Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple: Probleme beim Zugriff auf iCloud, Apple Music und App-Stores (Update)

Apple vermeldet zur Stunde Probleme mit verschiedenen Internet-Diensten des Unternehmens. Wie der Mac- und iPhone-Hersteller mitteilte, kann es zu kurzen Verzögerungen bei der Nutzung von iCloud-Drive, iCloud-Backup, iCloud-Notizen, den iCloud-Web-Apps sowie iWork für iCloud kommen.

"UltraFine 5K Display": Lieferzeit für nachgebesserten 27-Zoll-Bildschirm gesunken

Die Markteinführung des "UltraFine 5K Display" stand unter keinem guten Stern. Anfangs war der hochauflösende 27-Zoll-Bildschirm mit Thunderbolt-3-Schnittstelle nur schwer zu bekommen, dann häuften sich die Problemberichte derjenigen Anwender, die ein Gerät ergattern konnten. Anfang Februar zog der Hersteller LG schließlich die Notbremse und stellte kurzzeitig die Fertigung des Produkts ein.

Apple verbessert Systemstatus-Webseite

Apple hat seiner Systemstatus-Webseite ein neues Design spendiert. Eine Zeitleiste gibt es nicht mehr, das Unternehmen informiert nun separat für die einzelnen Dienste über etwaige bestehende oder behobene Probleme mitsamt den spezifischen Ausfallzeiten.

SanDisk: 256 GB Zusatzspeicher für iPhone, iPad und iPod touch

Der auf Speicherlösungen spezialisierte Hersteller SanDisk hat den Lightning-Speicherstick iXpand in einer neuen Version mit 256 GB Kapazität vorgestellt. Sie ist zum Preis von 199,99 Euro bei Amazon (Partnerlink) erhältlich und erweitert die Speicherkapazität von iPhone, iPad und iPod touch durch Auslagerung von Videos, Bilder und Songs.

Laufwerke entrümpeln: GrandPerspective erhält Quick-Look-Unterstützung

Der Entwickler Erwin Bonsma hat GrandPerspective in der Version 1.9 zum Download (drei MB, Englisch) bereitgestellt. Das kostenfreie, ab OS X Mavericks lauffähige Programm stellt den belegten Speicherplatz von Festplatten und SSD-Laufwerken grafisch dar. Je mehr Platz eine Datei, ein Ordner beziehungsweise eine Anwendung benötigt, desto größer ist der von GrandPerspective angezeigte Block.

Wall Street Journal: Lightning-Schnittstelle steht angeblich vor dem Aus

Verabschiedet sich Apple mit dem iPhone 8 vom Lightning-Anschluss? Diese Frage wirft ein heute veröffentlichter Artikel des Wall Street Journal auf. Demnach wird Apple angeblich mit der nächsten iPhone-Generation eine Umstellung von Lightning auf USB-C vornehmen.

Großinvestor Warren Buffett stockt Anteil an Apple massiv auf

Der renommierte Investor Warren Buffett sieht die Zukunftsaussichten von Apple offenbar äußerst positiv: die von Buffett geführte Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway hat ihren Anteil am kalifornischen Computerpionier im Januar verdreifacht. Ende Dezember besaß Berkshire Hathaway rund 57 Millionen Apple-Aktien, im Januar kamen weitere 120 Millionen AAPL-Anteilsscheine hinzu.

Apple: iOS informiert jetzt über schwache Akkus

Apple hat das iOS um einen nützlichen Hinweis bezüglich des Akkus ergänzt. Beginnend mit der Version 10.2.1 informiert das Mobilbetriebssystem den Anwender über eine geringe Kapazität des Energiespeichers. Darauf weist das Unternehmen in einem vor wenigen Tagen veröffentlichten Support-Dokument hin.

Musikproduktionssoftware Korg Gadget: Mac-Version verspätet sich

Die Veröffentlichung der zur Musikfachmesse NAMM 2017 in Kalifornien angekündigten Mac-Version der iOS-App Korg Gadget wurde verschoben. Aufgrund "andauernder Tests" soll das Programm erst Ende März - und nicht wie ursprünglich geplant am heutigen Tag - erscheinen, teilte der Hersteller mit. "Korg Gadget for Mac" ist eine Software für die Musikproduktion und wird mit zahlreichen Instrumenten geliefert.

Apple: Neue Builds von iOS 10.3 und macOS 10.12.4 für Mitglieder des Betatestprogramms freigegeben

Am Montagabend veröffentlichte Apple die Betriebssystemupdates iOS 10.3 und macOS 10.12.4 in jeweils einer vierten Betaversion für Entwickler. Seit heute können sich auch Mitglieder des Betatestprogramms die neuen Builds herunterladen. Wie immer gilt: von der Installation von Betriebssystem-Betaversionen auf produktiv genutzter Mac- und iOS-Hardware ist dringend abzuwarten.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007