Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf WISO steuer:Mac 2018; Update für MediathekView; Apple tritt Medien-Allianz bei

05. Jan 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf WISO steuer:Mac 2018 - Amazon bietet die Software derzeit für nur 24,99 statt 39,99 Euro an (Partnerlink; Download oder DVD; ab OS X 10.9). Mit dem Programm können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für 2017 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln. +++ Update für MediathekView - in der Version 13.0.6 funktioniert die Anzeige der Film-Downloadgrößen nun wieder. Das Tool ermöglicht Zugriff auf das Video-Angebot der öffentlich-rechtlichen TV-Sender. +++ Apple tritt Medien-Allianz bei - der Mac-Hersteller ist seit kurzem Mitglied des Konsortiums "Alliance for Open Media", das an einem neuen Video-Komprimierungsformat arbeitet.

70 Millionen zahlende Nutzer: Spotify vergrößert Abstand zu Apple Music

05. Jan 2018 15:30 Uhr - Redaktion

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben die Marke von 70 Millionen zahlenden Nutzern geknackt – gegenüber August entspricht dies einem Zuwachs um zehn Millionen. Insgesamt hat Spotify mehr als 140 Millionen Hörer, die kostenfreie, werbefinanzierte Version mit eingerechnet. Apple kommt trotz größter Anstrengungen nicht hinterher.

Apple vermeldet neue App-Store-Rekorde

05. Jan 2018 14:30 Uhr - Redaktion

Apple hat sich heute zum Geschäftsgang der App-Stores während der Weihnachtszeit geäußert. Demnach war der 01. Januar 2018 der bislang umsatzstärkste Tag in der App-Store-Geschichte. Der App-Store-Umsatz (iOS, macOS, tvOS, watchOS) lag an diesem Tag nach Angaben des Unternehmens bei 300 Millionen US-Dollar.

Im Apple-Look: Matias liefert USB-Tastatur mit Mac-Layout, Ziffernblock und Lautstärken-Drehrad aus

05. Jan 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Im Zuge der im Juni erfolgten Markteinführung einer Bluetooth-Tastatur mit Ziffernblock hat Apple die kabelgebundene Ausführung eingestellt. Der kanadische Hersteller Matias präsentierte im September eine Alternative, die dem Apple-Produkt sehr ähnlich sieht (Aluminiumgehäuse mit weißen Kunststofftasten) und die nun mit deutschem Tastaturlayout (QWERTZ) verfügbar ist. Außerdem gibt es ein Zusatzfeature.

Buchhaltungssoftware für den Mac – worauf es zu achten gilt

05. Jan 2018 08:00 Uhr - Redaktion

Jedes mittlere und größere Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Buchhaltung durchzuführen und diese Informationen dem Finanzamt auszuhändigen. Zudem ist es auch für die Betriebe selbst von Vorteil, Bücher zu führen. So hat man stets den Überblick über die finanzielle Situation der Firma und kann bei Bedarf direkt reagieren. Jedoch ist diese Tätigkeit bei den meisten Unternehmern nicht sehr beliebt.

Ticker: Rabatte auf Battle Worlds: Kronos und RollerCoaster Tycoon; Belkins HomeKit-Unterstützung verspätet; Update für Default Folder X

04. Jan 2018 20:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf "Battle Worlds: Kronos" - das ab OS X Snow Leopard lauffähige Strategiespiel im Stil von "Battle Isle" und "Advance Wars" wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 5,49 statt 19,99 Euro angeboten, gleiches gilt für die Wirtschaftssimulation "RollerCoaster Tycoon 3 Platinum" (Partnerlinks). +++ Belkins HomeKit-Unterstützung verspätet - im Laufe dieses Monats sollen die Smart-Home-Produkte der Wemo-Reihe an die Apple-Technik angebunden werden, ursprünglich geplant war Herbst 2017. +++ Update für Default Folder X - die Version 5.2 verbessert die iCloud-Drive-Unterstützung und bietet Optimierungen sowie Bug-Fixes. Die Software erweitert die Öffnen-/Sichern-Dialoge um mehrere nützliche Funktionen.

macOS 10.13.3 und iOS 11.2.5: Neue Builds jetzt im öffentlichen Betatest

04. Jan 2018 00:01 Uhr - Redaktion

Gestern hat Apple die kommenden Betriebssystemupdates macOS 10.13.3 und iOS 11.2.5 in jeweils einer dritten Betaversion für Entwickler veröffentlicht. Ab sofort können die neuen Builds auch von Mitgliedern des Betatestprogramms heruntergeladen werden. macOS 10.13.3 und iOS 11.2.5 bieten Verbesserungen für Leistung, Stabilität, Kompatibilität und Zuverlässigkeit, schließen Sicherheitslücken und beheben zahlreiche Fehler.

