Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: "WISO steuer:Mac 2017" zum Sonderpreis; Neuerungen für Skype; Rabatte auf iOS-Spiele

"WISO steuer:Mac 2017" zum Sonderpreis - Amazon bietet die Einkommensteuersoftware derzeit für 23,99 Euro an (Partnerlink). Mit dem ab OS X 10.8 lauffähigen Programm können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2016 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln. Direkt beim Hersteller kostet die Anwendung 39,95 Euro. +++ Neuerungen für Skype - die Apps für iOS und Android erhalten demnächst In-Call-Reactions (Emoticons und Texte während Videotelefonaten), Kamera-Schnellzugriff, ein Suchpanel und Nachrichten-Reaktionen. +++ Rabatte auf iOS-Spiele - die beliebten Strategietitel "Xcom: Enemy Within" und "Civilization Revolution 2" (Partnerlink) sind kurzzeitig für je 2,99 statt 9,99 Euro zu haben (Partnerlinks).

Vektorzeichensoftware EazyDraw erhält Touch-Bar-Unterstützung

Die Zahl der Anwendungen, die die Touch-Bar-Funktionsleiste der neuen MacBook-Pro-Generation unterstützen, wächst beständig weiter. Mit der jetzt veröffentlichten Version 8.5.2 nutzt auch die Vektorzeichensoftware EazyDraw die berührungsempfindliche OLED-Leiste.

iPhone 8: Display mit virtuellen Buttons und Gesichtserkennung statt Fingerabdruckscanner?

Das iPhone-Gerüchtekarussell dreht sich weiter. Der Analyst Rod Hall vom Finanzdienstleister J.P. Morgan will aus gut informierten Kreisen in Erfahrung gebracht haben, dass Apple bei der nächsten iPhone-Generation angeblich auf eine Gesichtserkennung zum Entsperren des Geräts (und für Apple-Pay-Transaktionen) setzt und auf den Fingerabdruckscanner Touch-ID verzichtet. Zur Gesichtserkennung soll ein 3D-Laserscanner integriert werden.

FuzzyTime: Menü-Zeitanzeige in Textform - auf Wunsch mit Dialekt

Der Programmierer Marcus Olovsson bietet mit FuzzyTime eine alternative Zeitanzeige für die Mac-Menüleiste an, deren Ansatz an das vor etlichen Jahren eingestellte Programm FuzzyClock erinnert. Statt einer exakten Minutenanzeige gibt FuzzyTime die Zeit in Textform aus, also zum Beispiel "zehn vor fünf" statt 16:50 Uhr oder "viertel nach zwölf" anstelle von 12:15 Uhr.

HyperDrive Compact wird ausgeliefert: Preiswertes Thunderbolt-3-Dock für das neue MacBook Pro

Der in San Francisco ansässige Hersteller Hyper/Sanho hat mit der Auslieferung seines Ende 2016 angekündigten Thunderbolt-3-Docks begonnen. HyperDrive Compact wird an die linke Seite der neuen MacBook-Pro-Generation angesteckt und zeichnet sich durch einen niedrigen Preis und eine reichhaltige Ausstattung aus.

Zehn Jahre in Folge auf Platz eins: Apple genießt weiter sehr hohes Ansehen in der Geschäftswelt

Obwohl Apple mit mehreren Problemen zu kämpfen hat, darunter die wachsende Kritik aufgrund ausbleibender Upgrades bei den Desktops-Macs und die seit Jahren sinkenden iPad-Verkaufszahlen, haben es die Kalifornier im Ranking "World's Most Admired Companies" erneut auf den ersten Platz geschafft – zum inzwischen zehnten Mal in Folge.

Apple setzt Werbekampagne für iPhone 7 Plus fort

Zu Wochenbeginn startete Apple eine Werbeoffensive für das iPhone 7 Plus, bei der der Kamera-Portraitmodus im Mittelpunkt steht. Dieser erzeugt unter Verwendung von Weitwinkel- und Teleobjektiv einen Tiefenschärfeeffekt, bei dem eine Person im Fokus scharf vor einem verschwommenen Hintergrund dargestellt wird.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007