Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Startschuss für Musikstreaming-Dienst Apple Music (Update)

Der neue Musikstreaming-Dienst Apple Music ist heute in über 100 Ländern gestartet. Zum Preis von 9,99 Euro bzw. 12,90 Franken pro Monat erhalten Abonnenten unbegrenzten Zugriff auf die iTunes-Musikbibliothek. In den ersten drei Monaten kann Apple Music kostenlos getestet werden.

Apple veröffentlicht Xcode 6.4

Apple hat ein Update für die Entwicklungsumgebung Xcode herausgebracht. Xcode 6.4 bietet aktualisierte Entwicklerkits für OS X Yosemite und iOS 8 und behebt einige Fehler.

Apple: Sicherheits- und Safari-Updates für OS X 10.8.5 und OS X 10.9.5

Apple hat das Sicherheitsupdate 2015-005, das "Mac EFI Security Update 2015-001" sowie neue Safari-Versionen für OS X 10.8.5 und OS X 10.9.5 veröffentlicht.

Apple: OS X 10.10.4 steht zum Download bereit

Apple hat heute OS X 10.10.4 veröffentlicht. Das vierte große Update für das Betriebssystem OS X Yosemite soll nach Herstellerangaben die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Macs verbessern. OS X 10.10.4 behebt zahlreiche Fehler, bringt neue Versionen der Programme Safari und Fotos mit und hat eine weitere gewichtige Neuerung im Gepäck.

Apple veröffentlicht iOS 8.4

Apple hat heute das iOS 8.4 zum Download bereitgestellt. Die wichtigste Neuerung ist eine komplett überarbeitete Musik-App mit Unterstützung für den neuen Musikstreaming-Dienst Apple Music, der heute gestartet ist. Die Musik-App hat Funktionen wie "Zuletzt hinzugefügt", "Mini Player" und "Nächste Titel" erhalten.

Frame.io-Anbindung für Final Cut Pro X

Ein kostenloses Programm bindet Apples professionelle Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X an die Cloud-basierte Kollaborationsplattform Frame.io an. Es liegt auf Deutsch und Englisch vor, benötigt mindestens OS X 10.9 sowie Final Cut Pro X 10.1.4 und steht im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit.

LibreOffice 4.4.4 verbessert Stabilität, behebt Fehler

Die Document Foundation hat die kostenlose Bürosoftware LibreOffice heute in der Version 4.4.4 (200 MB, Englisch) veröffentlicht. Das Update verbessert die Stabilität und behebt viele Fehler, beispielsweise im Zusammenhang mit dem Im- und Export von Word-, RTF- und ODF-Dokumenten, der Benutzeroberfläche und der Textdarstellung.

AppleCare: Mac-Akkus mit weniger als 80 Prozent Kapazität werden kostenlos getauscht

Apple hat das kostenpflichtige Servicepaket AppleCare für MacBooks aufgewertet. Bei Mobilmacs, die von einem AppleCare-Vertrag abgedeckt sind, werden ab sofort Akkus, deren Kapazität auf unter 80 Prozent gefallen ist, kostenfrei getauscht. Zuvor wurden im Rahmen von AppleCare nur defekte Akkus kostenlos gewechselt.

Update für Schriftenverwaltung FontExplorer X Pro

Monotype hat die Schriftenverwaltung FontExplorer X Pro in der Version 5.0 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Plug-ins für QuarkXPress 2015 und die 2015er Versionen der Adobe-Programme Illustrator CC, InCopy CC, InDesign CC sowie Photoshop CC, eine überarbeitete und an OS X Yosemite angepasste Benutzeroberfläche und Unterstützung für Unicode 7.0, das WOFF-2.0-Schriftenformat sowie Typekit-Fonts.

Kostenlose Workshops für Kinder in Apple-Läden

Apple veranstaltet auch in diesem Sommer wieder kostenlose Workshops für Kinder in seinen Ladengeschäften. Das "Sommer Camp" richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren und besteht aus den Kursen "Geschichten in bewegten Bildern mit iMovie" und "Interaktives Geschichtenerzählen mit iBooks".

Neuer USB-Hub mit Mini-DisplayPort für Zwölf-Zoll-MacBook

Das Zubehörangebot für das neue Zwölf-Zoll-MacBook mit Retina-Display wächst weiter. Branch ist ein passgenauer USB-Hub, der via USB-C an das Notebook angesteckt wird. Er verfügt über zwei USB-3.0-Schnittstellen, einen Mini-DisplayPort für die Nutzung eines externen Monitors und eine USB-C-Schnittstelle zum Anschluss des Netzteils.

