Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Mattschwarzes iPhone 7: Vermehrt Berichte über abblätternde Farbe

Im Internet häufen sich seit geraumer Zeit Berichte über absplitternde Farbteile beim mattschwarzen iPhone 7 (Plus). Das Problem sei vor allem im Bereich der Lautsprecher, der Lightning-Schnittstelle und der Buttons zu beobachten, beklagen Besitzer des Smartphones unter anderem in Apples Support-Forum und bei Reddit. Einigen Anwendern zufolge blätterte die Farbe sogar bei Verwendung einer Hülle ab. In einigen Fällen sollen die Farbabsplitterungen bereits wenige Tage nach dem Kauf des Geräts aufgetreten sein.

Update für Instant-Messenger WhatsApp mit etlichen Verbesserungen erschienen

Die Messaging- und Telefonie-Software WhatsApp liegt seit dem Wochenende in der Version 2.17.3 vor (iOS-App-Store-Partnerlink). Laut der Facebook-Tochterfirma soll das Update lediglich Bug-Fixes enthalten, doch tatsächlich bietet es zahlreiche Verbesserungen. Beispielsweise werden automatisch gespeicherte Bilder und Videos nun in einem separaten Album ("WhatsApp") abgelegt.

iTerm2: Leistungsstarke Terminal-Alternative für den Mac

macOS ist zugleich ein sehr benutzerfreundliches und sehr komplexes Betriebssystem. Es bietet Neulingen einen einfachen Einstieg und Profis eine Vielzahl leistungsstarker Tools, darunter das vorinstallierte Programm Terminal zur direkten Ausführung von Unix-Befehlen. Als Terminal-Alternative empfiehlt sich die Anwendung iTerm2.

Ticker: Rabatte auf Fire-Tablet und Kindle Paperwhite; Update für Fritz!Box 7412; "Star Wars: Empire at War" zum Sonderpreis

Rabatt auf Fire-Tablet - Amazon bietet das Produkt (Sieben-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz, WLAN, acht oder 16 GB Speicherplatz, microSD-Slot) kurzzeitig mit 15 Euro Rabatt zu Preisen ab 44,99 Euro an (Partnerlink). Den Kindle Paperwhite (Partnerlink) gibt es um 20 Euro günstiger. +++ Update für Fritz!Box 7412 - für den WLAN-Router (für 1&1-Kunden) ist das Fritz!OS 6.80 erschienen, das Neuerungen wie Band-Steering, höhere Sprachqualität und VDSL-Optimierungen bietet (mehr dazu hier). +++ "Star Wars: Empire at War" zum Sonderpreis - das Echtzeitstrategiespiel ist im Mac-App-Store derzeit für 9,99 statt 19,99 Euro erhältlich (Partnerlink).

Apple Music: Dreimonatige Gratis-Mitgliedschaft beim Kauf von drahtlosen BeatsX-Produkten

Die Apple-Tochterfirma Beats Electronics hat eine zeitlich begrenzte Sonderaktion gestartet. Beim Kauf eines drahtlosen Beats-Kopfhörers oder –Lautsprechers gibt es eine dreimonatige Apple-Music-Mitgliedschaft kostenlos dazu.

Instant-Messenger WhatsApp führt Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Der weitverbreitete Messaging- und Telefonie-Dienst WhatsApp hat die Verfügbarkeit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung bekannt gegeben. Sie dient der Absicherung von Konten und soll den Account-Diebstahl erschweren.

Insider erwartet für Herbst drei neue iPhones mit drahtlosem Ladesystem

In die anhaltenden Spekulationen um die für Herbst erwarteten iPhones hat sich nun der gewöhnlich gut informierte Branchenkenner Ming-Chi Kuo eingeschaltet. Der für KGI Securities tätige Analyst rechnet für diesen Herbst mit drei neuen iPhones: zwei verbesserten Varianten der aktuellen Apple-Smartphones (wahrscheinlicher Name: iPhone 7s und iPhone 7s Plus) sowie einem komplett neu entwickelten Modell, das "iPhone 8" oder "iPhone X" heißen könnte.

