Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Fotobearbeitungssoftware Polarr Photo Editor kurzzeitig für 1,99 statt 19,99 Euro erhältlich

Das Fotobearbeitungsprogramm Polarr Photo Editor wird für wenige Tage mit einem hohen Rabatt im Mac-App-Store (Partnerlink) angeboten – für 1,99 anstatt 19,99 Euro. Der Polarr Photo Editor setzt mindestens OS X Yosemite voraus, liegt auch auf Deutsch vor und enthält eine Erweiterung für die Fotos-App von OS X.

Aus für externe Mac-Grafikkarte Wolfe

Als im August drei Harvard-Absolventen mit Wolfe eine externe Grafikkartenlösung für den Mac vorstellten, war das Interesse groß. Das Projekt sorgte für viele Schlagzeilen in der Presse, die dazugehörige Crowdfunding-Kampagne erreichte ihr Finanzierungsziel binnen weniger Tage. Nun gaben die Macher völlig überraschend das Aus für Wolfe bekannt.

Schadsoftware-Scanner ClamXav an macOS Sierra angepasst

Der beliebte Schadsoftware-Scanner ClamXav ist heute in der Version 2.10 erschienen. Wichtigste Neuerung: volle Unterstützung für macOS Sierra. Dabei blieb die Kompatibilität mit älteren Betriebssystemen erhalten – ClamXav läuft weiterhin ab OS X Snow Leopard. Das Programm erkennt und löscht Viren, Würmer und Trojaner für Linux und Windows. Auch Mac-Trojaner, von denen etliche im Internet kursieren, kann ClamXav aufspüren und entfernen.

iPhone 7: Weiterhin mehrwöchige Lieferzeiten bei Online-Bestellung

Die Markteinführung der neuen iPhones ist weiterhin von Lieferschwierigkeiten geprägt. Bei Bestellungen im Apple-Online-Shop müssen sich die Kunden unverändert mehrere Wochen gedulden, bis sie ihr Gerät erhalten. Beim iPhone 7 Plus beträgt die Lieferzeit für alle Speicherkapazitäten momentan drei bis vier Wochen, in der Farbe Diamantschwarz sind es sogar sechs bis acht Wochen. Etwas besser sieht es beim iPhone 7 aus.

Crazy Machines 3: Neuester Teil der Denkspielreihe kommt im Oktober

Der Leipziger Softwarehersteller FAKT hat den Veröffentlichungstermin für das im Frühjahr angekündigte Crazy Machines 3 bekannt gegeben. Der neueste Teil der beliebten, mehrfach ausgezeichneten Denkspielreihe wird demnach am 18. Oktober für Mac, Linux und Windows auf Steam erscheinen.

Umfrage: Welche Erfahrungen haben Sie bislang mit iOS 10 gemacht?

Vor zwei Wochen hat Apple das iOS 10 ins Rennen geschickt. Seitdem sind Millionen von Nutzern auf das neue Mobilbetriebssystem umgestiegen, gleichzeitig haben viele Entwickler ihre Apps entsprechend angepasst. Zwischenzeitlich ist bereits das erste Update für das iOS 10 erschienen, das die Stabilität verbessert und einige Probleme behebt. Nun ist es Zeit für eine erste Zwischenbilanz. Dazu unsere neue Umfrage: Welche Erfahrungen haben Sie bislang mit dem iOS 10 gemacht? Stimmen Sie ab...

Ticker: Evernote Premium für Studenten günstiger; Things an macOS Sierra angepasst

Evernote Premium für Studenten günstiger - Studenten können das Jahresabo für die Premium-Variante der Notizverwaltung bis zum 31. Oktober für 15 statt 60 Euro erwerben. +++ "Homeworld Remastered Collection" zum Sonderpreis - das ab OS X Mavericks lauffähige Weltraum-Strategiespiel ist vorübergehend für 16,99 statt 34,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). Enthalten sind modernisierte Versionen der Klassiker Homeworld und Homeworld 2. Systemanforderungen beachten - bestimmte ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ Things an macOS Sierra angepasst - die Version 2.8.8 der Aufgabenverwaltung führt Unterstützung für das neue Betriebssystem ein.

