Der Mac im Fokus

Freitag, 14. Februar 2020
Top-News

Tipp: Mac-Menüleiste um Weltzeituhr ergänzen

14. Febr. 2020 19:30 Uhr - Redaktion

Viele Anwender lassen sich in der Menüleiste die aktuelle Uhrzeit anzeigen. macOS nutzt dazu standardmäßig die eingestellte Zeitzone und berücksichtigt automatisch Sommer- und Winterzeit. Was hingegen in der Menüleiste fehlt, ist eine Weltzeituhr zur Darstellung der Ortszeiten von mehreren Städten unterschiedlicher Zeitzonen. Abhilfe schafft ein Tool aus der Open-Source-Community.

Neuer Mac Pro: Lieferprobleme halten an, deutsche Handbücher veröffentlicht

14. Febr. 2020 15:00 Uhr - Redaktion

Zwei Monate nach der Markteinführung des neuen Mac Pro hat Apple weiterhin mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. Gegenüber Mitte Januar sind die Wartezeiten für Bestellungen im Apple-Online-Shop sogar noch gestiegen - von drei auf vier Wochen. In Apples Ladengeschäften ist die Profi-Workstation weiterhin nicht zu bekommen, der Fachhandel rechnet frühestens ab Mitte März mit Lieferungen. Unterdessen hat Apple die deutschsprachige Mac-Pro-Dokumentation veröffentlicht.

Frei Top-News
ProSaldo
Weitere Meldungen

Ticker: Popcorn-Woche bei Amazon; Epic Games verschenkt Aztez für den Mac; Rabatt auf 5-TB-Festplatte; Android-Erfinder scheitert mit Smartphone-Start-up

14. Febr. 2020 17:45 Uhr - Redaktion

Popcorn-Woche bei Amazon - für kurze Zeit gibt es bis zu 50 Prozent Rabatt auf digitale Serien und Filme, DVDs und Blu-rays sowie Fernseher und Heimkino-Artikel (Partnerlink). Die Angebote wechseln täglich. +++ Epic Games verschenkt Aztez für den Mac - das ab macOS Mojave lauffähige Action-Strategiespiel wird für einige Tage gratis angeboten, regulär kostet es 19,99 Euro. +++ Rabatt auf 5-TB-Festplatte - die Seagate Expansion Portable ist bei Amazon momentan für 99 statt 139,99 Euro zu haben (Partnerlink). Der Anschluss und die Stromversorgung des 2,5-Zoll-Laufwerks erfolgen via USB. +++ Android-Erfinder scheitert mit Smartphone-Startup - das Essential Phone wird eingestellt, es gibt keine weiteren Updates.

Neues Tool stellt klassisches Mac-Fensterverhalten wieder her

14. Febr. 2020 13:00 Uhr - Redaktion

Der Mac-Experte John Siracusa hat ein kleines Programm geschrieben, das das klassische Mac-Fensterverhalten der 90er Jahren wiederherstellt: Ein Klick auf ein Fenster befördert alle Fenster eines Programms in den Vordergrund und nicht nur - wie im modernen macOS - dasjenige Fenster, auf das geklickt wurde.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH
Techno-Grafik
Donnerstag, 13. Februar 2020
Top-News

Dividende: Apple schüttet 3,4 Milliarden US-Dollar an Aktionäre aus

13. Febr. 2020 17:00 Uhr - Redaktion

Anleger aufgepasst: Apple hat heute die vierteljährliche Dividendenzahlung vorgenommen. Die Dividende in Höhe von 0,77 US-Dollar pro Anteilsschein wird an jene Aktionäre ausbezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 10. Februar Stammaktien besaßen. Basierend auf ungefähr 4,4 Milliarden im Umlauf befindlicher Apple-Anteilsscheine ergibt sich ein Auszahlungsvolumen von rund 3,4 Milliarden US-Dollar. Für das nächste Quartal wird eine Dividendenerhöhung erwartet.