MonKey Office 2018 ist da: Kaufmännische Mac-Lösung für Freiberufler, Selbstständige und kleine Firmen

03. Jan 2018 16:30 Uhr - Redaktion

Der in Cottbus ansässige Entwickler ProSaldo hat die Verfügbarkeit von MonKey Office 2018 bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um eine kaufmännische Mac-Software für Freiberufler, Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen bestehend aus Finanzbuchhaltung, Auftragsverwaltung, Projektverwaltung, Kassenbuch und weiteren Features wie Unterstützung von Elster (Deutschland) und FinanzOnline (Österreich) zur elektronischen Übermittlung von Steuermeldungen.

Samsung: Curved-QLED-Monitor mit 34 Zoll und Thunderbolt 3

03. Jan 2018 15:15 Uhr - Redaktion

Samsung hat zur Fachmesse CES 2018 in Las Vegas den nach eigenen Angaben ersten gekrümmten QLED-Bildschirm mit Thunderbolt-3-Schnittstelle vorgestellt. Das 34-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 3440 mal 1440 Pixeln und eignet sich dank des 21:9-Formats ideal zur Darstellung mehrerer Dokumente oder Fenster nebeneinander.

AVM: Update für WLAN-Router Fritz!Box 7490 erschienen

03. Jan 2018 12:30 Uhr - Redaktion

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat für den auch unter Mac-Anwendern beliebten WLAN-Modemrouter Fritz!Box 7490 ein Update veröffentlicht. Die Version 6.93 kann über die Fritz!OS-Oberfläche (System => Update) installiert werden. Anschließend ist ein Neustart erforderlich.

Schwere Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren entdeckt: Bug-Fix auf Betriebssystemebene könnte Performance beeinträchtigen

03. Jan 2018 11:30 Uhr - Redaktion

In Intel-Prozessoren ist eine kritische Schwachstelle aufgespürt worden, durch die Angreifer unter bestimmten Voraussetzungen Zugriff auf den Kernel-Speicher erlangen und damit sensible Informationen abgreifen können. Eine Liste der betroffenen Prozessoren gibt es noch nicht, es könnten jedoch alle Modelle der letzten zehn Jahre betroffen sein.

Ticker: Zero-Day-Lücke in macOS entdeckt; Rabatt auf Civilization VI; Lisa-Quellcode wird freigegeben

02. Jan 2018 17:15 Uhr - Redaktion

Zero-Day-Lücke in macOS entdeckt - sie ermöglicht Angreifern die Übernahme eines Systems, dazu Bedarf es aber aktiven Zutuns des Users durch Download und Starten von entsprechend manipulierter Software. Ab macOS 10.13.2 funktioniert der beschriebene Exploit nicht mehr, ältere Versionen sind jedoch betroffen. Es wird mit einem baldigen Bug-Fix durch Apple gerechnet. +++ Rabatt auf Civilization VI - das Strategiespiel ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 32,99 statt 64,99 Euro zu haben (Partnerlink). Die erste Erweiterung erscheint demnächst. +++ Lisa-Quellcode wird freigegeben - der Quellcode des Mac-Vorläufers wurde kürzlich aufgespürt und soll nach Prüfung durch Apple im Laufe des Jahres veröffentlicht werden.

MediathekView: Update verbessert Mac-Unterstützung

02. Jan 2018 09:30 Uhr - Redaktion

Das beliebte Open-Source-Programm MediathekView liegt seit wenigen Tagen in der Version 13.0.5 vor. Mit MediathekView kann auf das Online-Programmangebot der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im deutschsprachigen Raum zugegriffen werden, darunter ARD, ZDF, Arte, 3Sat, ORF, BR, WDR, Deutsche Welle und Schweizer Fernsehen.

Vodafone: 20 Prozent Rabatt auf 25-Euro-iTunes-Karte

02. Jan 2018 09:00 Uhr - Redaktion

Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat eine Rabattaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten gestartet. Bis einschließlich Mittwoch, den 03. Januar 2018, bieten Vodafone-Shops die 25-Euro-Karte für nur 20 Euro an. Ein 20prozentiger Nachlass auf iTunes-Karten ist inzwischen äußerst selten, meist gibt es diese nur um zehn oder 15 Prozent vergünstigt.