Weitere Meldungen

PayPal: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Codes

Der Online-Bezahldienst PayPal hat eine Sonderaktion für iTunes-Store-Guthaben gestartet. Bis zum Sonntag, den 17. September, gibt es 15 Prozent Bonusguthaben beim Kauf von Codes für den iTunes-Store kostenlos dazu.

Kostenfreies Bildverwaltungsprogramm digiKam erhält Druck-Assistent

Die Open-Source-Bildverwaltungssoftware digiKam steht seit heute in der Version 5.7 zum Download bereit. Die Entwickler haben dem Programm einen Assistenten spendiert, der beim Druck von Fotos in verschiedenen Formaten behilflich ist.

"My Workspace": Neue Menüleisten-App von Microsoft ergänzt Office 2016

Microsoft hat mit "My Workspace" ein neues Tool für den Mac veröffentlicht. Es dient als Ergänzung für die Bürosoftware Office 2016 und integriert sich in die Menüleiste. "My Workspace" zeigt unter anderem eine Zeitleiste sowie anstehende Termine des heutigen Tages an und ermöglicht das Akzeptieren oder Ablehnen von Einladungen.

Video zeigt Geschichte des iPod touch in wenigen Minuten

Ein Nachtrag zu unserem Artikel "Apple: iPod touch feiert zehnjährigen Geburtstag". Die Web-Site 512 Pixels hat am Wochenende ein Video veröffentlicht, das die Geschichte des Geräts in wenigen Minuten zusammenfasst.

ConnectMeNow: Schneller Zugriff auf häufig genutzte Netzwerklaufwerke über die Menüleiste

Anwender, die mit dem Mac regelmäßig auf Netzwerklaufwerke zugreifen, sollten sich ConnectMeNow einmal näher ansehen. Das kostenlose, von Hans Luijten entwickelte Tool ermöglicht den raschen Zugriff auf Server über ein systemweit verfügbares Menü.

iTunes-Store-Karten: Zehn Prozent Rabatt bei Edeka und Marktkauf

Nicht nur bei Lidl, sondern auch bei Edeka und Marktkauf läuft in dieser Woche eine Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten. Die beiden Supermarktketten bieten ab heute die 25-Euro- und die 50-Euro-iTunes-Karte um jeweils zehn Prozent vergünstigt an. Die Aktion läuft bis zum Samstag, den 16. September.

Apple veröffentlicht Update für WWDC-App

Apple hat der WWDC-App am Wochenende ein Update spendiert. Die Software unterstützt nun die Systemfunktion Handoff, um einen nahtlosen Wechsel auf ein anderes Apple-Gerät (macOS, iOS) zu ermöglichen. Auf der mitgelieferten tvOS-App wurde die Navigation mit Multi-Touch-Gesten verbessert. Beim Wechsel von SD- auf HD-Qualität bleiben bereits heruntergeladene Videos nun erhalten.

Lidl: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

Beim Discounter Lidl ist heute eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten angelaufen. Bis zum Samstag, den 16. September, gibt es in deutschen Lidl-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu. Bei der 25-Euro-Karte sind es 3,75 Euro kostenloses iTunes-Guthaben, bei der 50-Euro-Karte 7,50 Euro.

Ticker: Rabatt auf Bluetooth-Kopfhörer; Update für Fritz!Box 6490; Sommer-Update für Civilization VI

Rabatt auf Bluetooth-Kopfhörer - das Produkt des Herstellers Elegiant ist bei Amazon derzeit für 26,99 statt 54,99 Euro zu haben (Partnerlink). Der ohraufliegende Kopfhörer bietet ein integriertes FM-Radio, einen microSD-Speicherkartensteckplatz (MP3-Wiedergabe), einen 40mm-Treiber, eine Rauschunterdrückung und ein Mikrofon. +++ Update für Fritz!Box 6490 Cable - das Fritz!OS 6.84 installiert aktualisierte Modemtreiber für das Kabelnetz. Das Update erfolgt über die Fritz!Box-Oberfläche. +++ Sommer-Update für Civilization VI - es bietet Balancing-Anpassungen, stärkere Computergegner sowie weitere Verbesserungen und Bug-Fixes. Plattformübergreifende Multiplayerpartien via Steam werden immer noch nicht unterstützt.

Neuer Standard macht WLAN-Verbindungen deutlich schneller

Voraussichtlich im Jahr 2019 wird der nächste WLAN-Standard 802.11ax verabschiedet. Doch schon jetzt sind die Spezifikationen so weit gediehen, dass erste Hersteller entsprechende Chipsätze und Router angekündigt haben.

Apple: iPod touch feiert zehnjährigen Geburtstag

Der iPod touch wurde in dieser Woche zehn Jahre alt. Am 05. September 2007 stellte Apple-Mitbegründer Steve Jobs das erste Modell im Rahmen einer Produktpräsentation in San Francisco vor. Es empfahl sich damals als günstige Alternative zum noch jungen iPhone, die Preise begannen bei 299 Euro (mit acht GB Speicherkapazität).