Apple: Zahl der iTunes-Match-Songs wird auf 100.000 erhöht

Mit Apples kostenpflichtigem Dienst iTunes-Match lässt sich die gesamte eigene Musikbibliothek in der iCloud speichern. Anschließend kann von jedem persönlichen Gerät darauf zugegriffen werden. Allerdings ist dies auf maximal 25.000 Lieder begrenzt. Nun kündigte Apple an, diese Grenze nach oben zu verschieben.

Musikproduktionssoftware Live: Version 9.2 ist fertig

Ableton hat die professionelle Musikproduktionssoftware Live in der finalen Version 9.2 veröffentlicht. Der Hersteller verspricht für Live 9.2 mehrere Neuerungen, darunter Latenz-Optimierungen, ein Stimmgerät und verbesserte Unterstützung für den hauseigenen Hardware-Controller Push.

Sonos erhält Unterstützung für Apple Music

Sonos, Hersteller von drahtlosen Lautsprechersystemen, hat Unterstützung für Apples neuen Musikstreaming-Dienst Apple Music angekündigt, der am morgigen Dienstag in über 100 Ländern startet. Wie ein Sonos-Sprecher gegenüber The Verge erklärte, arbeitet das Unternehmen mit Apple zusammen, um die Apple-Music-Unterstützung bis zum Jahresende zu realisieren.

Apple: Web-Seiten zu OS X El Capitan und iOS 9 jetzt auf Deutsch

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2015 in San Francisco kündigte Apple OS X El Capitan, iOS 9 und watchOS 2 an. Nachdem der Hersteller im Web bislang nur auf Englisch über die neue Betriebssysteme informierte, lieferte das Unternehmen jetzt die deutschsprachigen Web-Seiten nach.

Nächste iPhone-Generation: Fertigung soll begonnen haben

Apple hat nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg mit der Produktion der nächsten iPhone-Generation begonnen. Die neuen iPhones sollen mit der Force-Touch-Technik ausgestattet und in puncto Displaygröße (4,7 Zoll und 5,5 Zoll) identisch mit der aktuellen Modellreihe sein. Auch das Design werde weitgehend beibehalten, schreibt Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise.

iOS 8.4 erscheint am Dienstag um 17:00 Uhr

Apple hat den Erscheinungstermin für das iOS 8.4 bekannt gegeben. Nach Angaben von Ian Rogers, Chef des Musikstreaming-Dienstes Apple Music, wird das Betriebssystemupdate am Dienstag ab 17:00 Uhr zum Download bereitstehen. Das iOS 8.4 bietet eine komplett überarbeitete Musik-App inklusive Unterstützung für Apple Music. Apple Music startet ebenfalls am 30. Juni.

Ticker: Rabatt auf Adobe-Software; Update für WaveLab

Rabatt auf Adobe-Software - Cyberport bietet das Bundle bestehend aus der Bildbearbeitung Photoshop Elements 13 und der Videobearbeitungssoftware Premiere Elements 13 bis einschließlich Sonntag zum Preis von 66 Euro an (Partnerlink; auf DVD; ab OS X 10.8 lauffähig). Regulär kostet die Software knapp 150 Euro. +++ Update für WaveLab - die Version 8.5.30 der Musiksoftware bietet nach Angaben des Herstellers Steinberg zahlreiche Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. +++ Golem.de: "Neue Technologie ermöglicht Akkus mit höherer Kapazität".

Rabatte im Mac-App-Store auf "Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai", "Baldur's Gate" und weitere Spiele (2. Update)

Im Mac-App-Store werden wieder mehrere bekannte Spieletitel zu Sonderpreisen angeboten. Beispielsweise gibt es das Strategiespiel "Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai" (Partnerlink) für 9,99 statt 39,99 Euro (die Mac-Version ist erst seit einem halben Jahr verfügbar). Die Rollenspiele "Baldur's Gate: Enhanced Edition" (Partnerlink), "Baldur's Gate 2: Enhanced Edition" (Partnerlink) und "Icewind Dale: Enhanced Edition" (Partnerlink) sind für je 9,99 statt 19,99 Euro erhältlich. Update: Weitere Rabatte ergänzt.

Schadsoftware-Scanner ClamXav wird kostenpflichtig

Der Schadsoftware-Scanner ClamXav ist in der Version 2.8.1 erschienen. Außerdem ist das Programm ab sofort kostenpflichtig und nicht länger Freeware. Der Entwickler Mark Allen, der ClamXav seit über zehn Jahren entwickelt, will durch die Umstellung auf ein kommerzielles Produkt öfters Updates liefern und schnellen technischen Support bieten.

