Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Ticker: Cebit wird in den Sommer verlegt; Rabatt auf WLAN-Verstärker; Update für Paparazzi

Cebit wird in den Sommer verlegt - statt im März wird die IT-Fachmesse ab 2018 im Juni stattfinden, zudem wird sie um einen Tag verkürzt und öffnet sich einem breiteten Publikum. Dies ist eine Reaktion auf sinkende Besucher- und Ausstellerzahlen. +++ Rabatt auf WLAN-Verstärker - das Produkt von TP-Link, das die Reichweite von WLAN-Netzwerken erweitert, ist bei Amazon derzeit für 19,99 statt 24,90 Euro erhältlich (Partnerlink). Der Repeater kann an jeder Steckdose betrieben werden, unterstützt Datenübertragungsraten von bis zu 300 Mbit/Sekunde und ist mit allen gängigen WLAN-Routern kompatibel. +++ Update für Paparazzi - die Version 1.0b3 des Screenshot-Tools für Web-Seiten bietet Bug-Fixes und Detailverbesserungen.

Affinity Photo und Affinity Designer: Updates verbessern Photoshop-Import und Stabilität

Der englische Softwarehersteller Serif Labs hat heute die Verfügbarkeit von Affinity Photo 1.5.2 (Mac-App-Store-Partnerlink) und Affinity Designer 1.5.5 (Mac-App-Store-Partnerlink) bekannt gegeben. Die Updates verbessern den Import von Photoshop-Dateien, beheben mehrere Absturzursachen und warten mit weiteren Fehlerkorrekturen auf, die unter anderem die Benutzeroberfläche, die HDR-Bearbeitung und die Handhabung von TIFF-Dateien betreffen.

Update für kostenfreie Media-Center-Software Kodi

Die beliebte Media-Center-Software Kodi steht ab sofort in der Version 17.1 zum Download (78 MB, mehrsprachig) bereit. Das Update für die kostenlose Anwendung bietet Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen sowie Verbesserungen und Fehlerkorrekturen für die mit dem letzten Release eingeführte neue Benutzeroberfläche.

Apple verteuert Akku- und Displaywechsel beim iPhone

Wer einen schwachen iPhone-Akku von Apple austauschen lassen möchte, muss ab sofort tiefer in die Tasche greifen. Außerhalb der Garantie belaufen sich die Kosten dafür seit dieser Woche auf 101,10 Euro - zuvor waren es 91,10 Euro. Der Hersteller informiert darüber auf der Web-Seite "Preisgestaltung für iPhone-Serviceleistungen".

WhatsApp in neuer Version erschienen: Alter Status wieder verfügbar

Der iOS-Client für die weitverbreitete Instant-Messaging-Software WhatsApp liegt seit heute in der Version 2.17.10 vor. Wichtigste Neuerung: textbasierte Statusmeldungen werden wieder unterstützt. Vorausgegangen waren massive Nutzerbeschwerden nach der Einführung eines neuen Statusupdates, das nur noch Videos, Fotos und GIF-Bilder unterstützt.

Apple kündigt neue iPhone- und iPad-App zur Erstellung von Video-Clips an

Mit Clips erscheint Anfang April eine neue Apple-App, die das schnelle Erstellen von kurzen Videos ermöglichen soll. Die Software verfügt nach Herstellerangaben über ein "einzigartiges Design", um Filme, Fotos und Musik zu Filmen zusammenzufügen und auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Apple: iTunes 12.6 steht zum Download bereit

Apple hat die Multimediasoftware iTunes in der Version 12.6 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: im iTunes-Store gemietete Filme können nun auf allen eigenen Geräten mit iOS 10.3 oder tvOS 10.2 angesehen werden. Die Betriebssystemupdates iOS 10.3 und tvOS 10.2 stehen kurz vor der Fertigstellung, die Finalversionen erscheinen möglicherweise im Laufe des heutigen Mittwochs.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007