Akku-Hülle mit integriertem Klinkenstecker-Anschluss fürs iPhone 7

Das Startup-Unternehmen Actual Innovation hat mit Fuze ein Zubehörprodukt für das iPhone 7 vorgestellt. Es kombiniert Hülle, Zusatzakku und 3,5-Millimeter-Klinkensteckeranschluss und kann im Rahmen einer Crowdsourcing-Kampagne zum Preis von 49 Dollar vorbestellt werden.

Strategiespiel "Warhammer 40.000: Dawn of War II": Mac-Version ist da

Feral Interactive hat heute die vor kurzem angekündigte Mac-Version des Strategiespiels "Warhammer 40.000: Dawn of War II" veröffentlicht. Sie ist zum Preis von 19,99 Euro bei Steam und im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Die Erweiterungen Chaos Rising und Retribution kosten 19,99 bzw. 29,99 Euro. Wer bei Steam bereits die Windows-Versionen erworben hat, kann sich die Mac-Fassungen kostenlos herunterladen.

Neues MacBook Pro: Markteinführung Ende Oktober?

Die Spekulationen über die nächste MacBook-Pro-Generation haben neue Nahrung erhalten. Nach Informationen von MacRumors sollen die neuen Mobilmacs Ende Oktober auf den Markt kommen. Mit dem derzeit in der Entwicklung befindlichen Betriebssystemupdate macOS 10.12.1 nehme Apple letzte Anpassungen an die neuen Hardwarefunktionen vor, schreibt die Web-Site unter Berufung auf informierte Kreise.

Kostenlose Bürosoftware LibreOffice: Update behebt Fehler

Die Document Foundation hat die kostenfreie Bürosoftware LibreOffice heute in der Version 5.2.2 veröffentlicht. Das Update behebt über 50 Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit dem Import von Word- und RTF-Dokumenten, der Benutzeroberfläche und der Textbearbeitung.

Entwicklungsumgebung FileMaker Pro 15 an macOS Sierra angepasst

Die Datenbank- und Entwicklungsumgebung FileMaker Pro 15 lässt sich ab sofort unter macOS Sierra nutzen. Die Version 15.0.2 bietet nach Angaben der Apple-Tochterfirma Anpassungen an das neue Mac-Betriebssystem. Darüber hinaus wurden einige Absturzursachen sowie weitere Fehler behoben, unter anderem im Zusammenhang mit dem PDF-Export, Kalkulationen und der Benutzeroberfläche.

Ticker: Rabatt auf "Civilization: Beyond Earth"; Siri-Integration für Skype

Rabatt auf "Civilization: Beyond Earth" - das Strategiespiel wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 19,99 statt 39,99 Euro angeboten (Partnerlink). Systemanforderungen beachten - ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ Illustrierte Geschichte von OS X - der Stuttgarter Softwarehersteller fournova hat die Geschichte des Mac-Betriebssystems in Wort und Bild zusammengefasst - bis hin zu macOS Sierra. +++ Siri-Integration für Skype - die Version 6.25 des iOS-Clients kann nun Anrufe per Sprachbefehl starten, außerdem lassen sich eingehende Telefonate jetzt vom Sperrbildschirm aus annehmen (Partnerlink).

BlackBerry stellt Smartphone-Entwicklung ein

Einst waren BlackBerry-Mobiltelefone aus der Geschäftswelt kaum wegzudenken, heute fristen sie nur noch ein Schattendasein. Im vergangenen Quartal lag BlackBerrys Anteil am weltweiten Smartphone-Markt bei mickrigen 0,1 Prozent. Dem Siegeszug von iPhone und Android hatte das Unternehmen trotz großer Bemühungen letztlich nichts entgegenzusetzen. Nun zieht BlackBerry die Reißleine.

Native Instruments informiert über Kompatibilität mit macOS Sierra

Der auf Hard- und Software für die professionelle Musikproduktion spezialisierte Hersteller Native Instruments hat sich zur Kompatibilität seiner Produkte mit macOS Sierra geäußert. Demnach lassen sich die aktuellen Softwareversionen der Marken Traktor, Maschine und Komplete problemlos unter dem neuen Mac-Betriebssystem einsetzen.

