Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Ticker: Rabatt auf "Alien: Isolation"; Neues Amazon-Tablet; Firefox 7.5 für iOS

Rabatt auf "Alien: Isolation" - das Survival-Horror-Spiel wird kurzzeitig für 27,99 statt 54,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink; leistungsstarker Grafikchip benötigt). Das Spiel basiert auf dem Kinofilm "Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" aus dem Jahr 1979. +++ Neues Amazon-Tablet - das Fire 7 ist gegenüber dem Vorgänger dünner und leichter und bietet ein verbessertes Display und eine längere Akku-Laufzeit, ebenfalls neu ist Dual-Band-Unterstützung für WLAN (Partnerlink). Der Speicher des Sieben-Zoll-Tablets kann via microSD erweitert werden, die Preise beginnen bei 54,99 Euro (für Prime-Mitglieder). +++ Firefox 7.5 für iOS - das Browser-Update bietet Stabilitätsoptimierungen und Bug-Fixes (iOS-App-Store-Partnerlink). Die App synchronisiert sich mit der Mac-Version von Firefox (Lesezeichen, Chronik, Tabs).

FTP-Client und Finder-Alternative ForkLift erhält Touch-Bar-Unterstützung (Update)

Die Zahl der Programme, die die Touch-Bar-Funktionsleiste der aktuellen MacBook-Pro-Generation unterstützen, wächst stetig weiter. Nachdem die Liste zuletzt um Programme wie Premiere Pro, MainStage, Evernote, Skype und Office 2016 gewachsen ist, nutzt mit der heute veröffentlichten Version 3.0.4 auch der (S)FTP-Client ForkLift die berührungsempfindliche OLED-Leiste.

"Apple on Campus" eingestellt: Preissuchmaschinen sind die bessere Wahl

Apple hat am gestrigen Mittwoch das Rabattprogramm "Apple on Campus" beendet. Es ermöglichte Studenten und Mitarbeitern von Hochschulen und Universitäten den vergünstigten Kauf von Macs und iOS-Hardware direkt bei Apple. Für Schnäppchenjäger ist die Einstellung des Programms allerdings nicht wirklich ein Verlust.

Spielehit Overwatch mittelfristig als Mac-Version? Hersteller Blizzard zeigt sich aufgeschlossen

World of Warcraft, Starcraft, Hearthstone, Diablo – auf umfassende Mac-Unterstützung können sich Anwender beim Spielehersteller Blizzard Entertainment seit den 90er Jahren verlassen. Momentan gibt es allerdings eine gewichtige Ausnahme: der Spielehit Overwatch ist immer noch nicht für den Mac verfügbar. Dies könnte sich mittelfristig ändern.

Apple ist der weltgrößte Dividendenzahler

Apple nimmt am heutigen Donnerstag die vierteljährliche Dividendenzahlung vor. Die Dividende hat das Unternehmen zu Monatsbeginn von 0,57 auf 0,63 US-Dollar je Aktie angehoben. Basierend auf 5,21 Milliarden im Umlauf befindlicher AAPL-Anteilsscheine ergibt sich ein Ausschüttungsbetrag von insgesamt 3,28 Milliarden US-Dollar. Damit hat der Mac- und iPhone-Hersteller den Mineralölkonzern ExxonMobil als weltgrößten Dividendenzahler abgelöst.

Nvidia veröffentlicht neue CUDA-Software für den Mac

Am Dienstag hat Nvidia einen mit macOS 10.12.5 kompatiblen Grafikkartentreiber veröffentlicht. Nun reichte das Unternehmen ein Update für die CUDA-Software nach, das Unterstützung für das neue Betriebssystemupdate und den aktualisierten Grafikkartentreiber einführt.

Apple: Öffentlicher Betatest von macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 angelaufen

Am Dienstag hat Apple die kommenden Betriebssystemupdates macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 in jeweils einer ersten Betaversion für Entwickler veröffentlicht. Ab sofort können sich auch Mitglieder des Betatestprogramms die Vorabfassungen herunterladen. Bei macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 handelt es sich um kleinere Wartungsupdates, die hauptsächlich mit Fehlerkorrekturen, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen und Behebung von Sicherheitslücken aufwarten. Bedeutende Änderungen sind nicht zu erwarten.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007