Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Ticker: Update für coconutBattery; Rabatt auf Bluetooth-Tastatur; Neue Video-Engine für Cubase

Update für coconutBattery - die Version 3.6.3 ermöglicht nun das Kopieren von Daten aus der Detailansicht und bietet Bug-Fixes sowie kleinere GUI-Verbesserungen. Das Gratis-Programm gibt Informationen zu Akkus (MacBooks, iOS) aus und bietet eine Restlaufzeitanzeige. +++ Rabatt auf Bluetooth-Tastatur - bei Amazon wird die kompakte Tastatur des Herstellers Caseflex (ohne Ziffernblock; deutsches Layout) derzeit für 12,95 statt 29,99 Euro angeboten (Partnerlink). Sie eignet sich für Mac, iPhone, iPad und Apple TV (Stromversorgung über zwei AAA-Batterien). +++ Neue Video-Engine für Cubase - die Version 9.0.30 nutzt statt QuickTime nun eine neue Video-Engine mit Unterstützung für verschiedene Codecs und Blackmagic-Hardware.

Offizielles Begleitspiel zur Formel-1-Saison 2017 erscheint auch für den Mac

Feral Interactive hat einen weiteren hochkarätigen Spieletitel für den Mac angekündigt. F1 2017 erscheint in der kommenden Woche gleichzeitig für macOS und Windows. Es handelt sich dabei um das offizielle Begleitspiel zur Formel-1-Saison 2017.

Gerücht: Kinofilme schon kurz nach Premiere im iTunes-Store?

Wenn ein neuer Film in die Kinos kommt, dauert es gewöhnlich rund ein Vierteljahr, bis er in auf DVD, Blu-ray oder in digitaler Form zur Verfügung steht. Diese Wartezeit soll laut einem Bericht von Bloomberg erheblich verkürzt werden. Demnach verhandelt Apple seit mehreren Monaten mit Hollywood-Studios wie Universal Pictures und Warner Bros über eine frühere Veröffentlichung neuer Spielfilme im iTunes-Store.

Neue iMacs: Apple bietet generalüberholte Modelle an, Rabatte im Handel

Apple hat mit dem Verkauf der aktuellen iMac-Generation in seinem Refurbished-Store begonnen. Dort bietet das Unternehmen sogenannte generalüberholte Modelle vergünstigt an. Es handelt sich dabei meistens um Rückläufer aus Online-Bestellungen, Ausstellungsstücke von Ladengeschäften oder Geräte mit defekten Komponenten, die repariert wurden. Generalüberholte Apple-Produkte sind voll funktionsfähig und bieten volle Herstellergarantie.

Externe Grafikkarten am Mac: Sonnet gibt Verfügbarkeit von eGFX Breakaway Box bekannt

macOS High Sierra ebnet den Weg für externe Grafikkarten am Mac. Aufwendige Spiele, komplexe 3D-Software, wissenschaftliche High-End-Anwendungen und Virtual-Reality-Lösungen lassen sich dank der eGPU-Unterstützung auch an leistungsschwächeren Systemen realisieren. Ein für den Mac optimiertes Grafikkartengehäuse ist die eGFX Breakaway Box von Sonnet Technologies.

iOS-Astronomiesoftware Sky Guide kurzzeitig kostenlos erhältlich

Die beliebte Astronomiesoftware Sky Guide wird momentan gratis im iOS-App-Store (Partnerlink) angeboten. Regulär kostet die beliebte App (knapp 1000 im Durchschnitt sehr positive Bewertungen) 3,29 Euro. Wenn ein iPhone, iPad oder iPod touch gen Nachthimmel gehalten wird, findet Sky Guide automatisch Sternbilder, Planeten und Satelliten.

Produktdatenbank Mactracker um technische Daten der neuen Apple-Hardware erweitert

Die Produktdatenbank Mactracker ist in der Version 7.6.6 erschienen. Die kostenlose, ab OS X Lion lauffähige Software enthält die vollständigen Spezifikationen von Macs, iPhones, iPads sowie anderer Apple-Hardware wie Eingabegeräte, Bildschirme, Router, iPods, Apple TV und Apple Watch.

Apple kürt Strategiespiel Tsuro zur Gratis-App der Woche für iPhone und iPad

Apple setzt die populäre Aktion "Gratis-App der Woche" fort. Heute stellte das Unternehmen das Strategiespiel Tsuro (Partnerlink) als neuen Gratis-Download im iOS-App-Store vor. Tsuro basiert auf dem gleichnamigen Brettspiel, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und erhält im Durchschnitt sehr positive Nutzerbewertungen.

Verlosung: 6x Firewall-Software Little Snitch 4.0 zu gewinnen (Update)

Little Snitch gehört für viele User zur Standardausstattung eines Macs. Die "kleine Petze" informiert über ein- und ausgehende Internetverbindungen und deckt beispielsweise auf, wenn eine App ungefragt "nach Hause telefonieren" und möglicherweise persönliche Daten übertragen will. Im Juli hat Objective Development die stark verbesserte Version 4.0 des Firewall-Programms ins Rennen geschickt. Gemeinsam mit dem Hersteller verlost MacGadget sechs Einzelplatzlizenzen von Little Snitch 4.0.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007