Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Apple veröffentlicht erstes Update für iOS 11

Nur eine Woche nach der Markteinführung von iOS 11 hat Apple ein erstes Update für das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem zum Download bereitgestellt. Die Version 11.0.1 (Build 15A402 oder 15A403; je nach Gerät) wartet mit nicht näher beschriebenen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen auf.

Neue iPhones: Apple nennt Details zur Schnellladefunktion

Zu den Neuerungen von iPhone X sowie iPhone 8 und iPhone 8 Plus gehört eine Schnellladefunktion, mit der Apple einen häufig geäußerten Kundenwunsch erfüllt. In nur 30 Minuten lässt sich der Akku auf bis zu 50 Prozent aufladen, lautet das Versprechen des Herstellers.

macOS High Sierra: Probleme mit Illustrator und Wacom-Grafiktabletts, QuarkXPress läuft, Steinberg-Nutzer sollen warten

Anwender, die ein Grafiktablett von Wacom nutzen, sollten das Upgrade auf macOS High Sierra aufschieben: Wie der Hersteller mitteilte, ist der aktuelle Treiber mit dem neuen Apple-Betriebssystem inkompatibel. Ein aktualisierter, mit macOS 10.13 kompatibler Treiber soll erst Ende Oktober erscheinen.

Apple-Tochterfirma FileMaker informiert über Kompatibilität mit macOS High Sierra

Die Apple-Tochterfirma FileMaker hat sich zur Kompatibilität ihrer gleichnamigen Datenbank- und Entwicklungssoftware mit macOS High Sierra geäußert. Demnach gibt es keine schwerwiegenden Probleme beim Betrieb von FileMaker Pro 15 (Advanced) und FileMaker Pro 16 (Advanced) unter dem neuen Betriebssystem.

macOS High Sierra: APFS-Unterstützung für Fusion-Drives wird mit Update nachgereicht

Was sich bereits aus den Versionsanmerkungen zu macOS High Sierra herauslesen ließ, hat Apple nun explizit bestätigt: Die APFS-Unterstützung für Fusion-Drives werde mit einem der nächsten Updates für das neue Betriebssystem nachgeliefert, ließ Apples Software-Entwicklungschef Craig Federighi in einer E-Mail verlauten. Bei Fusion-Drives handelt es sich um eine Kombination aus Festplatte und SSD.

macOS High Sierra schließt über 40 Sicherheitslücken, Forscher warnt vor schwerwiegender Schwachstelle

Apple hat weitere Einzelheiten zu macOS High Sierra bekannt gegeben. Demnach schließt das neue Betriebssystem mehr als 40 Sicherheitslücken in Komponenten wie Firewall, Sandbox, Kernel, Network Time Protocol, SQLite und den Bibliotheken libc und zlib.

Apple aktualisiert iCloud-Software für Windows

Bekanntlich können nicht nur Mac- und iOS-Anwender Apples Online-Dienst iCloud nutzen, er steht auch Windows-Usern offen. Die dazu notwendige Software hat das kalifornische Unternehmen jetzt in der Version 7.0 veröffentlicht. Sie steht kostenlos zum Download bereit und setzt mindestens Windows 7 voraus.

Apple: macOS Server 5.4 steht zum Download bereit

Apple hat macOS Server in der Version 5.4 vorgelegt (Mac-App-Store-Partnerlink). Das kostenfreie Update für die Serversoftware bietet Anpassungen an das neue Betriebssystem macOS High Sierra und das Dateisystem APFS. Außerdem gibt es weitere gewichtige Änderungen: Bestimmte Dienste sind ausgelagert worden.

Apple: Update für E-Book-Authoringsoftware iBooks Author

Apple hat der kostenfreien E-Book-Authoringsoftware iBooks Author ein Update spendiert (Mac-App-Store-Partnerlink). Die Version 2.6 führt Unterstützung für das neue Betriebssystem macOS High Sierra ein und wartet mit Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen sowie Fehlerkorrekturen auf.

Apple: Videobearbeitungssoftware iMovie erhält Unterstützung für Videoformat HEVC

Apple hat die Videobearbeitungssoftware iMovie in der Version 10.1.7 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update bietet Anpassungen an macOS High Sierra, behebt verschiedene Fehler und verbessert die Kompatibilität beim Teilen von Filmen auf der Google-Plattform YouTube.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007