Apple-Tochterfirma FileMaker startet Cloud-Dienst für App-Hosting

FileMaker hat den Startschuss für einen Cloud-Dienst zur Bereitstellung von FileMaker-basierten Anwendungen gegeben. Dazu nutzt FileMaker jedoch nicht die iCloud-Infrastruktur der Muttergesellschaft Apple, sondern greift auf Amazon Web Services (AWS) zurück.

Fürs iPhone 7: Neuer Adapter kombiniert Klinkenstecker-Anschluss mit Lightning-Ladeport

Das iPhone 7 (Plus) aufladen und gleichzeitig mit Klinkenstecker-Kopfhörern Musik genießen? Ein neuer Adapter des Zubehörherstellers Elobeth macht es möglich. Er wird per Lightning-Schnittstelle mit dem neuen Apple-Smartphone verbunden und stellt einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker für Kopfhörer sowie einen Lightning-Port zum Anschluss des Ladekabels zur Verfügung.

Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten bei Elektronikkette Saturn

Bei der Elektronikkette Saturn läuft in dieser Woche eine Sonderaktion für iTunes-Store-Karten. Bis zum Sonntag, den 02. Oktober, gibt es in deutschen Saturn-Filialen zehn Prozent Rabatt auf iTunes-Guthabenkarten im Wert von 15, 25, 50 und 100 Euro.

Von Windows auf den Mac: Apple aktualisiert Migrationsassistenten

Apple bietet seit vielen Jahren einen Migrationsassistenten an, der beim Umstieg von Windows auf den Mac hilft. Das kostenlose Tool überträgt Dokumente, Bilder, Musik, Kontakte, Kalender, E-Mail-Accounts und andere Daten auf den Mac. Nun hat Apple dem Migrationsassistenten ein Update spendiert.

FileMaker Server 15 unterstützt jetzt macOS Sierra

Die Apple-Tochterfirma FileMaker hat ein Update für FileMaker Server 15 veröffentlicht. Die Version 15.0.2 bietet Anpassungen an macOS Sierra und stellt den problemlosen Betrieb unter dem neuen System sicher. Der Hersteller empfiehlt, FileMaker Server 15 vor der Installation von macOS 10.12 zu entfernen und danach FileMaker Server 15.0.2 frisch aufzuspielen.

Apple veröffentlicht zweite Betaversion von macOS 10.12.1

Apple hat eine zweite Betaversion von macOS 10.12.1 an Entwickler und Tester verteilt. Es handelt sich dabei um Build 16B2333a. Das erste Update für das neue Betriebssystem macOS Sierra verbessert nach Herstellerangaben die Kompatibilität, Sicherheit und Stabilität. macOS 10.12.1 behebt Nutzerberichten zufolge zahlreiche Fehler, darunter Probleme beim Zugriff auf NAS-Speichersysteme von Synology.

Ticker: Lob für iPhone-7-Display; Rabatt auf SimCity

Lob für iPhone-7-Display - die Experten von DisplayMate haben den Bildschirm des neuen Apple-Smartphones genau unter die Lupe genommen. Es handele sich dabei um das beste Smartphone-Display, das man bislang getestet habe, so das Urteil. +++ Rabatt auf SimCity - die beliebte Städtebausimulation ist vorübergehend für 14,99 statt 29,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). Systemanforderungen beachten - bestimmte ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ ForkLift wird überarbeitet - die Version 3.0 des Dateitransfermanagers ist eine komplette Neuentwicklung und bietet eine optimierte Oberfläche sowie weitere Verbesserungen. ForkLift 3.0 befindet sich im Betatest. Wer ForkLift 2.x nach dem 05. Juli 2016 erworben hat, erhält ein kostenfreies Upgrade.

Tipp: Nach Markteinführung von macOS Sierra: Download von OS X El Capitan weiterhin möglich

Wenn Apple ein neues Mac-Betriebssystem einführt, verschwindet normalerweise die Vorgängerversion aus dem Mac-App-Store. Der Download älterer Betriebssysteme ist nur dann möglich, wenn man diese bereits einmal heruntergeladen hat (über den Bereich "Gekaufte Artikel"). In diesem Jahr macht Apple jedoch eine Ausnahme.

