Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Apple: iWork, iMovie und GarageBand nun für alle Anwender kostenlos

19. Apr 2017 12:00 Uhr - Redaktion

Wer einen Mac, ein iPhone oder ein iPad kauft, erhält die drei iWork-Büroprogramme Pages, Numbers und Keynote sowie die Videobearbeitungssoftware iMovie kostenlos – diese Regelung hat Apple im September 2013 eingeführt und im September 2014 auf die Musiksoftware GarageBand ausgeweitet. Damit ist nun Schluss – ab sofort stehen Pages, Numbers, Keynote, iMovie und GarageBand grundsätzlich kostenlos zum Download bereit, d. h. auch für Hardware, die vor September 2013 bzw. 2014 erworben wurde.

Oracle behebt Sicherheitslücken in Java – Unterstützung durch Browser-Hersteller schwindet

19. Apr 2017 11:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Oracle hat das "Java 8 Update 131" (Java SE Runtime Environment 8u131) veröffentlicht. Es schließt mehrere Sicherheitslücken, von denen einige als kritisch eingestuft werden, da sie Angreifern unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode über manipulierte Java-Dateien ermöglichen. Java ist ein Auslaufmodell - vor kurzem hat ein weiterer Browser-Hersteller die Unterstützung für die Software eingestellt.

Ticker: Aus für Intel Developer Forum; Rabatt auf Ablenkungsdimmer HazeOver; Firefox 7.2 für iOS

18. Apr 2017 19:45 Uhr - Redaktion

Aus für Intel Developer Forum - der Prozessorhersteller will anstelle von großen Entwicklerkonferenzen künftig jedes Jahr mehrere kleinere, auf bestimmte Themen zugeschnittene Events nutzen, um über neue Technologien und Entwicklungen zu informieren. +++ Rabatt auf Ablenkungsdimmer HazeOver - das ab OS X 10.9 lauffähige Tool ist kurzzeitig für 1,99 statt 4,99 Euro zu haben (Mac-App-Store-Partnerlink). Es hebt Vordergrundfenster hervor, indem der Hintergrund abgedunkelt wird. +++ Firefox 7.2 für iOS - das Browser-Update bietet nicht näher beschriebene Stabilitätsoptimierungen und Bug-Fixes (iOS-App-Store-Partnerlink). Die App synchronisiert sich mit der Mac-Version von Firefox (Lesezeichen, Chronik, Tabs).

Mac-App-Store: Hohe Rabatte auf Finanzverwaltung Money Pro und Notizverwaltung Cloud Outliner 2 Pro

18. Apr 2017 11:00 Uhr - Redaktion

Die Finanzverwaltung Money Pro wird im Mac-App-Store (Partnerlink) kurzzeitig mit einem hohen Rabatt angeboten – für 2,99 statt 29,99 Euro. Mit Money Pro können Anwender den Überblick über Kontostände, Einkünfte und Ausgaben behalten. Die ab OS X Yosemite lauffähige Software ist für die private Nutzung ausgelegt und erhält regelmäßig Updates mit Funktionserweiterungen und Fehlerkorrekturen. Auch die iOS-Version gibt es günstiger.

Apple: Updates für Videobearbeitungsprogramme iMovie und Final Cut Pro X (Update)

13. Apr 2017 23:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die Videobearbeitungssoftware iMovie in der Version 10.1.5 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update verbessert Leistung und Stabilität und behebt Probleme mit dem Video-Import von bestimmten Camcodern (die Aufnahmen konnten einen roten Farbstich enthalten) und einen Fehler, durch den iPhone-Videos nicht im Importfenster angezeigt wurden. Auch für Final Cut Pro X gibt es ein Update.

Ticker: Rabatt auf iPhone-Speicherstick; Aus iTunes Podcasts wird Apple Podcasts; Verbesserungen für Google Earth

13. Apr 2017 22:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf iPhone-Speicherstick - das Produkt des Herstellers Omars mit 64 GB Kapazität ist bei Amazon derzeit für 46,99 statt 99,99 Euro erhältlich (Partnerlink). Der Stick lässt sich auch mit iPad und iPod touch verwenden und bietet neben einem Lighnting- auch einen USB-A-Port für den einfachen Datentransfer mit dem Mac. Zur Nutzung wird die mit iOS 10 kompatible App WitStick (iOS-App-Store-Partnerlink) benötigt. +++ Aus iTunes Podcasts wird Apple Podcasts - die Umbenennung folgt dem Beispiel von Diensten wie Apple Music oder Apple Pay. Apple will seine Anstrengungen in dem Bereich verstärken. +++ Verbesserungen für Google Earth - am 18. April will Google Neuerungen für seinen Kartendienst verkünden.