Apple Watch: Verkaufsstart in weiteren Ländern am 17. Juli

Seit heute ist die Apple Watch auch in Italien, Mexico, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea und Taiwan erhältlich. Mitte Juli folgt die nächste Phase der Markteinführung. Wie Apple bekannt gab, wird die Smartwatch ab dem 17. Juli auch in den Niederlanden, Schweden und Thailand zu haben sein. Unterdessen hat Apple das Servicepaket AppleCare+ für das Produkt aufgebessert.

Modularer Code-Editor Atom: Version 1.0 ist fertig

GitHub hat die Verfügbarkeit von Atom 1.0 bekannt gegeben. Atom ist ein kostenloser Editor für Programmierer zum Schreiben und Bearbeiten von Quellcode, der sich durch einen modularen Ansatz auszeichnet. Er basiert auf Web-Technologien und lässt sich beliebig erweitern und anpassen.

iOS 9: Stromsparmodus reduziert Leistung deutlich

Eine der bedeutendsten Neuerungen des iOS 9 ist ein Stromsparmodus, der die Akkulaufzeit durch verringerte Performance und Deaktivierung einiger Funktionen um bis zu drei Stunden verlängern soll. Wie Tests mit der Benchmarksoftware Geekbench zeigen, reduziert die Energiesparfunktion die Prozessorleistung um etwa 40 Prozent.

Huback: USB-3.0-Hub für iMacs und Apple-Bildschirme

Zu Jahresbeginn kündigte der Hardwarehersteller Ozaki mit Huback einen USB-3.0-Hub an, der für iMacs und Apple-Bildschirme konzipiert wurde. Nun teilte der Distributor menatwork mit, den Vertrieb des Produkts in Deutschland und Österreich übernommen zu haben.

OS X El Capitan: Hinweis auf 21,5-Zoll-Retina-iMac entdeckt?

Im Oktober 2014 kündigte Apple einen 27-Zoll-iMac mit Retina-Display an. Es liegt auf der Hand, dass der Hersteller mittelfristig auch den 21,5-Zoll-iMac mit einem hochauflösenden Bildschirm ausstatten wird. Möglicherweise wird es im Herbst soweit sein – denn in der aktuellen Betaversion des neuen Betriebssystems OS X El Capitan wurde eine Codezeile entdeckt, die auf einen 21,5-Zoll-Retina-iMac hindeuten könnte.

Apple Watch jetzt auch in der Schweiz erhältlich

Die Markteinführung der Apple Watch ist in die nächste Phase gegangen. Seit heute ist die Smartwatch auch in Italien, Mexico, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea und Taiwan verfügbar. In der Schweiz wird die Apple Watch über den Apple-Online-Shop und die vier dortigen Ladengeschäfte des Herstellers (nach vorheriger Online-Reservierung) verkauft – die Preise beginnen bei 389 Franken.

Apple veröffentlicht iTunes-U-App in Version 3.0

Apple hat die iTunes-U-App in der Version 3.0 vorgelegt. iTunes U ermöglicht Erstellung, Download und Darstellung von Lernmaterialien. Das Update wartet mit mehreren Neuerungen auf.

Apple: Update für Videobearbeitungssoftware iMovie

Apple hat dem Videobearbeitungsprogramm iMovie ein Update spendiert. Die Version 10.0.9 behebt ein Kompatibilitätsproblem mit aus GoPro Studio exportierten Videos im CineForm-Codec.

Ticker: Auszeichnung für Apple; Rabatt auf Premiere Elements 13

Auszeichnung für Apple - die Werbekampagne "Shot on iPhone 6" hat auf dem Cannes Lions Festival 2015 mehrere Preise erhalten, darunter einmal die höchste Auszeichnung Grand Prix. +++ Rabatt auf Premiere Elements 13 - Amazon bietet die ab OS X 10.8 lauffähige Videobearbeitungssoftware derzeit für 55 statt 98,77 Euro an (DVD oder Download; Partnerlink). +++ Clipboard-Manager Paste zum Sonderpreis - das ab OS X 10.9 lauffähige Programm wird kurzzeitig für 2,99 statt 9,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink). Paste bietet eine Zwischenablage-Historie mit Suchfunktion und Vorschau.

iCloud: Probleme beim Zugriff auf Kalender und Erinnerungen (Update)

Zwei iCloud-Dienste sind derzeit von Störungen betroffen. Wie Apple mitteilte, stehen die Apps Erinnerungen und Kalender "möglicherweise für einige Benutzer nicht zur Verfügung". Die Probleme bestehen offenbar bereits mehrere Stunden. Weitere Angaben machte das Unternehmen nicht, so dass noch unklar ist, bis wann die Behebung der Probleme erfolgen wird. Betroffene iCloud-Nutzer sollten die Systemstatus-Webseite von Apple im Auge behalten. Nachtrag (22:30 Uhr): Die Probleme wurden nach Angaben von Apple inzwischen behoben.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007