Sonnet: Schnelles Ethernet für das neue MacBook Pro

Der kalifornische Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat zwei Adapter vorgestellt, die mit jeweils zwei Zehn-Gigabit-Ethernet-Ports (10GbE) ausgestattet sind und via Thunderbolt 3 mit dem neuen MacBook Pro und kommende Macs mit der Hochleistungsschnittstelle verbunden werden. Sie sind für den Unternehmenseinsatz konzipiert.

Optimiert für iOS und Mac: Apple liefert BeatsX-Kopfhörer aus

Mit mehrmonatiger Verspätung ist heute die Auslieferung der drahtlosen BeatsX-Kopfhörer angelaufen. Das im September angekündigte Produkt der Apple-Tochterfirma Beats Electronics sollte eigentlich im Herbst auf den Markt kommen, der Verkaufsstart wurde jedoch von Apple ohne Angaben von Gründen verschoben.

Apple: Bundle mit Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt auch in Europa erhältlich

Apple bietet das in der vergangenen Woche eingeführte "Pro Apps Bundle" für den Bildungsbereich ab sofort auch in Europa an. Es kostet in Deutschland und in Österreich 229,99 Euro und in der Schweiz 219 Franken. Das Softwarepaket besteht aus den Programmen Final Cut Pro X (Videobearbeitung), Logic Pro X (Musikproduktion), Motion (Animationen und Effekte), Compressor (Encoding und Ausgabe) und MainStage (Musiksoftware für Live-Auftritte).

Ticker: Arbeit an HEVC-Nachfolger beginnt; Apple will neuen Standard für 3D-Grafik im Web; Rabatt auf Bridge Constructor

Arbeit an HEVC-Nachfolger beginnt - gesucht wird ein neuer Algorithmus, der eine doppelt so hohe Komprimierung wie H.265 alias HEVC bietet. Bis Ende 2020 soll das effiziente Komprimierungsverfahren verfügbar gemacht werden. +++ Apple will neuen Standard für 3D-Grafik im Web - eine von WebKit-Entwicklern erdachte Programmierschnittstelle soll die Leistung moderner Grafikchips besser ausschöpfen können als der aktuelle WebGL-Standard. WebGPU soll auf den Grafik-Engines Metal, Vulkan und Direct3D aufsetzen. +++ Rabatt auf Bridge Constructor - alle vier Teile der Brückenbausimulation werden im iOS-App-Store kurzzeitig für 2,99 statt 6,99 Euro angeboten, die einzelnen Spiele kosten 0,99 statt 1,99 Euro (Partnerlink).

Jetzt offiziell: Apple kündigt Eröffnung von Ladengeschäft in Wien an

Nach der Veröffentlichung von Stellenangeboten für ein Ladengeschäft in Wien hat Apple nun mit einer Stellungnahme nachgelegt. Darin bestätigt das Unternehmen, dass in Wien der erste Apple-Retail-Store von Österreich entsteht.

RSS-Reader ReadKit erhält neue Oberfläche und Touch-Bar-Unterstützung

Der ungarische Softwarehersteller Webin hat dem RSS-Newsreader ReadKit ein umfangreiches und kostenfreies Update spendiert. ReadKit 2.5 (Mac-App-Store-Partnerlink) bietet eine neugestaltete Benutzeroberfläche mit vereinheitlichter Toolbar, überarbeiteter Seitenleiste und einem optionalen dunklen Modus.

Sound-Design-Programme Halion 6 und Halion Sonic 3 jetzt erhältlich

Der in Hamburg beheimatete Hersteller Steinberg hat heute die Verfügbarkeit der Sound-Design-Umgebungen Halion 6 und Halion Sonic 3 bekannt gegeben. Halion 6 bietet unter anderem eine neue Wavetable-Engine und einen neuen Sample-Recorder, während Halion Sonic 3 eine erweiterte Sample-Bibliothek, vier neue Instrumente und zwei neue Synthesizer erhalten hat.

Schrumpfende Lagerbestände: iPad Air 2 vor dem Aus?

