Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Logic Pro X: Update verbessert Stabilität und Leistung, behebt Fehler (Update)

Apple hat die High-End-Musikproduktionssoftware Logic Pro X heute in der Version 10.3.1 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das kostenfreie Update behebt mehrere Absturzursachen und verbessert die Leistung in Bereichen wie Benutzeroberfläche, Dateibrowser und Undo.

Ticker: Rabatt auf "Civilization: Beyond Earth"; WhatsApp verbessert Status-Updates; WLAN im ICE im Test

Rabatt auf "Civilization: Beyond Earth" - das ab OS X Yosemite lauffähige Strategiespiel wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 9,99 statt 39,99 Euro angeboten (Partnerlink). Systemanforderungen beachten - ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ WhatsApp verbessert Status-Updates - sie können künftig auch Fotos, Videos und GIF-Bilder enthalten und verfallen automatisch nach 24 Stunden. Die Facebook-Tochter will das neue Feature zum Ende der Woche aktivieren. +++ Stiftung Warentest: "WLAN im ICE: Wie gut klappt das 2.-Klasse-Surfen in der Bahn?".

iPhone 8 soll "revolutionäre" 3D-Kamera erhalten

Apple arbeitet angeblich an einer "revolutionären" 3D-Vorderseitenkamera für das nächste iPhone. Das berichtet der Insider Ming-Chi Kuo unter Berufung auf Quellen aus der asiatischen Zuliefererindustrie. Die Kamera soll aus drei Modulen bestehen und dank Infrarottechnik nicht nur räumliche Daten erfassen können (Lage und Tiefe von Objekten), sondern auch eine Gesichts- und Iris-Erkennung bereitstellen.

Finder-Alternative und FTP-Client: ForkLift 3.0 fertiggestellt

BinaryNights hat heute die Verfügbarkeit von ForkLift 3.0 bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um eine vollständige Überarbeitung des Dateimanagers, die nach Herstellerangaben mehr als zwei Jahre in Anspruch genommen hat. ForkLift ist eine Finder-Alternative mit eingebautem Client für FTP, SFTP, WebDAV und weitere Dienste. Die Version 3.0 wurde mit der Apple-Programmiersprache Swift entwickelt.

Synology-Speichersysteme: DiskStation Manager 6.1 mit verbesserter Time-Machine-Unterstützung ist fertig

Die Netzwerk-Speichersysteme (NAS) des Herstellers Synology sind auch bei Mac-Usern beliebt, da sie ein breites Einsatzspektrum unterstützen, von Datensicherungen über Medienverwaltung bis hin zu vielfältigen Serverdiensten und privater Cloud. Nun hat das Unternehmen eine erweiterte Mac-Unterstützung bereitgestellt – im Rahmen des seit heute in finaler Form vorliegenden DiskStation Manager 6.1.

iOS 10.3 informiert über App-Kompatibilität: 32-Bit-Software vor dem Aus

Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass Apple mit dem iOS 11 die Unterstützung für 32-Bit-Apps einstellen wird. Nachdem der Hersteller mit der ersten Betaversion von iOS 10.3 einen entsprechenden Warnhinweis implementiert hat, wurde in der aktuellen Vorabfassung des Betriebssystemupdates eine App-Übersicht eingebaut.

Trotz übersetzter Support-Dokumente: Weiter kein Starttermin für Apple Pay in Deutschland

Die Spekulationen über eine baldige Einführung des Bezahldienstes Apple Pay in Deutschland haben neue Nahrung erhalten. Grund: das Support-Dokument "About Apple Pay" liegt seit einigen Tagen auch in einer deutschsprachigen Ausführung vor, gleiches gilt für die Informationsseite zu den teilnehmenden Banken in Europa.

iPhone-Werbekampagnen: Apple veröffentlicht sechs neue Clips

Apple setzt die im Januar gestartete Werbekampagne "One Night on iPhone 7" fort. Das kalifornische Unternehmen lässt seit Wochenbeginn vier neue Clips in Web und TV ausstrahlen, bei denen mit iPhone 7 (Plus) erstellte Nachtaufnahmen im Vordergrund stehen.

Umfrage: Welche Bedeutung haben Desktop-Macs für Sie?

Die Technikwelt wird zunehmend geprägt von mobilen Geräten: nach Smartphones und Tablets rücken seit einiger Zeit verstärkt Wearables wie Smartwatches und Computerbrillen (Augmented/Virtual Reality) in den Fokus von Herstellern und Anwendern. An vorderster Front mischt Apple mit: iPhone, MacBook (Pro), iPad und Apple Watch sind die Produkte, die die Kalifornier intensiv bewerben und regelmäßig verbessern. Ein Segment ist dabei allerdings etwas in Vergessenheit geraten: das der klassischen Desktop-Systeme. Apple gibt hier ein geradezu katastrophales Bild ab.

Apple: macOS 10.12.4 dreht weitere Testrunde

Mitglieder des Apple-Entwicklerprogramms können sich ab sofort eine dritte Betaversion von macOS 10.12.4 herunterladen. Es handelt sich dabei um Build 16E163f. Die Fertigstellung des vierten großen Updates für das aktuelle Betriebssystem macOS Sierra wird für den März erwartet.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007