Gerücht: Neue iPhones sollen drei GB RAM und Lightning-Schnellladefunktion bieten

13. Apr 2017 13:00 Uhr - Redaktion

Kurz vor Ostern nehmen die Spekulationen über die kommende iPhone-Generation wieder an Fahrt auf. Wie der Analyst Timothy Arcuri vom Finanzdienstleister Cowen and Company unter Berufung auf Informationen aus der asiatischen Zuliefererindustrie schreibt, sollen alle drei für Herbst erwarteten Apple-Smartphones über drei GB Arbeitsspeicher verfügen. Derzeit sind drei GB RAM dem iPhone 7 Plus vorbehalten. Auch beim Akku werde es Neuerungen geben, so Arcuri.

Feral Interactive: Oster-Rabatte auf Spiele im Mac-App-Store

13. Apr 2017 12:00 Uhr - Redaktion

Die auf Spieleportierungen spezialisierte Firma Feral Interactive hat zu Ostern eine Rabattaktion im Mac-App-Store gestartet. Beispielsweise gibt es die erst seit Herbst verfügbaren Mac-Versionen der Strategiespiele "Warhammer 40,000: Dawn of War II", "Warhammer 40,000: Dawn of War II - Chaos Rising" und "Warhammer 40,000: Dawn of War II – Retribution" (Partnerlinks) vorübergehend für je 9,99 Euro - normalerweise kosten diese 19,99 bzw. 29,99 Euro.

AirPods: Interessenten müssen weiter Geduld haben

12. Apr 2017 19:45 Uhr - Redaktion

Vier Monate sind inzwischen seit dem Verkaufsstart der AirPods vergangen: kurz vor Weihnachten hat Apple mit der Auslieferung der für Macs und iOS-Hardware optimierten Bluetooth-Ohrhörer begonnen. An der schwierigen Liefersituation hat sich seitdem kaum etwas geändert. Wer die AirPods bei Apple bestellt, muss unverändert bis zu sechs Wochen warten, bis er sie in den Händen halten kann.

Dropbox Paper erhält deutschsprachige Oberfläche und Offline-Modus

12. Apr 2017 16:45 Uhr - Redaktion

Zu Jahresbeginn hat der Google-Docs-Konkurrent Paper die Betaphase verlassen, nun kündigte der Online-Speicherdienst Dropbox diverse Neuerungen für seine kostenlose Teamarbeit-Lösung an. Beispielsweise hat Paper mitsamt der dazugehörigen iPhone- und iPad-App (iOS-App-Store-Partnerlink) Übersetzungen in 20 Sprachen, darunter Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch, erhalten.

Neue Zahlen: Weltweiter Mac-Marktanteil im ersten Quartal gestiegen

12. Apr 2017 12:15 Uhr - Redaktion

Gute Nachrichten für Apple aus dem Computermarkt: wie aus neuesten Zahlen von IDC und Gartner hervorgeht, ist der globale Mac-Absatz im vergangenen Quartal gestiegen, ebenso wie der Marktanteil. Laut IDC hat Apple in den ersten drei Monaten des Jahres weltweit insgesamt 4,2 Millionen Macs verkauft (plus 4,1 Prozent) und einen Marktanteil von sieben Prozent erzielt (Vorjahreszeitraum: 6,7 Prozent).

Microsoft schließt Sicherheitslücken in Office 2011

12. Apr 2017 09:45 Uhr - sw

Microsoft hat ein neues Update für die Bürosoftware Office 2011 vorgelegt. Die Version 14.7.3 behebt mehrere Sicherheitslücken. Diese werden nach Angaben des Herstellers als kritisch eingestuft, da sie Angreifern unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode über manipulierte Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente, die beispielsweise per E-Mail oder über Web-Seiten verteilt werden, ermöglichen.

macOS 10.12.5 und iOS 10.3.2: Neue Builds jetzt im öffentlichen Betatest

11. Apr 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Zu Wochenbeginn hat Apple die Betriebssystemupdates macOS 10.12.5 und iOS 10.3.2 in jeweils einer zweiten Betaversion für Entwickler veröffentlicht. Ab sofort können die neuen Builds auch von Mitgliedern des Betatestprogramms heruntergeladen werden. Mit den Updates setzt der Hersteller den Feinschliff an seinen aktuellen, seit Herbst erhältlichen Betriebssystemen fort.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007