Apple verschließt Downgrade-Pfad von iOS 13.3.1 zu iOS 13.3

13. Febr. 2020 11:00 Uhr - Redaktion

Downgrades von iOS 13.3.1 auf die Version 13.3 sind nicht mehr möglich: Die Downloadpakete von iOS 13.3 werden ab sofort nicht mehr von Apple signiert und können daher nicht mehr für eine manuelle Installation verwendet werden. Bereits auf iOS 13.3.1 migrierte iPhones müssen bei der aktuellen Version verbleiben.

Weitere Meldungen

Ticker: Abo-Verlängerungsrechnungen im iOS-App-Store deaktivieren; Neue iPhone-Tutorials von Apple; Neue Fritz!Box-Betaversionen

13. Febr. 2020 19:00 Uhr - Redaktion

Abo-Verlängerungsrechnungen im iOS-App-Store deaktivieren - eine neue, vor kurzem von Apple implementierte Einstellungsoption macht es möglich. Sie ist unter Einstellungen => eigenen Namen antippen (Apple-ID-Bereich) => Abonnements zu finden. +++ Neue iPhone-Tutorials von Apple - sie befassen sich mit der Geräte-Wiederherstellung nach Vergessen des Passcodes und mit der Fotoaufnahme bei langer Belichtung. +++ Neue Fritz!Box-Betaversionen - für die Modelle 7490 und 7590 stehen frische Builds zum Download bereit. Es gibt viele Neuerungen, u. a. Unterstützung für iCloud-Kontakte, WPA3, SMB3 und VoIP-Verschlüsselung.

Kampf gegen Funklöcher: Telekom und Vodafone kündigen Kooperation an

13. Febr. 2020 18:00 Uhr - Redaktion

In den Ausbau der Mobilfunkversorgung in Deutschland kommt mehr und mehr Bewegung: Telekom und Vodafone gaben heute eine Kooperation bekannt, um die Netzversorgung in ländlichen Regionen und entlang der Verkehrswege zu verbessern. Beide Unternehmen machen ausgewählte LTE-Standorte dem Partner zugänglich - von insgesamt 4000 Standorten ist die Rede.

AirPods Pro: Bei Apple weiterhin mehrwöchige Lieferzeiten, bei Amazon auf Lager verfügbar

13. Febr. 2020 16:00 Uhr - Redaktion

Gute Nachrichten bezüglich der Verfügbarkeit der AirPods Pro: In Apples Online-Shop besteht für die neuen Ohrhörer zwar weiterhin eine Lieferzeit von bis zu vier Wochen, im Fachhandel sieht es inzwischen jedoch deutlich besser aus. Beispielsweise hat Amazon (Partnerlink) die AirPods Pro zum Preis von 278,90 Euro vorrätig. Das Standardmodell (Partnerlink) wird momentan vergünstigt von Amazon angeboten - für 139 statt 179 Euro.

Software zur Miete: Auch Airmail für macOS wechselt auf Abo-Modell

13. Febr. 2020 15:00 Uhr - Redaktion

Nach dem Kalender Fantastical, dem Produktivitätstool Dropzone und dem Clipboard-Manager Paste wechselt mit der E-Mail-Software Airmail binnen kurzer Zeit eine weitere bekannte Mac-Anwendung auf das umstrittene Abo-Modell: 3,49 Euro pro Monat oder 10,99 Euro pro Jahr kostet die Nutzung des neuen Airmail 4 Pro. Die iOS/iPadOS-Version gibt es bereits seit vergangenem Sommer nur noch zur Miete.

Synology: DiskStation Manager 7.0 verspätet sich deutlich

13. Febr. 2020 14:00 Uhr - Redaktion

Lieber verschieben als unfertig veröffentlichen: Diesem Motto ist nun der NAS-Hersteller Synology gefolgt. Ursprünglich sollte in diesem Monat die Testphase des DiskStation Manager 7.0 starten. Es handelt sich dabei um ein bedeutendes Update für Besitzer eines DiskStation-Speichersystems. Nun verlegte Synology den Start des Betatests auf das dritte Quartal.

Zum Nachrichtenarchiv... News der letzten