Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Roofbot ist Gratis-App der Woche; Rabatt auf iPhone-Speicherstick; Update für Shotcut

03. Feb 2017 23:59 Uhr - sw

Roofbot ist Gratis-App der Woche - Apple bietet den "charmanten Puzzler mit bezaubernden Sounds und Visuals" kurzzeitig kostenlos an, regulär kostet das ab iOS 9.0 lauffähige Spiel 2,99 Euro. +++ Rabatt auf iPhone-Speicherstick - das Produkt des Herstellers Omars mit 64 GB Kapazität ist bei Amazon derzeit für 46,99 statt 99,99 Euro erhältlich (Partnerlink). Der Stick lässt sich auch mit iPad und iPod touch verwenden und bietet neben einem Lighnting- auch einen USB-A-Port. Zur Nutzung wird die mit iOS 10 kompatible App WitStick (iOS-App-Store-Partnerlink) benötigt. +++ Update für Videobearbeitung Shotcut - die Version 17.02 des kostenlosen, ab OS X Mountain Lion lauffähigen Programms bietet diverse Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen.

Marktforscher: Apple-Watch-Absatz legt im vierten Quartal 2016 leicht zu

03. Feb 2017 14:30 Uhr - Redaktion

Bis heute äußert sich Apple nicht zu den Verkaufszahlen seiner Smartwatch – aus welchen Gründen auch immer. Somit bleiben Marktforschern nur eigene Datenerhebungen in Handelskanälen, gepaart mit Insiderinformationen und Schätzungen. Nun haben sich die Analysten von Strategy Analytics zum Smartwatch-Markt im vierten Quartal 2016 geäußert. Demnach konnte Apple einen Achtungserfolg erzielen.

LG gesteht Fehler ein: "UltraFine 5K Display" wird mit verstärkter Abschirmung nachgebessert

03. Feb 2017 13:30 Uhr - Redaktion

LG hat sich erstmals zu den Problemen mit dem neuen "UltraFine 5K Display" geäußert. Wie berichtet, kann es zu erheblichen Problemen mit der Bilddarstellung kommen, wenn sich ein Router zu nah am Bildschirm befindet. Nachdem zwischenzeitlich über fehlerhafte Thunderbolt-3-Kabel spekuliert wurde, hat der Hersteller nun das Problem identifiziert und Abhilfe angekündigt.

Bezahlen im Internet: Zwei Drittel nutzen Online-Dienste wie Paypal

03. Feb 2017 11:30 Uhr - Redaktion

Einkäufe im Internet werden häufiger per Online-Bezahldienst wie PayPal beglichen als per Lastschrift oder Kreditkarte. Am weitesten verbreitet ist zwar die Bezahlung auf Rechnung, sieben von zehn Online-Einkäufern (70 Prozent) haben so mindestens einmal gezahlt. Kurz dahinter folgen mit 67 Prozent jedoch schon Online-Bezahldienste wie PayPal und Amazon Payments.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007