Nicht nur die momentan von Apple angebotenen Desktop-Macs sind technisch veraltet, auch bei den iPads hat sich zuletzt wenig getan. Bei den Apple-Tablets deutet sich nun Bewegung an – das iPad Air 2 steht möglicherweise vor dem Aus.

Bericht: Jubiläums-iPhone könnte über 1000 US-Dollar kosten

Das iPhone feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Gerüchten zufolge plant Apple aus diesem Anlass den großen Wurf: das Smartphone soll ein neues, möglicherweise vollständig randloses Design erhalten, per Induktion aufgeladen werden können und mit einem OLED-basierten Display ausgestattet sein. In puncto Preis deutet sich ebenfalls eine Premiere an: erstmals könnte ein iPhone mehr als 1000 US-Dollar kosten.

Mac-Client für Google-Docs-Konkurrent Dropbox Paper

Ende Januar hat der Online-Speicherdienst Dropbox den Startschuss für seinen Google-Docs-Konkurrenten gegeben. Mit dem kostenlosen Angebot Dropbox Paper können mehrere Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten. Wer Dropbox Paper nicht im Web-Browser nutzen will, kann auf einen inoffiziellen Mac-Client ausweichen.

Apple beginnt mit Personalsuche für Ladengeschäft in Wien

Im Sommer kamen Gerüchte über ein erstes Apple-Ladengeschäft in Österreich auf. Es soll sich in zentraler Lage in Wien befinden und im Laufe dieses Jahres eröffnet werden. Nun hat Apple entsprechende Pläne indirekt bestätigt: auf seiner Web-Site sucht der Mac- und iPhone-Hersteller seit heute nach Mitarbeitern für einen Retail-Store in der österreichischen Hauptstadt.

Update für Internet-Telefonie-Software Skype erschienen

Microsoft hat den Mac-Client für den Internet-Telefonie-Dienst Skype in der Version 7.46 (47 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Das Update bietet mehrere Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen und behebt diverse Fehler. Außerdem ist es nun möglich, Bilder aus dem Apple-Programm Fotos per Drag & Drop in ein Chatfenster von Skype zu ziehen. Dies funktioniert allerdings nur unter macOS Sierra.

macOS 10.12.4: Neuer Build für Mitglieder des Betatestprogramms verfügbar

Zu Wochenbeginn veröffentlichte Apple das Betriebssystemupdate macOS 10.12.4 in einer zweiten Vorabfassung für Entwickler. Ab sofort können auch Mitglieder des Betatestprogramms auf den neuen Build (16E154a) zugreifen. Die Fertigstellung des vierten großen Updates für das aktuelle Mac-Betriebssystem wird für den März erwartet.

Ticker: Update für Fritz!Box 7360 und 7390; Rabatt auf 3er-Pack Lightning-Kabel; Chameleon Run gratis

Update für Fritz!Box 7360 und 7390 - für die beiden WLAN-Router ist das Fritz!OS 6.80 erschienen, das Neuerungen wie Band-Steering, höhere Sprachqualität und VDSL-Optimierungen bietet (mehr dazu hier). +++ Rabatt auf 3er-Pack Lightning-Kabel - bei Amazon sind drei Lightning-auf-USB-Kabel (Länge: je 1,5 Meter) des Herstellers Otisa derzeit für 11,95 statt 15,95 Euro erhältlich (Partnerlink). +++ Chameleon Run gratis - das mit einem Apple Design Award 2016 ausgezeichnete Spiel (Autorunner) wird kurzzeitig kostenlos im iOS-App-Store angeboten, normalerweise kostet es 1,99 Euro (Partnerlink).

Verbraucherschützer: Routerfreiheit gilt auch für Bestandskunden

Eigentlich sollte das Thema Routerzwang in Deutschland längst vom Tisch sein. Seit dem 01. August 2016 dürfen Internetprovider ihren Kunden nicht mehr die Nutzung von bestimmten (Modem-) Routern für den Internetzugang vorschreiben. Einige Anbieter meinten jedoch, die von Bundesrat und Bundestag beschlossene Regelung umgehen zu können und verweigerten Bestandskunden die Zugangsdaten. Ein Gericht machte nun eine klare Ansage.

