Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Ticker: Updates für Transmit und coconutBattery; Rabatt auf iPhone-Powerbank

Update für FTP-Client Transmit - die Version 4.4.12 bietet einen Workaround für einen Fehler in macOS 10.12.4 sowie weitere Anpassungen an macOS Sierra und Bug-Fixes. +++ Rabatt auf iPhone-Powerbank - der externe Akku mit einer Kapazität von 12.000 mAh (kann ein aktuelles iPhone bis zu 4x komplett laden) ist bei Amazon derzeit für 16,99 statt 23,99 Euro erhältlich (Partnerlink). Enthalten sind drei USB-A-Ladeports (bis zu 2,1A). +++ Update für coconutBattery - die Version 3.5.3 behebt einige Fehler, darunter ein Problem mit dem Menüleistentool. Das Gratis-Programm gibt Informationen zu Akkus (MacBooks, iOS) aus und bietet eine Restlaufzeitanzeige.

Thimbleweed Park: Neues Adventure vom Monkey-Island-Erfinder

Monkey-Island-Fans aufgepasst: Ron Gilbert, der Schöpfer des Adventure-Klassikers, hat mit Thimbleweed Park ein neues Abenteuerspiel veröffentlicht. Es handelt sich dabei um einen Neo-Noir-Krimi, der im Jahr 1987 angesiedelt ist und fünf spielbare Charaktere bietet. Die Beschreibung und die Video-Trailer lassen erahnen, dass das neue Spiel an die Monkey-Island-Traditionen anknüpft. Die bisherigen Nutzerbewertungen auf Steam sind im Durchschnitt sehr positiv ausgefallen.

iOS 10.3: Vereinheitlichte Apple-ID-Accountübersicht, Liste veralteter Apps (Update)

Das zu Wochenbeginn veröffentlichte Betriebssystemupdate iOS 10.3 wartet mit mehreren gewichtigen Neuerungen auf, darunter das moderne Dateisystem APFS und eine Funktion zum Aufspüren verlorener AirPods. Zwei eher weniger beachtete Änderungen betreffen die Einstellungen.

macOS 10.12.4: f.lux-Entwickler kritisieren Night-Shift-Modus

Mit macOS 10.12.4 hat Apple den vom iOS bekannten Night-Shift-Modus auch Mac-Usern zugänglich gemacht. Er soll eventuellen Einschlafproblemen bei der nächtlichen Mac-Nutzung vorbeugen – durch Verschiebung des Farbspektrums auf dem Monitor in den wärmeren Bereich via Reduzierung des Blaulichtanteils. Letzteres war auf dem Mac bereits zuvor möglich, mit dem kostenlosen Tool f.lux. Dessen Entwickler haben nun Kritik an Apples Mac-Implementierung von Night-Shift geäußert.

Kostenfreie Videobearbeitungssoftware OpenShot: Update mit mehreren Verbesserungen veröffentlicht

Das kostenlose Videobearbeitungsprogramm OpenShot steht seit heute in der Version 2.3 zum Download (160 MB, mehrsprachig) bereit. Das Update wartet mit umfangreichen Leistungsoptimierungen auf, die unter anderem die Echtzeitvorschau und das Auswahlwerkzeug betreffen.

Apple: Puzzler Blyss ist Gratis-App der Woche

Apple hat Blyss (iOS-App-Store-Partnerlink) zur Gratis-App der Woche erkoren. Es handelt sich dabei um ein Spiel, das zur Entspannung beitragen soll. Bei dem Puzzler müssen nebeneinanderliegende Spielsteine durch Antippen entfernt werden, wobei es gewisse Regeln zu beachten gibt.

Nvidia: Neue Grafikkartentreiber für OS X Yosemite und OS X El Capitan

Der Grafikprozessorhersteller Nvidia hat neue Treiber für den Mac veröffentlicht: für den aktuellen Build von OS X 10.10.5 (14F2315) und für den aktuellen Build von OS X 10.11.6 (15G1421). Die neuen Treiberversionen gewährleisten die Kompatibilität mit den zu Wochenbeginn erschienenen Apple-Sicherheitsupdates für beide Betriebssysteme und bieten Leistungsoptimierungen sowie Fehlerkorrekturen.

Update für Apple-TV-Remote-App erschienen

Die Apple-TV-Remote-App steht ab sofort in der Version 1.1.1 zum Download bereit (iOS-App-Store-Partnerlink). Das Update wartet nach Herstellerangaben mit Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen auf. Einzelheiten dazu nennt Apple allerdings nicht.

Apple: Öffentlicher Betatest von macOS 10.12.5 angelaufen

Zu Wochenbeginn hat Apple den Entwicklern eine erste Vorabfassung von macOS 10.12.5 zur Verfügung gestellt. Ab sofort können sich auch Mitglieder des Betatestprogramms den Build 16F43c des kommenden Betriebssystemupdates herunterladen. macOS 10.12.5 ist in puncto Umfang ein eher kleines Wartungsupdate – verglichen mit macOS 10.12.4, das mehrere Neuerungen bietet.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007