Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Swift-Erfinder Chris Lattner verlässt Apple (Update)

10. Jan 2017 19:30 Uhr - sw

Chris Lattner ist in der Entwickler-Community ein bekannter Name. Er konzipierte nicht nur weite Teile der Compiler-Architektur LLVM, sondern ist zudem der Schöpfer der neuen Programmiersprache Swift. Lattner arbeitet seit dem Jahr 2005 für Apple und ist als "Director of the Developer Tools" auch für die Entwicklungsumgebung Xcode verantwortlich. Nun kündigte er seinen Abschied an.

Ticker: Apple plant Flagship-Store in Mailand; Kostenloser Audio-Editor für iOS

10. Jan 2017 17:30 Uhr - Redaktion

Apple plant Flagship-Store in Mailand - er soll einer der innovativsten Läden von Apples Retailkette werden, mit Amphitheater für kulturelle Events, einem Wasserfall beim Eingang und unterirdischen Verkaufsräumen. +++ Kostenloser Audio-Editor für iOS - die ab iOS 6.0 lauffähige App "TwistedWave AudioEditor" gibt es kurzzeitig gratis, regulär kostet sie 9,99 Euro (iOS-App-Store-Partnerlink). Die App ermöglicht Audio-Aufnahme und -Bearbeitung, unterstützt gängige Formate und bietet diverse Effekte sowie FTP-Upload. +++ iPhone-Jubiläum - Apple-Marketingchef Phil Schiller blickt in einem englischen Interview auf die Ankündigung des ersten iPhones zurück, zusammen mit einigen Anekdoten.

Adobe schließt Sicherheitslücken im Flash Player

10. Jan 2017 16:30 Uhr - Redaktion

Für den allseits beliebten Flash Player ist heute ein Update erschienen. Die neue Version (24.0.0.194) des Browser-Plugins schließt nach Herstellerangaben zahlreiche Sicherheitslücken. Die meisten dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mittels manipulierter Flash-Dateien ermöglichen.

Gerücht: Apple soll mit Carl Zeiss an Augmented-Reality-Brille arbeiten

10. Jan 2017 14:30 Uhr - Redaktion

Die Spekulationen über eine Augmented-Reality-Brille von Apple haben neue Nahrung erhalten. Bereits im November kursierten Gerüche, wonach sich ein solches Produkt beim kalifornischen Unternehmen in der Testphase befinden soll. Nun lässt der bekannte Blogger Robert Scoble mit einer Aussage aufhorchen: er will auf der Fachmesse CES 2017 in Las Vegas erfahren haben, dass Apple angeblich mit Carl Zeiss an einer Augmented-Reality-Brille arbeitet.

Apple: Nächste Aktionärsversammlung findet Ende Februar statt

10. Jan 2017 12:30 Uhr - Redaktion

Apple hat den Termin für die diesjährige Aktionärsversammlung bekannt gegeben. Sie findet am Dienstag, den 28. Februar, in der Unternehmenszentrale in Cupertino statt. Wie Apple mitteilte, gehören zu den Tagesordnungspunkten unter anderem die Wahl des Aufsichtsrats, die Berufung einer Buchprüfungsfirma und die Abstimmung über Anträge von Aktionären. Auch eine Fragerunde ist vorgesehen – Ankündigungen Apples sind jedoch nicht zu erwarten.

Ticker: Neuer iPhone-Werbespot; Update für Parallels Desktop

09. Jan 2017 18:00 Uhr - Redaktion

Neuer iPhone-Werbespot - in dem einminütigen Clip namens "Take Mine" stellt Apple die Porträtaufnahmefunktion des iPhone 7 Plus in den Mittelpunkt. +++ Update für Parallels Desktop - die Version 12.1.2 der Virtualisierungssoftware bietet Stabilitätsoptimierungen, kleinere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. +++ Rabatt auf Command & Conquer: Generals - die Neuauflage des ab OS X Mavericks lauffähigen Strategiespiel-Klassikers wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 9,99 statt 19,99 Euro angeboten (Partnerlink).

Henge Docks präsentiert leistungsstarke Docking-Station für neue MacBook-Pro-Generation

09. Jan 2017 16:00 Uhr - Redaktion

Henge Docks bietet bereits seit längerer Zeit eine Docking-Station für das MacBook Pro an, die im High-End-Bereich angesiedelt ist. Nun hat der Hersteller das Horizontal Dock in einer aktualisierten Version für die neue Generation von Apples Notebooks angekündigt. Das MacBook Pro wird in das Dock gestellt und dadurch leicht angehoben, wodurch die Ergonomie beim Tippen verbessert wird.

Smartwatches von Samsung erhalten iPhone-Anbindung

09. Jan 2017 15:00 Uhr - sw

Vor einem Jahr kündigte der koreanische Hardwarehersteller Samsung eine iOS-App für seine Smartwatches an. Nun gab das Unternehmen die Verfügbarkeit der Software bekannt. Gear S (iOS-App-Store-Partnerlink) ermöglicht die Nutzung der Computeruhren Gear S2 und Gear S3 mit iPhone, iPad und iPod touch.

iPads: Insider erwartet für 2017 drei neue Modelle und weiter sinkende Verkaufszahlen

09. Jan 2017 14:15 Uhr - Redaktion

Apples Tablet-Sparte steckt tief in der Krise. Seit mehr als drei Jahren ist der iPad-Absatz rückläufig, auch die mit großem Aufwand eingeführten Pro-Modelle konnten den Abwärtstrend nicht stoppen. Nach Einschätzung von Ming-Chi Kuo wird sich der Negativlauf in diesem Jahr fortsetzen. Der in der Zuliefererindustrie bestens vernetzte Branchenkenner erwartet für 2017 einen iPad-Absatzrückgang um etwa zehn Prozent auf nur noch 35 bis 37 Millionen Geräte. Drei neue iPad-Modelle sollen heuer auf den Markt kommen, große Neuerungen seien jedoch nicht zu erwarten.