Tim Cook: Apple hat 800 Zulieferer in Deutschland

Apple-Chef Tim Cook hat seine Europa-Tour fortgesetzt. Nachdem er zu Wochenbeginn in Frankreich war und Überlegungen für ein Ladengeschäft an der geschichtsträchtigen Prachtstraße Champs-Élysées in Paris bestätigte, stattete er nun Deutschland einen Besuch ab.

Apple wirbt Fire-TV-Chef von Amazon ab – Gerüchte über neues Apple-TV-Modell mit 4K-Unterstützung

Im Vergleich zu Computern, Smartphones und Tablets ist der Set-top-Box-Markt zwar weit weniger bedeutend, aber nicht minder umkämpft. Nun ist Apple ein Coup gelungen – der kalifornische Computerpionier hat den Chef von Amazons Fire-TV-Sparte, Timothy Twerdahl, abgeworben. Amazon gehört im Geschäft mit Streaming-Boxen und -Inhalten zu den ärgsten Rivalen von Apple.

Update für E-Mail-Client Thunderbird verbessert Stabilität

Der kostenfreie E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird ist in der Version 45.7.1 (78 MB, Deutsch) erschienen. Das Update behebt einen schwerwiegenden Fehler, der bei der Darstellung bestimmter IMAP-Mails einen Programmabsturz verursachen konnte.

Fotosoftware ACDSee Pro für iPhone und iPad kurzzeitig gratis

Die Fotosoftware ACDSee Pro (iOS-App-Store-Partnerlink) wird vorübergehend kostenlos für iPhone, iPad und iPod touch angeboten. Normalerweise kostet die ab iOS 9.3 lauffähige App 6,99 Euro. Anlass der Aktion ist der Start des Betatests von ACDSee Photo Studio für den Mac. ACDSee Pro kombiniert Kamera mit Bearbeitungsfunktionen.

Web-Browser Vivaldi: Version 1.7 mit Screenshot-Werkzeug ist da, Synchronisationsfunktion folgt demnächst

Der Web-Browser Vivaldi steht seit heute in der Version 1.7 zum Download (62 MB, mehrsprachig) bereit. Die wichtigste Neuerung ist eine Screenshot-Funktion. Damit lassen sich Aufnahmen kompletter Web-Sites in den Formaten PNG oder JPEG anfertigen, die auch diejenigen Teile enthalten, die nicht sichtbar sind. Die Screenshots können alternativ an die Zwischenablage übergeben oder an Notizen angehängt werden.

iOS 10.3: Neue Vorabfassung jetzt für Betatester verfügbar

Am Montag verteilte Apple das Betriebssystemupdate iOS 10.3 in einer zweiten Vorabfassung an Entwickler, mittlerweile kann der neue Build auch von Mitgliedern des Betatestprogramms heruntergeladen werden. Das iOS 10.3 wartet mit mehreren Verbesserungen für Apples aktuelles Mobilbetriebssystem auf und wird für März in der Finalversion erwartet. Bis dahin werden noch einige weitere Betaversionen erscheinen.

Office 2016: Touch-Bar-Unterstützung kommt mit Februar-Update

Bereits im Oktober – gleichzeitig mit der Ankündigung der aktuellen MacBook-Pro-Generation – hatte Microsoft die Unterstützung der Touch-Bar-Funktionsleiste in der Bürosoftware Office 2016 versprochen. Doch erst jetzt, fast ein halbes Jahr später, setzt der Softwareriese diese Ankündigung um.

macOS 10.12.4: Zweite Betaversion erschienen, Hinweise auf nächste MacBook-Pro-Generation entdeckt?

Apple hat das Betriebssystemupdate macOS 10.12.4 heute in einer zweiten Betaversion veröffentlicht. Es handelt sich dabei um Build 16E154a. Unterdessen will ein Entwickler Hinweise auf künftige MacBook-Pro-Modelle in macOS 10.12.4 aufgespürt haben.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007