1Password zu iCloud-Schlüsselbund?

20. Dez. 2019 12:11 Uhr - Adrian_

Ich grüße euch, liebe Auskenner.

Wie kann ich eine Vielzahl an unmerkbaren und schwer einzutippenden (diverse Sonderzeichen) Passwörtern aus 1Password in den iCloud-Schlüsselbund übertragen?

Möchte mich von 1Password aufgrund der Abo-Pflicht trennen. Neuer Rechner wird vom alten 1Passwort ohne Abo nicht mehr unterstützt und der Support meint, ich müsse auf ein Abo umsteigen, da die damals gekaufte Version für den Mac schon zu alt wäre. Komisch, aber auf iPad und iPhone (jeweils neuestes Betriebssystem) läuft das alles problemlos, auch mit dem alten Mac. 
 

Dankeschön.

Auskenner bin ich nicht unbedingt. Aber Leidensgenosse. Seit langer Zeit suche ich nach einer Möglichkeit, die 1PW-Daten irgendwo anders weiter zu nutzen. Das 1PIF-Exportformat ist nix anderes, als JSON. Aber dermaßen verschachtelt… KeePassXC konnte es jedenfalls nicht importieren. 

Ich hatte allerdings neulich gesehen, dass 1PW wieder Kauflizenzen anbietet. Vielleicht ist es ja doch noch einen Versuch wert? Ansonsten kämen noch "selbsthostbare" Passwortmanager, wie Bitwarden oder Codebook infrage. 

Darüber hinaus kann ich nur sagen, dass der macOS-Schlüsselbund dermaßen vermurkst ist, dass es fast weh tut. Versuche seit zwei Wochen verzweifelt, den lokalen Schlüsselbund OHNE iCloud (!) auf einen neuen Mac zu bekommen.