 wird für Ende November erwartet. +++ Update für Musikplayer Vox - die Version 2.3.2 des kostenlosen, ab OS X 10.8 lauffähigen Programms behebt diverse Fehler. +++ Rabatt auf "Rome: Total War" - das Strategiespiel ist momentan für 8,99 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink).

Fotosoftware OpticsPro in Version 10 angekündigt

DxO Labs hat die Verfügbarkeit der Fotosoftware OpticsPro 10 bekannt gegeben. Zu den Neuerungen gehören automatische Entfernung von Dunst und Smog aus Landschaftsaufnahmen, eine verbesserte Rauschunterdrückung, Werkzeuge für geometrische Korrekturen und Leistungsoptimierungen.

GraphicConverter-Verlosung: Die Gewinner

Zusammen mit Lemke Software hat MacGadget acht Einzelplatzlizenzen der Bildbearbeitung GraphicConverter verlost. Jetzt wurden die Gewinner der Verlosung ermittelt.

Systemutility Onyx: Neue Version für OS X 10.10

Das kostenlose Systemutility Onyx ist in einer neuen Version für OS X Yosemite erschienen. Onyx 2.9 (24,5 MB, mehrsprachig) bietet volle Unterstützung für das neue Mac-Betriebssystem. Versionen für ältere Betriebssysteme sind weiterhin verfügbar.

Smartphones: Marktanteilsverlust für Apple

Gute und schlechte Nachrichten für Apple aus dem Smartphone-Markt. Das Unternehmen steigerte im letzten Quartal den globalen iPhone-Absatz um 16 Prozent auf 39,3 Millionen Geräte. Dennoch schrumpfte Apples Marktanteil, da der Gesamtmarkt wie bereits im zweiten Quartal stärker wuchs. Die Zahl der weltweit verkauften Smartphones kletterte im dritten Quartal um 25,2 Prozent auf 327,6 Millionen.

LibreOffice 4.3.3 verbessert Stabilität, behebt Fehler

Die kostenlose Bürosoftware LibreOffice liegt seit heute in der Version 4.3.3 vor. Diese wartet mit Stabilitätsverbesserungen und etwa 50 Fehlerkorrekturen, unter anderem im Zusammenhang mit dem HTML-, OOXML- und RTF-Import, der Benutzeroberfläche und Schriften, auf.

Internet-Telefonie-Software Skype an OS X Yosemite angepasst

Der Mac-Client für den Internet-Telefonie-Dienst Skype ist in der Version 7.1 (47,7 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese führt nach Angaben von Microsoft Unterstützung für das neue Mac-Betriebssystem OS X Yosemite ein und behebt zwei Absturzursachen.

Ticker: Unibox zum Sonderpreis; Update für coconutBattery

Unibox zum Sonderpreis - der ab OS X 10.8 lauffähige E-Mail-Client wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 4,49 statt 15,99 Euro angeboten (Partnerlink). +++ Update für coconutBattery - die Version 3.1.2 des kostenlosen, ab OS X 10.7 lauffähigen Akku-Überwachungstools führt eine Option zur Darstellung der Akkutemperatur in der Menüleiste ein und ermöglicht nun auch das Vergleichen von Akkuinformationen mit Geräten anderer Nutzer. +++ ZDNet: "Lebensmitteldiscounter Netto erlaubt mobiles Bezahlen per Apple Touch ID".

"BookArc for Mac Pro": Ständer für Apples Desktop-Workstation (Update)

Der Hardwarehersteller Twelve South hat einen Ständer für Apples Desktop-Workstation Mac Pro angekündigt. "BookArc for Mac Pro" ist ab sofort zum Preis von 59,99 Dollar plus Versandkosten (Lieferung aus den USA) erhältlich.

Englische Enzyklopädie "Encyclopaedia Britannica 2015" für OS X erschienen

United Soft Media hat die Verfügbarkeit der "Encyclopaedia Britannica 2015 – Ultimate Edition" bekannt gegeben. Die neueste Digitalausgabe der renommierten englischsprachigen Enzyklopädie kostet 49,90 Euro und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus.

Sammelklage gegen Apple wegen Grafikproblemen beim 2011er MacBook Pro

In den USA ist gegen Apple eine Sammelklage eingereicht worden. Hintergrund sind Probleme mit der Grafikdarstellung bei 15,4-Zoll- und 17-Zoll-MacBook-Pro-Modellen des Jahrgangs 2011 (Anfang 2011 und Ende 2011). Zahlreiche Besitzer dieser Geräte berichten über unterschiedliche Darstellungsfehler bis hin zum kompletten Ausfall der Bilddarstellung.