Kanex kündigt Dock und Adapter mit Thunderbolt-3-Schnittstelle an

09. Jan 2017 13:30 Uhr - sw

Im wachsenden Markt für Thunderbolt-3-Peripherie mischt auch Kanex mit. Das kalifornische Unternehmen stellte zur Fachmesse CES 2017 in Las Vegas einen Adapter vor, der mit einem eSATA-Port und einer USB-A-Schnittstelle (auf Stand von USB 3.0) ausgestattet ist und über ein integriertes Thunderbolt-3-Kabel mit dem Mac verbunden wird. Er soll im April zum Preis von 129,95 US-Dollar in den Handel kommen.

Ticker: Rabatt auf "WISO steuer:Mac 2017"; App spürt verlorene AirPods auf

06. Jan 2017 19:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf "WISO steuer:Mac 2017" - Amazon bietet die Einkommensteuersoftware derzeit für 19,99 Euro an (Partnerlink). Mit dem ab OS X 10.8 lauffähigen Programm können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2016 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln. Direkt beim Hersteller kostet die Anwendung 39,95 Euro. +++ Update für Bildbearbeitung Fotor - die Version 3.1.1 des kostenlosen, ab OS X 10.7 lauffähigen Programms bietet nicht näher beschriebene Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. +++ App spürt verlorene AirPods auf - sobald ein (noch mit Strom versorgter) Kopfhörer in Bluetooth-Reichweite kommt, signalisiert dies die App, die 3,99 Euro kostet (Partnerlink). Nachtrag: Apple hat die App ohne Angaben von Gründen entfernt.

Lüftersteuerung: Update für Gratis-Tool Macs Fan Control (Update)

06. Jan 2017 18:00 Uhr - sw

Fast jeder Mac verfügt über einen oder sogar mehrere Lüfter, die die Temperatur von Prozessor, Grafikchip und anderen Bauteilen bei Bedarf senken. Bei höherer Last wird die Drehzahl des Lüfters automatisch gesteigert, um zu hohe Temperaturen der Komponenten und damit Hardwareschäden zu verhindern. Mit dem kostenlosen Tool Macs Fan Control lässt sich der Lüfter manuell steuern.

Apple-Ladenkette expandiert nach Südkorea

06. Jan 2017 13:30 Uhr - Redaktion

Im Herbst kamen Gerüchte über ein erstes Apple-Ladengeschäft in Südkorea auf, nun hat der Mac- und iPhone-Hersteller entsprechende Pläne bestätigt. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärte ein Firmensprecher, dass der Store in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul errichtet werde. Die Personalsuche habe bereits begonnen. Zum genauen Standort und zum Eröffnungstermin äußerte sich Apple indes noch nicht.

Apple: iOS 10 läuft auf 76 Prozent aller iOS-Geräte

06. Jan 2017 13:00 Uhr - Redaktion

Apple hat erstmals seit Ende November neue Zahlen zur Verbreitung von iOS-Versionen vorgelegt. Demnach ist das im September veröffentlichte iOS 10 mittlerweile auf 76 Prozent aller iOS-Geräte installiert. Dies entspricht einer Steigerung um 13 Prozentpunkte gegenüber der letzten Messung am 27. November - damals kam das aktuelle Mobilbetriebssystem auf 63 Prozent.

OWC DEC für das neue MacBook Pro: Kombi-Lösung für mehr Speicherplatz und zusätzliche Schnittstellen (Update)

05. Jan 2017 17:00 Uhr - sw

Der US-Zubehörhersteller Other World Computing (OWC) hat mit DEC eine Erweiterung für die neue MacBook-Pro-Generation präsentiert. Dabei verfolgt OWC ein neues Konzept: DEC vereint Schnittstellen, Speicherkartenslot und zusätzlichen Speicherplatz in einem flachen Untersatz, der direkt unterhalb des Mobilmacs angebracht und via Thunderbolt 3 verbunden wird.

Apple vermeldet neue App-Store-Rekorde

05. Jan 2017 15:00 Uhr - Redaktion

Apple hat sich heute zum Geschäftsgang der App-Stores während der Weihnachtszeit geäußert. Demnach war der 01. Januar 2017 der bislang umsatzstärkste Tag in der App-Store-Geschichte. Der App-Store-Umsatz (iOS, macOS, tvOS, watchOS) lag an diesem Tag laut Apple bei knapp 240 Millionen US-Dollar. An die Entwickler hat Apple im vergangenen Jahr über 20 Milliarden US-Dollar gezahlt – 40 Prozent mehr als 2015.

Apple legt nächsten Quartalsbericht am 31. Januar vor – Umsatzsteigerung erwartet

05. Jan 2017 13:00 Uhr - Redaktion

Apple hat den Termin für die Veröffentlichung des nächsten Quartalsberichts bekannt gegeben. Die Zahlen des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2017 werden demnach am Dienstag, den 31. Januar, veröffentlicht. Nach drei Quartalen mit Umsatzrückgängen zeichnet sich beim Mac- und iPhone-Hersteller für den letzten Dreimonatszeitraum ein Plus bei den Einnahmen ab. Im Oktober erklärte Apple, für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres einen Umsatz zwischen 76 bis 78 Milliarden US-Dollar zu erwarten – dies wäre eine neuer Rekord in der 40jährigen Geschichte des Unternehmens.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007