Vom Pebble-Gründer: Neue Akkuhülle lädt iPhone und AirPods gleichzeitig

Ein Team um Eric Migicovsky, den Gründer des gescheiterten Smartwatch-Herstellers Pebble, hat eine Akkuhülle angekündigt, in der sowohl iPhone als auch Apples Bluetooth-Ohrhörer AirPods Platz finden und die beide Geräte gleichzeitig lädt. Dazu ist ein 2500-mAh-Akku in der Hülle integriert.

Ardour: Alternative Musikproduktionssoftware (DAW) für den Mac

Das Angebot an Musikproduktionslösungen, sogenannten Digital Audio Workstations (DAW), für den Mac ist groß und reicht von Logic Pro X und Cubase über Live und Reason bis hin zu Pro Tools und Digital Performer. Mit Ardour steht eine weitere Alternative bereit, die zudem kostengünstig ist: Der Nutzer bestimmt den Preis selbst.

Inoffizielle Apple-Events-App für den Mac erhält Update

Die Livestreams von Apples Produktpräsentationen lassen sich am Mac bekanntlich mit dem Web-Browser Safari verfolgen. Eine Alternative dazu ist ein Programm des Entwicklers Guilherme Rambo.

Apple verschenkt Fitness-App Streaks Workout für iPhone und iPad

Apple hat Streaks Workout (iOS-App-Store-Partnerlink) zur Gratis-App der Woche gekürt. Die Fitness-Software enthält Workouts unterschiedlicher Länge (sechs bis 30 Minuten), die sich zu Hause ohne Geräte absolvieren lassen. 18 Übungen sind inklusive Vorführungen enthalten, benötigt wird lediglich etwas freie Bodenfläche.

Ticker: Rabatt auf Rennsimulation Grid 2; MagentaCloud mit 1000 GB; Neue Safari-Testversion

Rabatt auf Rennsimulation Grid 2 - das ab OS X Mavericks lauffähige Spiel ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 10,99 statt 42,99 Euro erhältlich (Partnerlink). Systemanforderungen beachten - bestimmte ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ MagentaCloud mit 1000 GB - die neue Option für den Online-Speicherdienst der Telekom kostet 9,95 Euro pro Monat (bei Buchung bis Ende November nur ein Euro/Monat für das erste halbe Jahr). +++ Neue Safari-Testversion - die Technology Preview 39a ermöglicht das Testen der neuen Funktionen von Safari 11, darunter das Blockieren automatisch abspielender Videos (mehr dazu hier). Der parallele Betrieb mit Safari 10 ist möglich (Nachtrag: Apple hat die Preview 39 zurückgezogen; 2. Nachtrag: Download wieder möglich).

Google: Backupsoftware an Dateisystem APFS und macOS High Sierra angepasst

Im Juli veröffentlichte Google eine neue Datensicherungssoftware für den Mac. "Backup & Sync" ermöglicht die Synchronisation von beliebigen Ordnern, Fotos und Videos mit Google Drive und Google Fotos. Bislang ließ sich das Programm allerdings nicht unter macOS High Sierra mit APFS verwenden.

Logitech: Mac-kompatible Bluetooth-Tastatur mit Drehregler, Ziffernblock und Beleuchtung

Logitech hat mit Craft eine neue High-End-Tastatur vorgestellt. Die Besonderheit ist ein Drehregler, der links oben untergebracht ist und sich beispielsweise für Zoom, Helligkeits- und Lautstärkensteuerung, zum Umschalten zwischen geöffneten Programmen oder zur Anpassung von Pinsel- und Schriftgrößen nutzen lässt.

Sonnet: SSD-Laufwerk mit Thunderbolt 3 erreicht bis zu 2600 MB pro Sekunde

Der auf Mac-Zubehör spezialisierte Hersteller Sonnet Technologies hat das "Fusion Thunderbolt 3 PCIe Flash Drive" in einer neuen Ausführung mit 1000 GB Speicherkapazität angekündigt. Es handelt sich dabei um ein sehr schnelles SSD-Laufwerk, das eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 2600 MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von maximal 1600 MB pro Sekunde erreichen soll.

Update für kostenlose Videobearbeitungssoftware OpenShot

Das kostenlose Videobearbeitungsprogramm OpenShot liegt seit heute in der Version 2.4 vor. Nach Angaben des Chefentwicklers Jonathan Thomas wurden in den letzten Monaten umfangreiche Anstrengungen unternommen, um die Stabilität der Anwendung zu verbessern. Demnach sind viele Absturzursachen behoben worden.

Logitech: Update ergänzt HomeKit-Unterstützung für Sicherheitskamera Circle 2

Vor einigen Wochen hat Logitech mit der Auslieferung der neuen Überwachungskamera Circle 2 begonnen. Sie ist bei Amazon (Partnerlink) für 185,10 Euro in der kabelgebundenen und für 198,85 Euro in der drahtlosen Ausführung erhältlich. Nun hat der Hersteller die HomeKit-Unterstützung nachgereicht.