Transcend: Externe SSD mit Thunderbolt-Anschluss

Der auf Speicherlösungen spezialisierte Hersteller Transcend hat eine externe SSD mit Thunderbolt-Schnittstelle auf den Markt gebracht. Die SJM500 wird in Speicherkapazitäten von 256, 512 und 1000 GB zu empfohlenen Verkaufspreisen von 269,90, 479,90 und 829,90 Euro angeboten.

Git-Client Tower an OS X Yosemite angepasst

Der Stuttgarter Entwickler fournova hat den Git-Client Tower in der Version 2.1 veröffentlicht. Git ist ein weitverbreitetes Versionskontrollsystem, das in der Softwareentwicklung eingesetzt wird. Die Version 2.1 von Tower bietet Anpassungen an das neue Mac-Betriebssystem OS X Yosemite und behebt einige Fehler.

LG: 31-Zoll-Bildschirm mit 4K-Auflösung und Thunderbolt

Der Hardwarehersteller LG hat einen 31-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung (4096 mal 2160 Pixel) angekündigt. Der 31MU97 kommt in Kürze zum empfohlenen Verkaufspreis von 2499 Dollar in den Handel.

Apple: iOS 8 läuft auf 52 Prozent aller iOS-Geräte

Vor eineinhalb Monaten gab Apple das iOS 8 zum Download frei, inzwischen läuft das neue Mobilbetriebssystem nach Herstellerangaben auf 52 Prozent aller iOS-Geräte. 43 Prozent der Geräte werden demnach mit der Version 7.x betrieben. Fünf Prozent laufen mit älteren iOS-Versionen.

Apple-Aktie schließt auf neuem Allzeithoch

Die Apple-Aktie hat ihren Höhenflug fortgesetzt. Sie stieg heute an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq Composite um 1,63 Dollar oder 1,55 Prozent und erreichte mit 106,74 Dollar einen neuen Rekord-Schlusskurs. Gründe für den jüngsten Kursanstieg sind Äußerungen von Apple-Chef Tim Cook zum neuen Bezahldienst Apple Pay und Spekulationen über eine Kooperation zwischen Apple und dem chinesischen E-Commerce-Unternehmen Alibaba Group.

Ticker: Rabatt auf "Sid Meier's Railroads"; iMac-Benchmarks

Rabatt auf "Sid Meier's Railroads" - die Wirtschaftssimulation ist vorübergehend für 8,99 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ iMac-Benchmarks - Barefeats hat die Leistung mehrerer Spiele auf dem neuen 27-Zoll-iMac mit Retina-5K-Display in unterschiedlichen Auflösungen getestet. +++ Update für Mariner Write - die Version 3.9.3 der Textverarbeitung bietet Anpassungen an OS X Yosemite.

Katalogisierungssoftware NeoFinder: Version 6.6 unterstützt OS X 10.10

Der Entwickler Norbert M. Doerner hat die Katalogisierungssoftware NeoFinder in der Version 6.6 (10,4 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese bringt Anpassungen an das Betriebssystem OS X Yosemite mit und ermöglicht nun auch die Katalogisierung von iCloud-Drive.

Code- und Texteditor TextMate: Version 2.0 im Betatest

Seit einigen Jahren arbeitet MacroMates an einer neuen Version des Code- und Texteditors TextMate. Nun ist TextMate 2.0 in einer Betaversion (13 MB, Englisch) erschienen. Bei TextMate 2.0 handelt es sich um eine Neuentwicklung mit Unterstützung für moderne OS-X-Technologien sowie Kompatibilität mit OS X Yosemite.

Woodster: Holz-Podest mit USB-Hub für iMacs jetzt verfügbar

Anfang des Jahres kündigte ein Entwicklerteam aus Süddeutschland mit Woodster ein Holz-Podest mit USB-3.0-Hub für iMacs an. Nach einer erfolgreichen Projektfinanzierung über die Plattform Indiegogo erfolgte nun der Verkaufsstart des Produkts.

Apple: Details zum Geschäftsjahr 2014

Apple hat heute in einem Pflichtbericht an die US-Börsenaufsicht SEC weitere Einzelheiten zum Geschäftsjahr 2014 genannt, das am 27. September abgeschlossen wurde. Demnach beschäftigte Apple zum Ende des letzten Geschäftsjahres etwa 92.600 Vollzeit-Angestellte – 12.300 mehr als ein Jahr zuvor. Hinzu kamen 4400 befristete Vollzeit-Arbeitsverhältnisse. Fast 50 Prozent der Vollzeit-Mitarbeiter, etwa 46.200, sind für Apples Ladenkette tätig.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007