Ultraflacher Zusatzakku fürs iPhone mit Lightning-Kabel

Der in München beheimatete Zubehörhersteller equinux hat mit dem "tizi Flachmann Ultra" (Amazon-Partnerlink) einen äußerst kompakten Zusatzakku für iOS-Geräte auf den Markt gebracht. Er wiegt lediglich 97 Gramm, ist 6,7 Millimeter dünn und passt in fast jede Hosentasche.

Bericht: Apple investiert angeblich 35 Millionen Euro für Store in Wien

Die Spekulationen über ein Apple-Ladengeschäft in Wien nehmen an Fahrt auf. Neuesten Gerüchten zufolge steckt Apple angeblich 35 Millionen Euro in Umbaumaßnahmen am geplanten Standort Kärntner Straße 11. Demnach soll die Fassade des Gebäudes, in dem früher die Modemarke Esprit einen Store betrieben hat, mit Sandstein revitalisiert werden.

Nächster Apple-Quartalsbericht: Dritter Umsatz- und Gewinnrückgang in Folge erwartet

Apple hat den Termin für die Veröffentlichung des nächsten Quartalsberichts mitgeteilt. Die Zahlen des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2016 werden demnach am Donnerstag, den 27. Oktober, bekannt gegeben. Anleger müssen sich dabei auf weitere Hiobsbotschaften gefasst machen - es deutet sich der dritte Umsatz- und Gewinnrückgang in Folge bei Apple an. Der kalifornische Computerpionier prognostiziert einen Umsatz zwischen 45,5 und 47,5 Milliarden US-Dollar – im Vorjahreszeitraum waren es 51,5 Milliarden US-Dollar.

Apple vertreibt Sonos-Lautsprecher – Käufer erhalten iTunes-Gutschein

Apple und Sonos haben eine Kooperation bekannt gegeben, in deren Rahmen die WLAN-Lautsprecher Play:1 und Play:5 von Sonos über den Online-Shop und die Ladengeschäfte des Mac- und iPhone-Herstellers vertrieben werden. Apple wird die Sonos-Produkte weltweit verkaufen, dies schließt die europäischen Ladengeschäfte des Unternehmens mit ein.

Mac-App-Store: Hohe Rabatte auf After Focus und Pages-Grafikmaterialien

Das Bildbearbeitungsprogramm After Focus (Partnerlink) wird im Mac-App-Store vorübergehend mit einem hohen Rabatt angeboten - für 1,99 statt 14,99 Euro. Mit dem ab OS X Lion lauffähigen Programm lässt sich der Fokus von Fotos nachträglich neu setzen.

Ticker: Speicherkarte mit 1000 GB; Update für NeoFinder

Speicherkarte mit 1000 GB - SanDisk hat eine SDXC-Speicherkarte mit einer Kapazität von einem TB vorgestellt. Die Markteinführung wird für nächstes Jahr erwartet. +++ Rabatt auf "Thief: Shadow Edition" - in dem Action-Adventure, das kurzzeitig für 9,99 statt 34,99 Euro erhältlich ist, steuert der Spieler einen Meisterdieb aus der First-Person-Perspektive in einer düsteren Fantasystadt. Das Spiel benötigt einen leistungsstarken Grafikprozessor. +++ Update für NeoFinder - die Version 6.9.3 der Katalogisierungssoftware bietet Anpassungen an macOS Sierra und kann nun auch Affinity-Designer-Dateien katalogisieren.

Sonnet: Thunderbolt-Adapter mit schnellem Ethernet für Glasfaser- und Kupferkabel

Der Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat mit dem "Twin 10G SFP+" einen Adapter angekündigt, der mit zwei Zehn-Gigabit-Ethernet-Schnittstellen (10GbE) ausgestattet ist und über die Thunderbolt-2-Schnittstelle mit dem Mac verbunden wird. Die Besonderheit: es können sowohl Kupfer- als auch Glasfaserkabel zum Einsatz kommen (via SFP+).



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007