Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Quartalsbericht: Apple übertrifft Erwartungen, Aktie legt nachbörslich zu

Apple hat heute die Zahlen des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2017 vorgelegt. Der Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sieben Prozent von 42,4 auf 45,4 Milliarden US-Dollar, der Gewinn je Aktie um 18 Prozent von 1,42 auf 1,67 US-Dollar. Die Erwartungen der Börsianer von 44,9 Milliarden US-Dollar beim Umsatz und von 1,57 US-Dollar pro Aktie beim Profit übertraf der Computerpionier. Auch der Ausblick ist positiv.

Ticker: Rabatt auf Pages-Vorlagen; Apple schmeißt Binäre-Optionen-Apps raus; Update für E-Mail-Client Spark

Rabatt auf Pages-Vorlagen - im Mac-App-Store wird ein Paket mit über 1000 beliebig anpassbaren Vorlagen aus mehreren Kategorien für die Apple-Textverarbeitung Pages kurzzeitig für 2,29 statt 21,99 Euro angeboten (Partnerlink). +++ Apple schmeißt Binäre-Optionen-Apps raus - derartige Software lässt der Hersteller im iOS-App-Store seit Juni nicht mehr zu, nun wurden über 300 Apps entfernt. Der Handel mit sogenannten binären Optionen ist äußerst risikobehaftet. +++ Update für E-Mail-Client Spark - die heute veröffentlichte Version 1.3 bietet eine verbesserte und beschleunigte Suche, die Abfragen in natürlicher Sprache verarbeiten kann und auch Attachements durchsucht, sowie Leistungsoptimierungen und Bug-Fixes (Mac-App-Store-Partnerlink). Spark ist kostenlos und läuft ab OS X El Capitan.

Apple Music: Neue personalisierte Wiedergabeliste für alle Hörer

Apple hat zu Wochenbeginn die neue Wiedergabeliste "Mein Chill Mix" für alle Hörer seines Musikstreaming-Dienstes freigeschaltet. Zuvor konnte sie nur von ausgewählten Anwendern unter iOS 10 und der Betaversion von iOS 11 genutzt werden.

OutlineEdit: Kostenfreier Gliederungseditor erhält bald umfangreiches Update

Seit drei Jahren bietet der Entwickler Robin Schnaidt mit OutlineEdit einen kostenlosen Gliederungseditor für den Mac an. Mit der minimalistischen Software sollen sich Gedanken, Ideen und Aufgaben schnell und strukturiert erfassen lassen. Nun stellt der Autor ein umfangreiches Update für OutlineEdit in Aussicht.

Apple stockt TestFlight auf: Betatest-Plattform unterstützt nun bis zu 10.000 Nutzer pro App

Mit TestFlight können Softwarehersteller Betaversionen von iPhone- und iPad-Apps an Nutzer verteilen und von den Testern Feedback erhalten. Nun hat Apple eine bedeutende Neuerung für die Betatest-Plattform bekannt gegeben.

Heute: Apple legt Quartalszahlen vor, Umsatz- und Gewinnzuwachs erwartet

Der neue Apple-Quartalsbericht steht vor der Tür. Der Mac- und iPhone-Hersteller wird am heutigen Abend die Zahlen des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2017 bekannt geben. Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum: Die Börsianer rechnen im Durchschnitt mit einem Umsatz von 44,9 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn von 1,57 US-Dollar je Aktie. Dies entspräche einem Plus von etwa sechs Prozent (Umsatz) bzw. zehn Prozent (Gewinn) gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

DTP-Software: Updates für QuarkXPress 2015 und 2016 erschienen

Seit Mai ist die 2017er Ausgabe der Publishing-Anwendung QuarkXPress verfügbar, die als wichtigste Neuerungen Bildbearbeitungsfunktionen bietet. Nun hat der Hersteller Updates für die älteren Programmversionen 2015 und 2016 bereitgestellt.

60 Millionen zahlende Nutzer: Spotify vergrößert Abstand zu Apple Music

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben die Marke von 60 Millionen zahlenden Nutzern geknackt – gegenüber März entspricht dies einem Zuwachs um zehn Millionen. Insgesamt hat Spotify mehr als 140 Millionen Hörer, die kostenfreie, werbefinanzierte Version mit eingerechnet. Apple kommt trotz größter Anstrengungen nicht hinterher.

Apple: iOS 10 läuft auf 87 Prozent aller iOS-Geräte

Apple hat neue Zahlen zur Verbreitung von iOS-Versionen vorgelegt. Demnach läuft das aktuelle Mobilbetriebssystem iOS 10 auf etwa 87 Prozent aller iPhones, iPads und iPod touch. Auf das iOS 9 entfallen rund zehn Prozent, auf ältere Versionen ungefähr drei Prozent. Grundlage dieser Daten sind die iOS-App-Store-Zugriffe am 28. Juli. Im Vergleich zu Android ist Apples Plattform kaum von einer Fragmentierung betroffen.

Affinity Photo und Affinity Designer erhalten Unterstützung für Grafikengine Metal

Der im Mai gestartete Betatest von Affinity Photo 1.6 und Affinity Designer 1.6 geht in die nächste Runde. Seit dem Wochenende können sich interessierte Nutzer frische Vorabfassungen der beiden Programme herunterladen. Zuletzt haben die Entwickler eine weitere bedeutende Neuerung integriert.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007