Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Smartphones: Apple überholt Samsung und ist wieder Marktführer

Gute und schlechte Nachrichten für Apple aus dem Smartphone-Markt: der kalifornische Computerpionier konnte zwar im vierten Quartal 2016 den Spitzenplatz von Samsung zurückerobern, verzeichnete aber einen Marktanteilsrückgang. Dies geht aus neuesten Zahlen von IDC und Strategy Analytics hervor. Während Apple im letzten Quartal weltweit 78,3 Millionen iPhones verkaufte und ein Absatzplus von 4,7 Prozent erzielte, gingen die Smartphone-Verkaufszahlen von Samsung um 5,2 Prozent auf 77,5 Millionen Stück zurück.

Deutsche Oberfläche und zusätzliche Funktionen für neuen Mediaplayer IINA

Mitte Januar berichtete MacGadget von IINA, einer neuen Mediaplayer-Software für den Mac auf Open-Source-Basis. Seitdem haben die Entwickler zwei umfangreiche Updates veröffentlicht. Das Programm liegt nun auch auf Deutsch vor und lässt sich jetzt bereits ab OS X Yosemite verwenden (zuvor OS X El Capitan oder neuer).

Ticker: Rabatt auf "Homeworld Remastered Collection"; Updates für darktable und Cyberduck; GraphicConverter-Verlosung

Rabatt auf "Homeworld Remastered Collection" - das ab OS X Mavericks lauffähige Weltraum-Strategiespiel ist kurzzeitig für 11,99 statt 34,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). Enthalten sind modernisierte Versionen der Klassiker Homeworld und Homeworld 2. Systemanforderungen beachten - bestimmte ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ Update für darktable - die Version 2.2.3 der kostenlosen Fotosoftware behebt eine Absturzursache und weitere Fehler. +++ Cyberduck 5.3.4 erschienen - die neue Version des quelloffenen Dateitransfermanagers wartet mit Bug-Fixes auf. Die im Betatest befindliche Version 6.0 führt eine Verschlüsselungsfunktion ein. +++ GraphicConverter-Verlosung - die zehn glücklichen Gewinner stehen jetzt fest und wurden per E-Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch & Dank an alle Leserinnen und Leser für die Teilnahme.

macOS 10.12.4: Night-Shift-Modus benötigt Mac ab Baujahr 2012

Es hatte sich nach dem Start des öffentlichen Betatests von macOS 10.12.4 bereits abgezeichnet, nun besteht Klarheit: wie ein Entwickler herausgefunden hat, steht der Night-Shift-Modus nur auf Macs ab dem Baujahr 2012 zur Verfügung. Auf älteren Systemen lässt sich die Funktion nicht nutzen.

Apple veröffentlicht Firmware-Update für AirPods

Für Apples neue Bluetooth-Kopfhörer AirPods ist heute ein Firmware-Update erschienen. Die Version 3.5.1 wartet mit mehreren, nicht näher beschriebenen Fehlerkorrekturen auf. Der Hersteller verteilt das Update automatisch.

Document Foundation gibt Verfügbarkeit von LibreOffice 5.3 bekannt

Die Document Foundation hat das kostenlose Büroprogramm LibreOffice heute in der Version 5.3 veröffentlicht. LibreOffice 5.3 enthält eine neue Engine für das Textlayout, die durch Verwendung der Open-Source-Software HarfBuzz eine bessere, konsistentere Textdarstellung in verschiedenen Sprachen auf allen unterstützten Plattformen bieten soll – auch auf dem Mac.

Twelve South: MagicBridge kombiniert Magic Keyboard mit Magic Trackpad 2

Der US-Zubehörhersteller Twelve South hat eine Halterung angekündigt, die Apples drahtlose Eingabegeräte miteinander verbindet. MagicBridge nimmt die Tastatur Magic Keyboard sowie das mit Force-Touch-Technik ausgestattete Magic Trackpad 2 auf und sorgt so für einen aufgeräumten Arbeitsbereich.

"UltraFine 5K Display": Zu naher WLAN-Router kann Bilddarstellung stören – fehlerhaftes Kabel als Ursache?

Die von einigen Nutzern des "UltraFine 5K Display" gemeldeten Probleme mit der Bilddarstellung können mit einem zu nahe am Monitor platzierten WLAN-Router zusammenhängen. Das melden mehrere US-Medien. Allerdings sind nicht alle Geräte betroffen, die Ursache könnte einer Quelle bei Apple zufolge in einer kleinen, fehlerhaften Charge der mitgelieferten Thunderbolt-3-Kabel liegen.

"Pillars of Eternity": Zweiter Teil des Rollenspiels kommt – auch für den Mac

Mit "Pillars of Eternity" wollte Obsidian Entertainment vor zwei Jahren an Rollenspiel-Klassiker wie Baldur's Gate oder Icewind Dale anknüpfen – und war erfolgreich. Auf Steam erhielt das Spiel bislang 8000 im Durchschnitt sehr positive Bewertungen. Aufgrund des großen Erfolgs folgt nun der zweite Teil: "Pillars of Eternity II: Deadfire".

Adobe stellt Shockwave, Director und Contribute ein

Im Zuge der Umstellung auf offene Web-Standards wie HTML 5, CSS, JavaScript oder WebGL hat Adobe das Aus für Shockwave und Director bekannt gegeben. Die proprietäre Multimedia-Authoring-Software Director wird ab heute nicht mehr verkauft. Sie wurde zuletzt im Jahr 2013 aktualisiert.

Apple: Nächste Dividendenausschüttung wird im Februar vorgenommen

Apple hat den Termin für die nächste Dividendenzahlung mitgeteilt. Sie wird demnach am Donnerstag, den 16. Februar, erfolgen. Die Höhe der Dividende bleibt mit 0,57 US-Dollar je Aktie unverändert. Die Dividende wird an jene Anteilseigner gezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 13. Februar Apple-Stammaktien besitzen. Basierend auf 5,26 Milliarden im Umlauf befindlicher Apple-Aktien ergibt sich eine Ausschüttung von insgesamt 2,99 Milliarden US-Dollar.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007