Apple-Aktie: Citigroup erhöht Kursziel

Die Apple-Aktie hat im frühen Handel am Nasdaq Composite deutlich zugelegt. Zuvor hatte die Citigroup ihr Kursziel für AAPL von 160 auf 185 Dollar angehoben. Der Citigroup-Analyst Richard Gardner begründet dies mit der starken Mac-Nachfrage – er rechnet nun mit 2,17 statt 2,0 Millionen verkaufter Macs im aktuellen Quartal – und niedrigeren Einkaufspreisen für Komponenten. Die Erwartungen der Wall Street werde der Hersteller daher höchstwahrscheinlich übertreffen. Citigroup empfiehlt die Apple-Aktie weiter zum Kauf. AAPL notiert derzeit bei knapp 150 Dollar und damit auf einem neuen Allzeithoch.