Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Update für VMware Fusion; Rabatte auf Botanicula und Leo's Fortune; Fritz!Box-Updates

13. Mär 2017 17:00 Uhr - Redaktion

Update für VMware Fusion - die Version 8.5.4 der Virtualisierungssoftware wartet mit Bug-Fixes sowie Leistungs- und Sicherheitsoptimierungen auf. +++ Rabatt auf Botanicula - das Abenteuerspiel wird kurzzeitig zum Preis von 0,99 statt 4,99 Euro für iPhone und iPad angeboten, ebenso das Adventure Leo's Fortune (iOS-App-Store-Partnerlinks). +++ Fritz!Box-Updates - für die WLAN-Router Fritz!Box 4040, 7272 und 7363 SL steht ab sofort das Fritz!OS 6.83 zum Download bereit. Die Versionsreihe 6.8x bietet viele Neuerungen, u. a. Band-Steering, höhere Sprachqualität und VDSL-Optimierungen (mehr hier).

In Kooperation mit Apple: WeberHaus integriert HomeKit in Fertighäuser

13. Mär 2017 16:00 Uhr - Redaktion

Der in Rheinau ansässige Hersteller WeberHaus hat die Integration von Apples HomeKit-Technologie in seine Fertighäuser angekündigt. Für das hauseigene Smart-Home-Steuerungssystem entwickelte das Unternehmen ein Gateway, das die Anbindung an HomeKit und somit die Steuerung der Hausanlage per iPhone, iPad oder iPod touch ermöglicht – auf Wunsch per Siri-Spracheingabe.

Mac-kompatible Unternehmenssoftware gFM-Business: Version 3.0 ist da

13. Mär 2017 14:30 Uhr - Redaktion

gFM-Business ist eine FileMaker-basierte Lösung für Selbstständige, Freiberufler sowie kleine und mittelständische Firmen. Sie ist Mac-kompatibel, bietet iPad-Anbindung (via FileMaker Go) und stellt Funktionen für Fakturierung, Warenwirtschaft, Kontaktmanagement und Projektverwaltung bereit. Eine Basisausführung kann kostenlos genutzt werden.

Rare Ware: Apples AirPods weiterhin nur schwer zu bekommen

13. Mär 2017 13:30 Uhr - Redaktion

Wer sich Apples drahtlose Ohrhörer zulegen möchte, muss sich weiter in Geduld üben. Auch ein Vierteljahr nach dem Verkaufsstart beträgt die Lieferzeit für die AirPods im Online-Shop des Herstellers unverändert sechs Wochen. Apples Ladengeschäfte erhalten nur sporadisch geringe Stückzahlen, bei anderen Händlern ernten Interessenten auf die Frage nach der Verfügbarkeit meist nur ein Schulterzucken. Ob bzw. wann sich die Liefersituation verbessern wird, ist unklar – Apple hüllt sich diesbezüglich in Schweigen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007