Adobe veröffentlicht neues Camera-Raw-Plugin für Photoshop CC

Adobe hat das Photoshop-CC-Plugin Camera Raw in der Version 9.12.1 zum Download bereitgestellt. Das Update ergänzt das Rohdatenformat der Digitalkamera Nikon D850, behebt einen Fehler beim Import von Fotos der Canon EOS 6D Mark II und erweitert die Objektiv-Unterstützung.

Ticker: Updates für Synology-Speichersysteme und Transmit 5.0; Details zum Steve-Jobs-Theater

Update für Synology-Speichersysteme - die Version 6.1.3-15152-4 des DiskStation Manager schließt mehrere kritische Sicherheitslücken im Kernel, verbessert die Stabilität diverser RAID-Modi und behebt weitere Fehler (Neustart erforderlich). +++ Details zum Steve-Jobs-Theater - eine Hintergrundstory von Bloomberg nennt weitere Einzelheiten zum Auditorium im Apple Park. Es ist demnach auf vier unterirdischen Stockwerken angelegt und verfügt über Aufzüge, die sich während der Fahrt drehen, um die Tür passend auszurichten. +++ Transmit 5.0.2 veröffentlicht - das Update für den neuen Dateitransferclient bietet weitere Anpassungen an macOS 10.13 sowie viele Bug-Fixes und Optimierungen. Eine deutsche Oberfläche ist geplant.

Bildbearbeitung Pixelmator: Standard-Ausführung soll weiter Updates erhalten

Die am gestrigen Dienstag erfolgte Ankündigung von Pixelmator Pro hat viele Nutzer der Bildbearbeitungssoftware aufhorchen lassen. Allerdings bleiben etliche Fragen vorerst offen. So wollte sich der Hersteller auf MacGadget-Anfrage nicht darauf festlegen, ob Pixelmator Pro auf Kauf- oder Leihbasis angeboten werden wird.

Backupsoftware Retrospect jetzt für macOS High Sierra und Dateisystem APFS zertifiziert

Die für den Unternehmenseinsatz konzipierte Datensicherungslösung Retrospect ist in der Version 14.5 veröffentlicht worden. Der Hersteller hat die Software an das kommende Betriebssystem macOS High Sierra und das moderne Dateisystem APFS angepasst.

Mesh-Unterstützung für Fritz!Box 7560 und 7580 ist da, Fritz!Box 7490 folgt in Kürze

Der Netzwerkspezialist AVM hat das Fritz!OS 6.90 für die ersten Fritz!Box-Modelle verfügbar gemacht. Besitzer der Fritz!Box 7560 und Fritz!Box 7580 können sich das Update über die Fritz!OS-Benutzeroberfläche via Web-Browser herunterladen. Für die beliebte Fritz!Box 7490 und deren Nachfolger Fritz!Box 7590 erscheint die Version 6.90, die als wichtigste Neuerung Mesh-Unterstützung implementiert, in Kürze.

Update für Web-Browser Chrome: Anpassungen an macOS High Sierra, verbesserte Sicherheit

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 61 vorgelegt. Das Update schließt insgesamt 22 Sicherheitslücken. Darunter sind nach Herstellerangaben mehrere mit dem Schweregrad "Hoch" eingestufte Schwachstellen, die Angreifern unter Umständen die Schadcode-Einschleusung ermöglichen.

Apple stellt iMovie-Update für iPhone und iPad zum Download bereit

Apple hat die Videobearbeitungssoftware iMovie in der Version 2.2.4 für iPhone und iPad veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink). Das Update verbessert nach Herstellerangaben die Kompatibilität beim Teilen von Filmen auf der Google-Plattform YouTube. iMovie 2.2.4 läuft ab iOS 9.3.

Ticker: Updates für Fritz!Box Cable; O2 verschenkt 15 GB Datenvolumen; Neue tvOS-Betaversion

Updates für Fritz!Box Cable - das Fritz!OS 6.84 für die Modelle 6430 und 6590 installiert aktualisierte Modemtreiber für das Kabelnetz. Das Update erfolgt über die Fritz!Box-Oberfläche. +++ O2 verschenkt 15 GB Datenvolumen - anlässlich des 15jährigen Bestehens des Mobilfunkanbieters erhalten Postpaid- und Prepaid-Bestandskunden 15 GB Datenvolumen kostenlos dazu. Es kann ab heute über die App "Mein O2" aktiviert werden, Voraussetzung ist eine LTE-fähige SIM-Karte. +++ Neue tvOS-Betaversion - Apple hat das tvOS 11 heute in einer zehnten Vorabfassung veröffentlicht. Der neue Build kann von Entwicklern und Testern heruntergeladen werden.

VLC media player: Umfangreiches Update für iOS-Version

Während die Arbeiten am VLC media player 3.0 mit Unterstützung für 360-Grad-Videos weiter auf Hochtouren laufen, hat das Open-Source-Projekt der iPhone- und iPad-App ein größeres Update spendiert. "VLC for Mobile" (iOS-App-Store-Partnerlink steht seit heute in der Version 2.8 zum Download bereit.